Kita Spi(e)lburg

Address
Kita Spi(e)lburg
Sportparkstraße 12
35578 Wetzlar
Funding authority
Stadt Wetzlar
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
064412009208 (Frau Senft)
kita-spilburg@wetzlar.de
https://www.wetzlar.de/leben-in-wetzlar/kinder-jugendliche/kitas/kita-spilburg.php
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Steckbrief der Einrichtung

Die Kita verfügt insgesamt über 74 Plätze. Die Kinder werden in vier Gruppen betreut: zwei Krippengruppen mit je 10 Kinder (1 bis 3 Jahre), eine Kindergartengruppe mit bis zu 25 Kindern (2 bis 6 Jahre) und eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern (3 bis 6 Jahre).

Der Bereich Spilburg liegt nur wenige Busminuten vom historischen Zentrum Wetzlars entfernt am südöstlichen Stadtrand. Es handelt sich um ein ehemaliges Kasernengelände, das modernisiert und restauriert wird. Es entstehen Büro- und Gewerbeflächen, aber auch Wohnraum wird erschlossen. Nach wie vor prägen Einfamilienhäuser das Bild, jedoch gibt es auch größere Wohnsiedlungen mit Mehrfamilienhäusern. Einige davon stammen noch aus der Zeit, als amerikanischen Streitkräfte in Gießen und Wetzlar stationiert waren. Einkaufsmöglichkeiten sind dank kurzer Wege schnell erreichbar, ebenso durch gute Busanbindung die Innenstadt von Wetzlar und Gießen. Im Bezirk selbst gibt es ein aktives Vereinsleben. Grundschulen, ein großes Schulzentrum mit zwei Oberstufengymnasien, die Volkshochschule sowie der Campus der Technischen Hochschule Mittelhessen "StudiumPlus" befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Rooms

Die Funktionsräume unserer Einrichtung

Unsere Einrichtung verfügt über vier Gruppenräume mit jeweils einem Differenzierungsraum. Diese werden im Bereich der Krippe zum Schlafen und Ruhen genutzt, im Bereich der Kitaräume für verschiedene Funktionsbereiche, beispielsweise Bauen, Forschen, Rollenspiel. Jeweils zwei Gruppen teilen sich einen Waschraum mit Wickelbereich. Außerdem gibt es einen Spielflur und einen großen Bewegungsraum. Die Mahlzeiten nehmen die Kinder im großen Essraum, dem sogenannten Kinderrestaurant, in unmittelbarer Nähe zur Küche ein. Weiterhin gibt es ein Büro, ein Personalzimmer, ein Besprechungszimmer und einen Hauswirtschaftsraum. Im Eingangsbereich finden Sie Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen.

Das Außengelände umfasst einen Spielbereich für die Kita und einen separat abgeteilten und somit geschützten Bereich für die Krippe. Es gibt gepflasterte Flächen, die zum Fahren mit Fahrzeugen einladen, aber auch Sandkästen, Wiesenflächen zum Spielen und zahlreiche Kletter-, Schaukel- und Rutschmöglichkeiten.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 16, 2018:

Kind of carecount places
 Krippe
24 Places
 Kindergarten
50 Places

Basics

Steckbrief der Einrichtung

Die Kita verfügt insgesamt über 74 Plätze. Die Kinder werden in vier Gruppen betreut: zwei Krippengruppen mit je 10 Kinder (1 bis 3 Jahre), eine Kindergartengruppe mit bis zu 25 Kindern (2 bis 6 Jahre) und eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern (3 bis 6 Jahre).

Der Bereich Spilburg liegt nur wenige Busminuten vom historischen Zentrum Wetzlars entfernt am südöstlichen Stadtrand. Es handelt sich um ein ehemaliges Kasernengelände, das modernisiert und restauriert wird. Es entstehen Büro- und Gewerbeflächen, aber auch Wohnraum wird erschlossen. Nach wie vor prägen Einfamilienhäuser das Bild, jedoch gibt es auch größere Wohnsiedlungen mit Mehrfamilienhäusern. Einige davon stammen noch aus der Zeit, als amerikanischen Streitkräfte in Gießen und Wetzlar stationiert waren. Einkaufsmöglichkeiten sind dank kurzer Wege schnell erreichbar, ebenso durch gute Busanbindung die Innenstadt von Wetzlar und Gießen. Im Bezirk selbst gibt es ein aktives Vereinsleben. Grundschulen, ein großes Schulzentrum mit zwei Oberstufengymnasien, die Volkshochschule sowie der Campus der Technischen Hochschule Mittelhessen "StudiumPlus" befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 

"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe!"
Konfuzius

Teamwork with parents

Elternangebote und deren Schwerpunkte

Bildung, Betreuung und Erziehung sowie die Förderung einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit kann nur gelingen, wenn die Eltern und Erzieherinnen im Sinne einer Erziehungspartnerschaft zusammenarbeiten. Der enge Kontakt zum Kind, aber auch zu seiner Familie, ist für uns und unsere Arbeit unerlässlich. Ein freundlicher und wertschätzender Umgang ist uns untereinander ebenso wichtig wie im Bezug auf die Kinder und deren Familien. Dies setzt gegenseitiges Vertrauen und Respekt voraus - Haltungen, die sich auch auf das Kind positiv auswirken.

Regelmäßige Informationen über das Kind in der Gruppe, wie es sich entwickelt, welche Lernfortschritte es macht und ob es Schwierigkeiten hat, tauschen wir mit den Eltern aus. Wenn die Eltern wissen, was ihr Kind in der Kita leistet, haben sie mehr Verständnis für seine Aktivitäten und erkennen die Bedeutung des Spiels für seine Entwicklung. Wir kooperieren miteinander, um den Erziehungsprozess gemeinsam zu gestalten, sich wechselseitig zu ergänzen und zu unterstützen.

Folgende Formen der Zusammenarbeit bieten wir an:

  • Anmeldegespräch
  • Aufnahmegespräch
  • Tür- und Angel-Gespräche
  • Entwicklungsgespräche
  • Hospitationen
  • Elternabende, Themenelternabende
  • Feste und Feiern
  • Eingewöhnung
  • Elternbriefe
  • Elternpinnwand
  • Elternsitzecke mit Informationsmaterial
  • Aushänge/Plakate
  • Elternbeirat

Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation mit anderen Institutionen

Wir wollen unsere pädagogische Arbeit, unsere Leistungen, die Vielseitigkeit unserer Tätigkeiten und unsere Professionalität den Menschen in Wetzlar und speziell in der Spi(e)lburg bekannt machen. Außerdem möchten wir auf Aktivitäten und Projekte hinweisen, die aus dem üblichen Rahmen herausfallen. Diese Präsentation und die damit verbundene Transparenz unserer Arbeit sollen das Interesse an der Kita Spi(e)lburg wecken und das Vertrauen in die Einrichtung fördern. Weiterhin wird deutlich, dass der Magistrat der Stadt Wetzlar Bedingungen für ein familienfreundliches Leben in Wetzlar entwickelt und zukunftsweisend in die Praxis umsetzt.

Im Sinne einer Netzwerkarbeit kooperiert unsere Einrichtung mit folgenden Institutionen:

  • Jugendamt
  • TV Wetzlar
  • Grundschulen
  • Fachschulen
  • andere Kitas
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Frühförderung
  • Gesundheitsamt
  • ZebraH
  • Phantastische Bibliothek/Stadtbibliothek
  • Feuerwehr
  • DRK
  • Ortsansässige Firmen
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/