Klax Kindergarten

Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Eintritt in die Grundschule.

Address
Klax Kindergarten
An der Feuerwehr 3
31542 Bad Nenndorf
Funding authority
Klax Niedersachsen gGmbH
Rundeel 15
31535 Neustadt am Rübenberge
05723-7869810 (Katharina Ain)
badnenndorf@klax-kita.de
http://www.klax.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
early care7:00 AM - 7:30 AM o'clock
late care3:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing dayskeine
Foreign languages English
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, intercultural education, livebased approach, partially open concept, project approach, Science/Project methods
Extras Barrier-free, care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Die Klax Kita Bad Nenndorf wurde am 1. August 2017 eröffnet. Zuerst übergangsweise im Pavillon des kleinen Gymnasiums untergebracht, baute unser Träger Klax Niedersachsen gGmbH parallel ein neues Kindergartengebäude, in das die Kinder und Pädagogen im März 2019 einzogen. In den großzügigen Räumen sind die typischen Bildungsbereiche der Klax Pädagogik untergebracht: Atelier, Universum, Mathematik, Gesellschaft, Musik, Körper & Bewegung. In den typischen Funktionsräumen sind Bezugsgruppenecken der einzelnen Gruppen integriert. Die familiären Bezugsgruppen treffen sich dort, um ihren Morgenkreis abzuhalten und in den Tag zu starten. Einen Teil des Tages verbringen die Kinder mit Gleichaltrigen in ihrer Bezugsgruppe, während der Freispielphasen mischen sich die Altersgruppen. So lernen Kinder bei uns soziale Kompetenzen und erfahren gleichzeitig die Geborgenheit ihrer eigenen Bezugsgruppe.

Ihren Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren bieten wir den bestmöglichen Raum zum Spielen, Lernen und Wohlfühlen. Kinder finden bei uns ein geschütztes Umfeld, in dem sie ernst genommen werden, Sicherheit und Gemeinschaft erfahren und ihren individuellen Bedürfnissen nachgehen können.

Rooms

Vor dem Gebäude stehen unseren Familien mehrere Parkplätze zur Verfügung. Im Eingangsbereich befinden sich der Elternbereich, mit allen wichtigen Informationen zu Pädagogik und Alltäglichem mit einer gemütlichen Sofaecke, sowie das Büro der Leitung. Der große Bewegungsraum bietet viel Platz für anregende Bewegungsangebote. Im Buchstabenraum können sich die Kinder zurückziehen. Er ist hauptsächlich für die Vorschüler gedacht, kann jedoch jederzeit von allen Kindern genutzt werden. In diesem Raum findet auch die externe Frühförderung statt. Im Rollenspielraum besteht die Möglichkeit, dem allterstypischen Rollenspiel vertiefend nachzugehen, um auch unterschiedlichste Erlebnisse nachzuspielen, zu verarbeiten und einzuordnen. So wird gekocht, eingekauft, Wäsche gewaschen und gebügelt, sich verkleidet oder liebevoll um die Puppen gekümmert. Im Bauraum dreht sich alles um das Konstruieren und Bauen. Es stehen hochwertige Materialien zur Verfügung, die dabei unterstützen Bauvorhaben fantasievoll zu verwirklichen. Im Universum erkunden und erforschen Kinder die belebte und unbelebte Natur und machen erste Erfahrungen mit Mathematik und Technik. Im freien Experimentieren erforschen sie naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Der Maker Space kann als eine Art Werkstatt im klassischen Sinne verstanden werden, wobei die modernen Einflüsse unserer Zeit hinzugefügt wurden. So erlernen Kinder den Umgang mit Werkzeugen und auch die Grundzüge zur Erstellung von Codes. Sie erlangen ein Verständnis für das Programmieren und sind in der Lage Roboter und kleine Maschinen zu bauen und zu programmieren. Kinder brauchen Orte, um die Welt auf dem gestalteten Weg zu begreifen. In unserem Atelier gibt es jede Menge ansprechender Materialien und Aktionsideen, die auf das Entwicklungsbedürfnis der Kinder abgestimmt sind und zum kreativen und spielerischen Umgang anregen. Es wird die Ausdrucksfähigkeit und Kreativität der Kinder gefördert. Im Musikraum gibt es viel Platz zum Tanzen, gemeinsamen Singen und Musizieren. Es wird das Bewusstsein für Rhythmen, das Lernen von Liedern und das Anbahnen von Instrumenten gefördert. Sie werden befähigt, selbst Musik zu machen und auch die Vermittlung über Musik als Kulturgut steht im Mittelpunkt. In der Mittagszeit wird dieser Raum zum Schlafraum, in dem jedes Kind sein eigenes Bett hat. Im Snoozelraum kann sich zurückgezogen werden. In der Projektecke wird das aktuelle Projekt ausgestellt und alle können sehen, wie es in dieser intensiven Projektzeit wächst.

