Familienzentrum Nauborn

Ab 12. Monaten bis zum Schuleintritt

Address
Familienzentrum Nauborn
Solmserweg 25 a-b
35580 Wetzlar
Funding authority
Stadt Wetzlar
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
06441-27780 (Leitung Frau Doris Lüdeke)
kita-nauborn@wetzlar.de
https://www.wetzlar.de/leben-in-wetzlar/kinder-jugendliche/kitas/kita-nauborn.php
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing days25.09.2017
An allen Samstagen-, Sonn- und Feiertagen
und nach Aushang!
Specially educational concept daily routine language education, inclusion, partially open concept, project approach, Situation approach
Extras cooperation facility, family counseling, for children with special educational needs, language education

Introduction/specifics

Steckbrief der Einrichtung

Unser Kinder- und Familienzentrum Nauborn ist ein lebendiger Treffpunkt für Familien in einem starken Netzwerk im Stadtteil Wetzlar. Bei uns begegnen sich Menschen jeden Alters mit unterschiedlichen Interessen und verschiedener Herkunft. Sie können sich mit anderen treffen und vernetzen, an allem Möglichen teilnehmen, spielen, lernen, kreativ sein oder einfach nur mit einander ins Gespräch kommen.

Kultur, Integration, Motorik, Sprache – all dies sind Arbeitsschwerpunkte des Kinder- und Familienzentrums Nauborn. Gruppenübergreifende Aktionen finden ebenso Raum wie Kleingruppen-und Vorschularbeit, Literaturangebote sowie die Nutzung der eigenen Bibliothek. Eltern werden intensiv eingebunden, in der Öffentlichkeit ist die Kita präsent.

Wir befinden uns im Herzen von Nauborn. Der Gebäudekomplex Kinder- und Familienzentrum, Bürgerhaus und Freiwillige Feuerwehr wurde nach Umbau und Sanierung konform neuester Anforderungen im Jahr 2011 feierlich eingeweiht. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Turnhalle und  Grundschule „Wetzbachtal“.

Das Kinder- und Familienzentrum Nauborn bietet Platz für 149 Kinder. Vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt bietet die Einrichtung alles, was Kinderherzen begehren. Die Kinder werden in festen, altersgemischten Stammgruppen (zwei Krippengruppen ab 12 Monaten bzw. fünf Kindergartengruppen für Kinder ab drei Jahren) von qualifizierten Erzieherinnen betreut.  

Alle Kinder sollen sich in unserem Kinder- und Familienzentrum Nauborn sozial, emotional, kognitiv, motorisch und sprachlich gut entwickeln können.

Rooms

Die Funktionsräume unserer Einrichtung

Unsere Räumlichkeiten sind groß, hell, freundlich und vor allem kindgerecht. In den festen Gruppen warten jede Menge tolle Sachen. Hier wird Spielen zum Erlebnis. Unser großes Außengelände ist ein echter KinderGARTEN mit viel Platz zum spielen, forschen, toben und entdecken.

Im Kinder- und Familienzentrum Nauborn gibt es natürlich noch mehr, hier ein paar Beispiele:

Im Kreativzimmer … entstehen aus Ideen Kunstwerke.
In der Küche … werden aus Rezepten Leckereien.
Im Feuerwehrhaus … werden Kinder zu echten Feuerwehrfrauen und -männern.
Im Turn- und Bewegungsraum … wird Bewegungsdrang gestillt.
In der Kinder- und Familienbibliothek … gibt es ganz viele kleine Leseratten.

Outdoor Facilities

Die Außenanlagen des Familienzentrum:

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 15, 2018:

Kind of carecount places
 Krippe
20 Places
 Kindergarten
115 Places

Basics

Pädagogische Grundlagen

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGBVIII) dient als pädagogische Erziehungsgrundlage. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Bildungs- und Erziehungsplan von 0-10 Jahren sowie nach dem Kinder- und Förderungsgesetz des Land Hessen (Kifög), das seit 2014 in allen Kitas der Stadt Wetzlar verbindlich umgesetzt wird. Wichtig ist für uns, dass jedes Kind persönlich angenommen und in seiner Entwicklung individuell begleitet und gefördert wird.

