Kinderhort St. Jakob

Wir betreuen Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse.

Address
Kinderhort St. Jakob
Schulstraße 3
90537 Feucht
Funding authority
Ev. Kirchengemeinde Feucht
Hauptstraße 64
90537 Feucht
09128 7033972 (Claudia Popp, Leitung)
hort.stjakob-feucht@elkb.de
http://www.hort-stjakob.e-kita.de
Opening times11:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing days01./ 02.07.Konzeptionstage
12. - 23.08. Sommerferien
18.10. Mitarbeiterausflug

Die Schließtag für das Schuljahr 201972020 werden demnächst bekannt gegeben.

Zur Info:
Der Hort ist geschlossen in den Weihnachtsferien und zwei Wochen in den Sommerferien. Außerdem an 4 Tagen im Jahr an den Konzeptionstagen und am Mitarbeiterausflug.
Denomination evangelic
Specially educational concept child oriented education, inclusion, livebased approach, Montessori education, open concept
Extras care with lunch

Introduction/specifics

Unser Hort hat Platz für 55 Kinder. Wir arbeiten mit dem offenen Konzept, d. h. wir haben verschiedene Funktionsräume, in denen sich die Kinder frei bewegen können.

 

Ziel unserer Arbeit:
"Unser Ziel ist es, dass sich jedes KInd mit all seinen Sinnen, Fähigkeiten und Talenten, in seinem Tempo entwickeln kann. In einer Umgebung, die wärmend, wertschätzend und respektvoll ist, die es ermöglicht Bedürfnisse zu erkennen und auszusprechen. Jedes Kind kann sich dabei frei entfalten, Lernfortschritte machen, seine Persönlichkeit festigen, aber auch verweilen. Dies geschieht aus freien Stücken und daher mit Motivation. Jedes Kind hat ein Recht auf Zeit, Zuwendung und Geborgenheit."

Schwerpunkt unserer Arbeit:
- Christliche Werte und Inhalte vermitteln
Wir gehören zur Evang- Luth. Kirchengemeinde St. Jakob und die Vermittlung von christlichen Werten, den kirchlichen Jahreskreis und feiern von regelmäßigen Gottesdiensten im Hort, sind eine wichtige Aufgabe.

- Vorbereitete Umgebung
"Die vorbereitete Umgebung eint Kind und Welt" Maria Montessori
Wir schaffen eine liebevolle und ansprechende Atmosphäre. Die Kinder brauchen Anreize, um die Welt zu entdecken. Dies schaffen wir durch passendes Material, welches die Interessen, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder weckt und unterstützt.

- Freiarbeit - Zeit für sich
Die Freiarbeit ist für jedes KInder ein Element im Tagesablauf, das Zeit für Entwicklung bietet, Die Kinder haben die Möglichkeit, Material, Spielpartner, die Dauer der Arbeit frei zu wählen. In dieser Zeit weden die persönlichen und emotionalen Kompetenzen geschult, gefördert und gefestigt.
Am Freitag bieten wir noch Neigungsgruppen an. Hier können die Kinder entscheiden ob sie teilnehmen möchten.

- Kinderhelfer - Parizipation im Hort
Unsere Kinderhelfer werden am Anfang des Hortjahres gewählt und sind ein Bindeglied zwischen KIndern und Erziehern.
Sie besprechen Wünsche und Bedürfnisse mit den Kinder und den Erziehern, bereiten die regelmäßig stattfindenden Kinderkonferenzen mit vor und bringen Ideen für den Alltag ein.
Wir erarbeiten mit den Kinder gemeinsam ein Regelwerk, welches das Zusammenleben im Hort und den Umgang untereinander erleichtert.

- Ferienangebot
Für die Ferien geben wir rechtzeitig eine Abfrage mit unseren Angeboten an die Eltern und Kinder raus. Wir haben sehr abwechlungsreiche Angebote - Ausflüge, Wochenkreativangebote, den Tag mal selbst gestalten, usw.
In den Ferien kochen wir mit den Kinder selbst und diese unterstützen uns kräftig dabei.

- Hausaufgabenbetreuung
Wir betreuen die Kinder bei den Hausaufgaben und sehen uns dabei in der Rolle des Helfers. Wir wollen motivieren, jedoch nicht überfordern. Wir sorgen für eine begünstigendes Arbeitsumfeld in unseren Räumen und stellen sorgsam ausgewähltes Hilfsmaterial zur Verfügung.

- Die Rolle der Erzieher/innen
Das Handeln der Erzieher hat großen Einfluss auf die Entwicklung der Kinder. Diese wichtige Vorbildsrolle sind wir uns bewusst. Wir sehen uns als Begleiter des Kindes und dürfen einen Teil des Weges mitgehen. Wir werden aktiv wenn wir gebraucht werden, ziehen uns zurück, wenn das Kind im Tun ist.
Durch regelmäßige Fortbildungen erweitern wir unser Wissen, hinterfragen unser Tun und können unser Handeln verbessern.

 

Rooms

Der Hort verfügt auf zwei Etagen über folgende Räume:
- 2 Gruppenräume
- 2 Hausaufgabenzimmer
- Küche - hier wird in den Ferien auch gekocht
- Bewegungsraum
- Kreativraum
- Büro
- Personalzimmer
- Garderobe
- Kiindertoiletten
- Behinderten WC
- Personaltoiletten
- Lager und Putzraum

Food

Der Hort nutzt die Mensa für das tägliche Mittagessen.
Hierfür müssen sich die Eltern über ein Chipsystem anmelden. Am Computer kann das Essen bestellt werden. Im Hort ist für jedes Kind ein Chip gelagert und dieser wird täglich an die Kinder, vor dem Mensabesuch, ausgegeben. Gemeinsam gehen wir in zwei Essenschichten mit den Kindern in die Mensa zum Essen.

Es besteht auch die Möglichkeit dem Kind eine Brotzeit mitzugeben.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 23, 2019:

Kind of carecount places
 Kinderhort
55 Places
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.