Kinderhaus im Himmelreich

Altersgemischte Gruppen von 0-3 Jahre in der Kleinkindbetreuung Altersgemischte Gruppen von 3-6 Jahre im teiloffenen und offenen Bereich

Address
Kinderhaus im Himmelreich
Rötweg 21
72178 Waldachtal
Funding authority
Gemeinde Waldachtal
Theodor-Heuss-Str. 10
72178 Waldachtal
07443 24075-0
blkiga@waldachtal.de
http://www.waldachtal.de
07443 24075-11 (Frau Büttner)
blkrippe@waldachtal.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing days21
Specially educational concept infans, open concept, partially open concept, Situation approach
Extras Barrier-free

Introduction/specifics

Das Kinderhaus im Himmelreich, setzt sich aus dem Kleinkindbereich und dem Kindergarten zusammen. Es ist eine Bildungseinrichtung, in der Kinder ab 8 Wochen bis zum Schuleintritt gefördert und betreut werden. Im offenen und teiloffenen Konzept und insgesamt zwölf Bildungsbereichen haben Kinder die Möglichkeit sich individuell zu entfalten und Selbstverantwortung zu erfahren. Dafür stehen wir in unserem pädagogischen Handeln.

Für Eltern sind wir zuverlässiger Bildungs- und Betreuungspartner und bieten flexible Buchungszeiten, zwischen 7:00 und 17:00 Uhr.

Im Kleinkindbereich besteht die Möglichkeit zwischen einer Mindestbetreuungszeit von 18 Stunden sowie möglichen 24, 30, 35, 40, 45, 50 Stunden Betreuungszeit zu wählen. Die Kernbuchungszeit ist von 08:00-12:00 Uhr. Die Mindestbuchungszeit der Wochentage beträgt drei festgelegte Tage in der Woche. Zum 1. des nächsten Monats kann die Betreuungszeit individuell auf Wunsch der Eltern angepasst werden.

Im Kindergartenbereich haben Eltern die Möglichkeit, wöchentlich zwischen einer Mindestbetreuungszeit von 30 Stunden, sowie möglichen 35, 40, 45 Stunden und einer maximalen Betreuungszeit von 50 Stunden zu wählen. Die Buchung von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr ist für alle Kinder verbindlich.

Die weiteren verbleibenden Stunden können je nach Bedarf im Wochenverlauf eingetragen werden. Die Buchungszeit kann zum nächsten Monat geändert werden.

Rooms

Der Kleinkindbereich befindet sich im Erdgeschoss des großen, lichtdurchfluteten Kinderhauses. Den Kindern stehen 3 Gruppenräume zur Verfügung, die ausreichend Platz zum Spielen und zur Bewegung bieten. Die Schlafräume sind direkt an die Gruppenräume  angeschlossen. Alle Mahlzeiten werden in der Küche eingenommen, die von zwei Gruppenräumen aus erreichbar ist. Auch das Bad mit großer Wickelmöglichkeit ist direkt von zwei Gruppenräumen aus zu erreichen.

Im Gartengeschoss befindet sich der Kindergarten. Das „Spatzennest“ als teiloffener Bereich, ist das Herzstück des Hauses und wichtige Schnittstelle für interne und externe Aufnahmen. Da wir Beziehung als Voraussetzung zum Lernen sehen, ist die Eingewöhnungszeit eine unserer höchsten Prioritäten. Hierfür sind im „Spatzennest“  Möglichkeiten geboten, die das Interesse der Kinder aufgreifen und sie auf den „Umzug“ in den offenen Bereich vorbereiten. Unser Schwerpunkt ist dabei die gute Ablösung von den Eltern zu schaffen, Abläufe und Regeln kennenlernen und Sicherheit aufbauen.  

Im offenen Bereich gibt es ein Atelier mit Kunst- und Nähwerkstatt, einen logisch – mathematischen Bereich mit angrenzender Bücherei, einen Bauraum mit klassischem und experimentellem Bauen, einen Rollenspielraum sowie eine Turnecke. Der Bewegungsbereich Bewegung wird von einem Spielflur, einer indoor –  Rutsche und einem Bewegungsraum ergänzt. Darüber hinaus verfügt der Kindergarten über ein Bistro mit Kinderküche in welchem regelmäßig gemeinsam gekocht und gebacken wird. Der Nassbereich, ein Werkraum sowie ein Experimentierraum runden die Erfahrungsmöglichkeiten ab.

Die jeweiligen Bildungsbereiche und –räume stellen die Besonderheit des Kindergartens dar.

Outdoor Facilities

Der Kleinkindbereich verfügt über eine große Dachterrasse, die von allen Gruppenräumen zugänglich ist. Sie bietet den Kindern auf 360 qm² eine großartige Spielfläche mit zwei Sandkästen. Von dort aus erschließt auch eine Treppe den Zugang zum Garten des Kindergartens.

Vom Gartengeschoss aus ist das Außengelände für den Kindergartenbereich über einen Ausgang am Ende des Flures zu erreichen, zusätzlich  gibt es von allen Gruppenräumen einen Zugang zum Garten. Die überdachten Zugänge, bieten die Möglichkeit zum Sitzen,  gemeinsamen Vesper oder einer Leserunde.