Ziele unserer täglichen Arbeit

Das Kinder- und Familienzentrum Nauborn versteht sich als Lebensraum, in dem Kinder spielen, mit allen Sinnen lernen und entdecken, aber auch essen, schlafen, Zeit für Ruhe finden. Sie sollen in der Geborgenheit der Kindertagesstätte ihr eigenes „kleines“ Leben führen lernen.

Additional Offerings

Zusätzliche Angebote

Das Kinder- und Familienzentrum Nauborn bietet Kindern und Eltern viele zusätzliche Angebote wie z.B.:

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung durch eine sprachanregende Umgebung im pädagogischen Alltag der Kindertagesbetreuung.
  • "Faustlos“ ist ein präventiver Ansatz und setzt auf Vorbeugung, d. h auf die Förderung der Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenz.
  • Einzelintegration für Kinder mit besonderen Bedürfnissen bei denen entweder eine körperliche oder geistige Behinderung, gesundheitliche Beeinträchtigung und/oder Entwicklungsverzögerung diagnostiziert wurde. (Quint)
  • „Musikalisch-Tänzerische-Früherziehung"
  • Die Vorschulerziehung soll die Kompetenzen von Kindern im Vorschulalter stärken und auf die Grundschule vorbereiten. Es ist ein besonderes Jahr für unsere „Großen“, mit speziellen Förderungen und Angeboten wie z.B. Besuch der Feuerwehr, Schule, Präventionskurs der DLRG, Übernachtung uvm..
  • Kunst macht Mut! Ist ein Werk vollbracht, stellen sich Stolz und Selbstbewusstsein ein. Wird Kreativität gefördert, wächst der Ideenreichtum und das flexible Denken.
  • Unsere kleine Familienbibliothek bietet den Kindern und Familien einen überschaubaren Raum, in den sie ohne große Hemmschwelle kommen können, denn die KiBi liegt im vertrauten Umfeld der Kinder.
  • Regelmäßige Lese- und Literaturangebote sollen die Erfahrungen und Kompetenzen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur fördern.
  • Eine Fachkraft der Frühen Hilfe besucht junge Eltern und Familien und heißt sie im Stadtteil willkommen. Sie informiert über Angebote, Hilfen und Beratung bei Fragen zu Kleinkindern unter drei Jahren.
  • Eine Krabbelgruppe für Babys und Kleinkinder, die von Eltern und Kindern gemeinsam im Alter von 6- bis 36 Monaten jeden Montag von 15:00 – 16:30 Uhr besucht werden. Im Zentrum stehen Begegnung, Austausch und Spiel unter Erwachsenen und Kindern. In der Krabbelgruppe können Eltern sich gemeinsam an der Entwicklung ihrer Kinder freuen und untereinander alltägliche Situationen und Fragen besprechen und Erfahrungen austauschen. So können Beziehungen entstehen, die über die Krabbelgruppe hinausgehe
  • Einmal im Monat bieten wir von 9:00 – 11:00 Uhr Familien- und Erziehungsberatung an. Ein Gespräch mit Außenstehenden kann dabei helfen, ein Problem mit anderen Augen zu sehen und Lösungen zu finden.
  • Im Kinderland-Café findet das Zusammentreffen mit anderen Mütter und Vätern, Familien, Freunden oder einfach mal eine atmosphärische Kaffeepause statt. Für Kinder ist auch gesorgt durch altersgerechte Spielsachen.
  • Sportliche Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung
  • Raumvermietung: Wir stellen einen Raum für Kindergeburtstage, eine Theatergruppe, eine Lesung, Sitzungen oder Vereinsversammlungen zur Verfügung.

