Evangelischer Kindergarten Waldshut

drei Jahre bis zum Schuleintritt

Address
Evangelischer Kindergarten Waldshut
Albrecht-Rudolf-Str. 22
79761 Waldshut-Tiengen
Funding authority
Diakonisches Werk des Evang. Kirchenbezirks Hochrhein
Waldtorstr. 1A
79761 Waldshut-Tiengen
07751/70412 (Irmgard Rottleb)
kindergarten@dw-hochrhein.de
https://www.dw-hochrhein.de/
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysdrei Wochen Sommerferien, Weihnachten/ Neujahr
Denomination evangelic
Specially educational concept partially open concept, Situation orientated approach
Extras care with lunch, full day care

Rooms

In unserem  Kindergarten werden bis zu 70 Kinder in drei Gruppenm betreut. Jede Gruppe hat einen Gruppenraum und einen zusätzlichen Ruhebereich. Die Räume sind über einen langen Flur zuerreichen. Der Flur kann ebenfalls zum Spielen genutzt werden. Es kann mit den fahrzeugen gefahren werden, oder im Bällebad gespielt werden.

Im Turn- und Bewegungsraum können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben.

Ein großer Garten wird täglich genutzt.

Outdoor Facilities

Zu unserem Kindergarten gehört ein großes Außengelände. Alte und große Bäume spenden Schatten. Es gibt eine Wasser- und Planschlandschaft, die im Sommer der Lieblingsplatz der Kinder ist. Eine große Wiese bietet die Möglichkeit zum Fußballspielen oder für Bewegungsspiele. Eine Kletterlandschaft und Schaukeln gibt es natürlich auch. Auf den gefliesten Terrassen bietet sich die Möglichkeit, mit verschiedenen Fahrzeugen zu fahren, oder an den Tischen zu malen und zu basteln.

Daily Schedule

Unser Kindergarten öffnet um 7:00h. Die Kinder werden von ihren Gruppenerzier/innen begrüßt. Von 7:00h bis 10:00h haben die Kinder die Möglichkeit zu frühstücken. Sie entscheiden selber wann und mit wem sie frühstücken möchten. Danach werden Angebote und Projekte in der Gruppe oder gruppenübergreifend gemacht. Ab 12:00h wird das Mittagessen angeboten, Die Regelgruppenkinder gehen um 12:30h nach Hause und die Ganztrageskinder kommen jetzt auch etwas zur Ruhe. Sie können ein Mittagsschläfchen machen, oder es werden Beschäftigungen angeboten. Ab 14:30 h beginnt die Abholzeit für die L-Kinder. Die übrigen Kinder essen gegen drei Uhr  einen kleinen Imbiss und können dann, bis zum Abholen frei entscheiden was sie spielen möchten. Um 17:00h sind dann alle Kinder abgeholt und die Kita schließt.

Food

Das Mittagessen wird derzeit von einer Köchin direkt im Haus zubereitet. Wir achten auf gesunde und abwechslungsreiche Ernährung.  Wer nicht am Essensprojekt teilneh,men möchte, kann auch sein eigenes Essen mitbringen.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Kinder wollen lernen. Im Alter von drei bis sechs Jahren entwickeln sich die Kinder in großen Schritten. Sie entdecken ihre Begabungen. Sie erforschen die Welt, lernen sich in die Gemeinschaft einzufügen. Sie lernen vor allem durch ihr Spiel. Wir wollen unsere Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und fördern.

Die Erzieher/ innen nehmen den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Kinder wahr. Sie geben ihnen den Raum und die Angebote für weitere Schritte.

Die Erzieher/innen unterstützen die Kinder individuell und in der Gruppe. Sie fördern ihren Forscherdrang und ihre Neugier. Sie helfen den Kindern aber auch, zum Schutz des Einzelnen und der Gemeinschaft, Regeln und Grenzen einzuhalten.

Das wichtigste werkzeug der Erzieher/innen ist ihre eigene Person. Sie vermitteln den Kindern durch ihre eigene Haltung, ihr Verhalten, Einstellungen wie Ehrlichkeit, Verantwortungsgefühl, Hilfsbereitschaft, Achtung voreinander und Vertrauen. Die Erzieher/innen stehen im regelmäßigen Austausch mit den Eltern und teilen ihnen mit, wie sich ihr Kind im Kindergarten entwickelt.

Cooperations

Unser Kindergarten arbeitet eng mit der evangelischen Kinderkrippe " Regenbogen" zusammen. Die Kinder werden auch bei der Aufnahme berücksichtigt.

Teamwork with school

In Baden Württemberg besteht die Kooperationspflicht mit den Schulen. Zwei Erzieherinnen arbeiten mit den zukünftigen Schulkindern und besuchen die Schulen, sind im strändigen Austausch mit den zukünftigen Lehrern ( nach Entbindung der Schweigepflicht, durch die Eltern). So soll den Kindern ein reibungsloser Wechsel in die Schule ermöglicht werden.

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

Uns sind Kinder gleich welcher Konfession oder  Religion willkommen. Wir achten darauf, dass andere Überzeugungen respektiert werden, aber unsere Arbeit ist geprägt vom christlichen Glauben und von evangelischer Tradition.

Jeder Mensch ist von Gott geschaffen und geliebt. Im Mittelpunkt des christlichen Glaubens und der christlichen Werte steht Jesus Christus. Wir beten und singen mit den Kindern und erzählen biblische Geschichten.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unser Kindergarten ist zentral gelegen und doch sehr ruhig. Es gibt direkt vor dem Kindergarten Parkplätze, die kurzzeitig zum Bringen und Abholen genutzt werden können.

Die Bushaltestelle in der St. Blasierstraße, direkt beim Altenheim ist nur etwa zwei Minuten entfernt.

Care providers are responsible for all profile content.