Outdoor Facilities

Der Garten schließt sich direkt an das Haus an und es besteht Zugang von allen Räumen aus. Er zeichnet sich durch verschiedene große und kleine Klettermöglichkeiten, einem Hügel mit angeschlossener Rutsche, einer großen Sandfläche, einem Tunnel, zwei Schaukeln und einer Nestschaukel aus. Die vorhandenen Spielmaterialen und Fahrzeuge stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung. Der Rundweg durch den gesamten Garten ermöglicht pures Fahrvergnügen. Bäume, sowie große Sonnenschirme bieten an sonnigen Tagen ausreichend Schatten. Die angelegten Gemüsebeete werden von den Kindern hingebungsvoll gepflegt.

Daily Schedule

7 Uhr                      Kita öffnet

7:30-8:30 Uhr         rollendes Frühstück

9 Uhr                      Morgenkreis in der Bezugsgruppe

9:30 Uhr                 pädagogisches Angebot im jeweiligen

                               Bildungsbereich in der Bezugsgruppe

10/ 10:30 Uhr         Freispiel/ Garten/ offene Angebote

11 Uhr                    Beginn Mittagessen

                               in der Bezugsgruppe

11:45 Uhr               Mittagsschlaf/ Ausruhen,

                               danach ruhiges Freispiel

14:30 Uhr               Vesper

15 Uhr                    Freispiel/ Garten/ offene Angebote

17 Uhr                    Kindergarten schließt

Food

Frühstück und Vesper über die Eirichtung mit einem Gutscheinsystem

Tee, Milch, Wasser täglich, sowie Obst & Gemüse

Caterer Mittagessen: vitesca (kein Schweinefleisch!)

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 23, 2019:

Kind of carecount integrated places
 Ganztagsplatz Kindergarten KLAX
0 Places
 Halbtagsplatz Kindergarten KLAX
0 Places

Basics

KLAX Pädagogik

Cooperations

Es besteht eine enge Kooperation mit der Bad Nenndorfer Bücherei, die alle Gruppen regelmäßig besuchen und Bücher ausleihen, um so die Institution Bücherei kennenzulernen und Verantwortung für die ausgeliehenen Medien zu erlernen.

Der Handballverein HSG Schaumburg Nord bietet ein wöchentliches Sportangebot an, was regelmäßig von allen Gruppen in Anspruch genommen wird.

Durch die räumliche Nähe und enge Kooperation zu unserer Klax Krippe Bad Nenndorf ist ein geschmeidiger Übergang in den Kindergarten und eine sanfte Eingewöhnung gewährleistet.

Es besteht ein enger Austausch mit der Frühförderung der Paritätischen Lebenshilfe, Schaumburg-Weserbergland GmbH, die mit einigen Kindern in unserer Einrichtung arbeiten. 

Teamwork with parents

Eine gelingende pädagogische Arbeit setzt eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit, insbesondere einen offenen Dialog zwischen Eltern und Pädagogen voraus. Beide Seiten müssen bereit sein, Hand in Hand im Sinne der Unterstützung einer bestmöglichen Förderung des Kindes zu wirken. Die Eltern sind die Experten für das eigene Kind und arbeiten so mit den Pädagogen zusammen und verfolgen gemeinsame Ziele, die immer das Wohl des Kindes im Fokus haben.

Specifics

Portfolioarbeit:

Von Anfang an halten wir die Entwicklung jedes Kindes mit Fotos und kurzen Texten im Portfolio fest. Ergebnis ist am Ende der zeit bei Klax eine einzigartige Dokumentation über das Kind, seine Entwicklung und sein Lernen. Gleichzeitig ist das Portfolio für Pädagogen und Eltern ein wichtiges Arbeitsinstrument, denn auf dieser Grundlage möchten wir immer wieder besprechen, wie wir die Entwicklung Ihres Kindes gemeinsam fördern können.

Projektarbeit:

Die Projektarbeit nimmt einen großen Stellenwert im Kindergarten ein. Projekte basieren auf den Interessen der Kinder, sie ergeben sich aus aktuellen Fragestellungen und situativen Herausforderungen. Der Fokus von bildungsbereichsübergreifender Projektarbeit liegt auf dem forschend-entdeckenden Lernen der Kinder. Die Fragen der Kinder und die Anregungen, die sie einbringen, beeinflussen den Projektverlauf. 

Projektarbeit ist eine wesentliche Form der Bildungsarbeit, in der ein Thema unter Einbeziehung verschiedener Methoden mit den Kindern lebensnah erschlossen wird.

Räume:

Da die Kinder im Kindergarten viel Zeit vorfinden, in der sie sich ihre Beschäftigung selbstbestimmt wählen können, ist es wichtig, dass die Räume in ihrer Gestaltung den Kindern förderliche Bedingungen bieten sowie Anreize und Impulse geben können. Die Räume sind so gestaltet, dass sie Kinder bei der Wahl sinnvoller und ihren Bedürfnissen entsprechender Tätigkeiten unterstützen. Das können Aktionen und Spiele sein, aber auch Phasen des Rückzugs und des Genießens. Unsere Räume sind großzügig und unser Mobiliar flexibel. Es muss Platz sein, damit die Kinder Raum für ihre Spiele und Aktionen haben.

Care providers are responsible for all profile content.
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.