Elternangebote und deren Schwerpunkte

Je vertrauensvoller der Austausch und die Kooperation zwischen Kindern, Familien und den Erzieher/innen umso mehr werden Kinder in ihrer Entwicklung gestärkt.

Unsere Elternarbeit umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Aktive Mitarbeit am Alltagsgeschehen der Einrichtung
  • Elternbeirat
  • Eltern- und Informationsabende zu besonderen Themen
  • Entwicklungsgespräche
  • Feste und Feierlichkeiten
  • Förderverein
  • Kreativangebote

Unterstützung durch Ehrenamtliche

Wir leben von den vielen unterschiedlichen Familien und ihren vielfältigen Ressourcen und Erfahrungen. Daher haben und suchen wir immer engagierte Menschen, die ihre Ideen und Tatkraft im Kinder- und Familienzentrum Nauborn einbringen möchten:

  • Vorlesepaten
  • Märchen erzählen
  • Backen
  • Familienpaten
  • Krabbelclub
  • Ausleihe in der KiBi

Cooperations

Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation mit anderen Institutionen

Wir sehen uns als eine Begegnungsstätte des gemeinsamen öffentlichen Lebens. Daher kooperieren wir nicht nur innerhalb unseres Stadtteils mit vielfältigen Vereinen, Institutionen und Verbänden:

  • Ballsspielclub 1921 e. V. Sportheim
  • Carl Kellner Schule Braunfels (Sozial- und Betriebspraktika)
  • Evangelische Kirchengemeinde Nauborn
  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Freiwillige Feuerwehr Nauborn (Brandschutzerziehung)
  • Freiwilligenzentrum Mittelhessen (Integrationslotsen und Familienpaten)
  • Gesangsverein Cäcilia Nauborn – der Kinderchor "Klangkinder"
  • Gesundheitsamt Abteilung (Ernährung- und Zahngesundheit)
  • Jugendamt der Stadt Wetzlar mit seinen Abteilungen wie den Allgemeinen Sozialen Dienst, Frühe Hilfen, Kindertagespflege
  • BezirksLandFrauen Nauborn
  • Lebenshilfe Wetzlar Weilburg e. V (Frühförderstelle)
  • Städtische Kindertagestätten
  • Stadtbibliothek / Phantastische Bibliothek
  • Schwarz-Rot-Club e. V.
  • Schützenverein 1927 e. V. Nauborn
  • Patenschaftszahnarzt Dr. Wesemann
  • Ortsbeirat Nauborn (z.B. Aktion Saubere Landschaft, Seniorennachmittag usw.)
  • Musikschule Sieber
  • Mandolinenverein 1924 Nauborn e. V.
  • Möglich die Schreinerei
  • NABU Ortsgruppe Nauborn
  • Siebenmühlental Apotheke
  • Vitos kinder- und jugendpsychiatrischce Ambulanz
  • Volksbank Mittelhessen eG Nauborn
  • Wetzbachtalschule Nauborn/Schwalbach
  • TSV Nauborn
  • REWE Nauborn
  • Tennisclub Nauborn 77 e. V.
  • Gesangsverein
  • Heimatverein
Care providers are responsible for all profile content.

News

  • Frühstück für Familien mit Neugeboren 1X im Monat von 9:30 – 11:00 Uhr

  •  unter Leitung von Frau Miriam Bödeker-Koch und einer Erz. des Kinder- und Familienzentrums

  • Frau Bödeker – Koch führt in Nauborn  die Beratung und die Willkommensbesuche der Abteilung Frühe Hilfen des Jugendamt durch.

Projects

Zu einem „Bilderbuchkino“ für Groß und Klein hat das Kinder- und Familienzentrum Nauborn und die Stadtbibliothek am Mittwoch, 12. Juli 2017 in die Räume der Kita eingeladen.

Im Mittelpunkt stand das Bilderbuch „Esel“ von Adelheid Dahimene und Heide Stöllinger. Außerdem wurde eine Bastelaktion angeboten.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/