Städt. Kindertageseinrichtung Sürenheide

Address
Städt. Kindertageseinrichtung Sürenheide
Posener Straße 1
33415 Verl
Funding authority
Stadt Verl
kita.suerenheide@verl.de
http://www.kita-verl.de
05246/9366744
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysIn den Sommerferien schließt die Einrichtung für zwei Wochen, weitere Schließtage sind zwischen Weihnachten und Neujahr, an einzelnen Brückentagen und an zwei Konzepttagen im Kindergartenjahr. Im Bedarfsfall ist die Betreuung durch eine andere städtische Kindertageseinrichtung gewährleistet (davon ausgenommen sind die Weihnachtsschließtage).
Foreign languages English, Russian, Turkish
Specially educational concept Situation approach
Extras Barrier-free, Integrative facility, Parents center, care with lunch, full day care

Introduction

Die städtische Kita Sürenheide bietet an ihren zwei Standorten unzählige Möglichkeiten für eine unbeschwerte, fröhliche Kindheit!
Der Hauptstandort befindet sich in zentraler Lage an der Posener Straße 1 neben dem Sportplatz. In dem dortigen Neubau werden fünf Kita-Gruppen betreut. Am zweiten Standort der Kindertageseinrichtung in Sürenheide, dem „Zwergenland“ in der Thaddäusstraße 74, werden darüber hinaus zwei Gruppen mit über 3-jährigen Kindern betreut.

An beiden Standorten profitieren die Kinder von hellen, freundlichen Räumlichkeiten inklusive großem Außenbereich, einem gut ausgebildeten, motivierten Team sowie spannenden Angeboten. Entdecken und ausprobieren, lernen, lachen und einfach Kind sein – in Sürenheide ist das fester Bestandteil eines jeden Kita-Tages.

Zu den Schwerpunkten der ganzheitlichen Bildungsarbeit zählen neben der optimalen Vorbereitung auf die Grundschule auch eine qualifizierte Sprachförderung sowie die interkulturelle Arbeit.

 

 

Die Verantwortlichkeit für den Inhalt dieser Seite liegt bei dem Träger.

Rooms

Die Räumlichkeiten bieten

  • helles, geräumiges Atrium mit Sitzgelegenheiten für die Erziehungsberechtigten und einer Indoorrutsche 
  • eine große Mensa für das gemeinsame Mittagessen
  • 5 Gruppenräume mit je einem eigenen Garderobenbereich, einem Waschraum, einem Wickelbereich, zwei Nebenräumen und einem Schlafraum (nur in den U3-Gruppen) 
  • eigene Turnhalle für Bewegungsangebote
  • zwei Therapieräume bieten Platz für die Inklusionsarbeit und externe Therapeutinnen und Therapeuten
  • Matschraum für kreative und sensomotorische Angebote
  • im Obergeschoss befindet sich ein Indoorspielplatz, der individuell auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet wird
  • der Flur wird als Spielbereich genutzt

Outdoor Facilities

Ein sehr großes und naturnah gestaltetes Außengelände mit

  • mehreren Sandbereichen 
  • verschiedensten Klettergeräten 
  • Rutsche, Schaukeln und Reckstangen
  • einem Seilgarten 
  • einer Matschanlage
  • einem U3-Spielbereich
  • mehreren Beeten 
  • viel Rasenfläche 


lädt zu Spiel, Bewegung und Naturerfahrungen mit allen Sinnen ein. 

Das Außengelände ist in Zusammenarbeit mit der Ideenwerkstatt „Lebens(t)raum“, der Elternschaft und den Fachkräften der Einrichtung geplant und umgesetzt worden.

Daily Schedule

Am Vormittag
7:00 – 9:00 Uhr: Bringzeit
9:00 – 11:30 Uhr: Projekte, Frühstückszeit, Spielen auf dem Außengelände, Spielkreise, freies Spiel, Lern- und Bildungsangebote, besondere Feierlichkeiten

Am Mittag
11:30 – 13:30 Uhr: Mittagessen, anschließend Ruhephase/Schlafphase

Am Nachmittag
13:30 – Kita-Ende: Spielen, Projekte, Angebote, Nachmittagssnack

Food

Besondere Ernährungsangebote nach gesundheitlichen oder religiösen Aspekten 
Regelmäßige Obst- und Gemüsetage
Mit Bio-Komponenten
Frisch zubereitet
Ernährungsphysiologisch ausgewogen
Flexibilität bei Wünschen
Mittagscatering durch zertifizierten Anbieter durch die Stadtküche Bielefeld

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 13:25:50)

Additional Offerings

Neben den täglichen Angeboten mit den Kindern, bietet unsere Einrichtung zusätzlich noch andere Angebote, wie z.B. Vater- Kind Aktionen, Eltern- Kind Aktionen, Ausflüge mit den Kindern, Waldtage, Familienfeste, themenbezogene Elternabende, Elterngespräche uvm. Diese Angebote stärken den Zusammenhalt bei den Kindern und Eltern und werden sehr gerne angenommen.