Des Weiteren steht ein vielseitiges  Angebot an  Möglichkeiten zum  Rutschen, Klettern und Balancieren oder Schaukeln bereit. Eine gute Auswahl an Fahrzeugen, sowie ein Sandbereich und eine Wasserpumpe mit Bachlauf ergänzen das attraktive Angebot.

Daily Schedule

Bis zu 140 Kinder besuchen, täglich ab 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, den Kleinkindbereich und den Kindergarten im Himmelreich. Dabei orientiert sich ihr Tagesablauf an der Altersklasse sowie ihrem Eintritt in den Kleinkindbereich und Kindergarten.

Es ist uns ein Anliegen, dass jedes Kind, jeden Tag einer neuen Herausforderung in unserer Einrichtung begegnet, die ihn vorantreibt. Hierzu stehen ausgiebige Freispielzeiten zur Verfügung sowie Angebote und Rituale in altershomogenen Gruppen.

In unserem Tagesablauf sind unter anderem folgende Elemente integriert:

  • Abschlusskreise/Geburtstagsfeiern
  • Angebote in altershomogenen Gruppen
  • Angebote in den Projekt-/Interessensgruppen 
  • Kooperation mit der örtlichen Grundschule der Vorschüler
  • Wöchentlicher Waldtag/ Spaziergänge
  • Ausflüge
  • „gesundes Frühstück“ wöchentlich im Kindergartenbereich
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Feste im Jahresverlauf

Food

Täglich frisch und abwechslungsreich wird den Kindern im Kleinkindbereich ein Frühstück angeboten. Saisonal frisches Obst und Gemüse, Wurst, Käse, Müsli, Joghurt, Brot oder Knäckebrot, bieten dem Kind eine große Auswahlmöglichkeit.  Das Mittagessen im Kleinkindbereich findet um 11:15 Uhr und 12:00 Uhr statt. Kinder die kein Mittagessen gebucht haben, werden während dieser Zeit im Gruppenraum betreut.

Das Mittagessen im Kindergartenbereich setzt sich aus zwei Essensgruppen zusammen (GT1 & GT2). Die erste Gruppe geht um 11:45 Uhr zum Mittagessen. Im Anschluss geht die zweite Gruppe (GT2) um 12.30 Uhr zum Mittagessen. Einen Teil der GT1 geht nach dem Mittagessen zum Schlafen. Die anderen Kinder verbringen Ihre Zeit bis zur gebuchten Abholzeit im offenen Bereich.

Das Mittagessen wird von apetito Catering tiefgekühlt geliefert und von den Mitarbeitern der Hauswirtschaft fachgerecht zubereitet.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Aug 26, 2019:

Kind of carecount places
 Krippengruppe
30 Places
 Kindergartengruppe
127 Places

Employee

Im Kleinkindbereich arbeiten insgesamt 8 Fachkräfte, wovon eine Fachkraft als Leitung und eine als Stellvertretung eingesetzt sind. Praktikanten und Auszubildende im Bereich ErzieherIn oder KinderpflegerIn, unterstützen zeitweise zusätzlich das Team. Unabhängig der pädagogischen Berufsabschlüsse sind alle Teammitglieder innerhalb der Gruppen gleichrangig

Der Kindergartenbereich verfügt über 2 Leitungen mit pädagogischer Ausrichtung sowie einer Zusatzqualifikation in Organisation und Führung. Insgesamt sind 17 pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlichen pädagogischen Ausrichtungen, sowie in den Bereich gängigen Berufsprofilen beschäftigt. Jährlich wird ein  bzw. eine AnerkennungspraktikantIn ausgebildet.

Cooperations

Es besteht die Möglichkeit, durch externe Kooperationen, in unserem Hause an frühmusikalischen Angeboten sowie an Logopädie teilzunehmen.

Des Weiteren  stehen wir mit der Frühförderstelle sowie dem SPZ und Sonderschulen im Austausch. Das Sprachförderprogramm SPATZ wird von einer externen Fachkraft im Kinderhaus angeboten.

Ebenso finden enge Kooperationen mit ansässigen Firmen, sowie öffentlichen  Institutionen der Gemeinde und Vereine statt. Die christlichen Feste im Jahresverlauf sind von der Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde geprägt.

Teamwork with school

Die Vorschulkinder gehen in regelmäßigen Abständen mit den Bezugserzieherinnen des Kinderhauses,  in die Waldachtalschule.  Dabei steht für uns eine gute Zusammenarbeit und regelmäßiger pädagogischer Austausch mit den Kooperationspartnern im Vordergrund.

Teamwork with parents

Es findet 2x jährlich im Kleinkindbereich sowie im Kindergartenbereich ein Elternabend statt. Zu Jahresbeginn thematisieren wir Organisatorisches und Abläufe. Außerdem findet die Wahl des Elternbeirats statt. Der Elternbeirat versteht sich als Bindeglied zwischen Elternschaft, Personal und Träger.

Der zweite Elternabend behandelt ein konzeptionelles Thema.

Specifics

Infans Konzept der Frühpädagogik

Care providers are responsible for all profile content.
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.