Quality Assurance

Um die Kinder qualitativ gut zu begleiten und zu fördern, achtet die Stadt Verl stets darauf, dass unser Fachpersonal gut geschult wird. Dazu gehören regelmäßige hausinterne sowie externe Fortbildungen, wie z. B. regelmäßige Erste Hilfe-Kurse, U3-Fortbildungen, Fortbildungen in der Sprachförderung uvm. Dabei ist die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen der Einrichtung und dem Träger stets gegeben, um die stetige konzeptionelle Weiterentwicklung zu gewährleisten. Die Einrichtung ist ein anerkanntes Familienzentrum, das institutionsübergreifend Familienangebote durchführen kann.

Cooperations

An diesen Stellen finden Kooperationen statt:
Städtische Kindertageseinrichtungen
Familienzentren
Jugendamt Stadt Verl
Droste Haus
Erziehungsberatungsstellen
Frühförderstellen
TV Verl
VHS
Bibliothek
Grundschulen
Kinderärzte
DRK Kreisverband Gütersloh
Sozialraumprojekte, z.B. Libelle

 

Basics

Die städtischen Kindertageseinrichtungen sind sich der Verantwortung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung aller Kinder bewusst. Aus diesem Grund bilden sich die pädagogischen Fachkräfte in dem Bereich "Ganzheitliches Lernen" fort. 
Ganzheitliches Lernen versteht sich als Konzept, das Kinder in seiner Ganzheitlichkeit wahrnimmt und fördert. Alle Sinne werden angesprochen. Es findet eine Vernetzung zwischen Kopf, Hand, Herz und Humor statt. Lernen wird als selbst bestimmter und nachhaltiger Prozess verstanden und gedeiht im liebevollen Klima der städtischen Kindertageseinrichtungen. 

Employee

In den städtischen Kindertageseinrichtungen arbeiten pädagogische Fachkräfte mit folgenden Qualifikationen:
- Zertifizierte Elternbegleiter
- Sozialpädagogik
- Elementare Sprachförderung
- Frühpädagogik
- Psychomotorik
- Ganzheitliches Lernen
- Sozial- und Qualitätsmanagement
- Deeskalationstraining
- Fachwirte im Erziehungswesen

Teamwork with school

Die Kindertageseinrichtungen in Verl arbeiten kooperativ mit den Grundschulen zusammen. "KiGs" hat sich zum  Ziel gesetzt, den Übergang für die Kinder von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule zu begleiten. Gemeinsame Aktionen, wie gegenseitige Hospitationen, die Informationsveranstaltung für die Eltern der vierjährigen Kinder und Gesprächskreise sind Bestandteil des Konzeptes.

Teamwork with parents

Elternarbeit in den städtischen Kindertageseinrichtungen bedeutet Zusammenarbeit und Erziehungspartnerschaft zum Wohle des Kindes. Das beginnt bei uns mit einer sanften Eingewöhnung des Kindes in die Gruppe und endet mit dem Übergang in die Grundschule. Sie werden immer begleitet und beraten. Elternabende zu verschiedenen Themen, Gespräche und die Möglichkeit im Elternbeirat mitzuwirken sind weitere Angebote.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 13:25:50)

News

.

Projects

Im Laufe des Kindergartenjahres finden Projekte zu verschiedenen Themen statt, bei denen die Kinder mitbestimmen können und sich die Themen erarbeiten. 
 Zum Beispiel im Bereich:
 - Bewegung/Entspannung
- Sinne/Körper/Gefühle
- Ernährung
- Sachthemen
- Natur/Elemente/Jahreszeiten
- Musik
- Kreativität
- Sprache

 

Parental Interviews

Jährliche Abfrage des Familienzentrums, welche Angebote gewünscht werden.
Bedarfsabfrage zu den Betreuungszeiten/Öffnungszeiten

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 13:25:50)

Description and Stations

Sie finden uns mitten im Ortskern von Sürenheide neben der St. Georg Grundschule an der Thaddäusstrasse.
An der Thaddäusstrasse sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 13:25:50)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map