Städt. Kindertageseinrichtung Abenteuerland Sende-Brisse

Address
Städt. Kindertageseinrichtung Abenteuerland Sende-Brisse
Brissestraße 105
33415 Verl
Funding authority
Stadt Verl
kindergarten-sende-brisse@gmx.de
05246/5031080
05246/5031089
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing daysIn den Sommerferien schließt die Einrichtung für zwei Wochen. Weitere Schließtage sind zwischen Weihnachten und Neujahr, an einzelnen Brückentagen und an zwei Konzepttagen im Kindergartenjahr. Im Bedarfsfall ist die Betreuung durch eine andere städtische Kindertageseinrichtung gewährleistet (davon ausgenommen sind die Weihnachtsschließtage).
Specially educational concept Situation approach
Extras Barrier-free, Child care for physical education, Integrative facility, care with lunch, full day care

Introduction

Die städtische Kindertageseinrichtung Abenteuerland eröffnete am 01.08.2014 in der ehemaligen Brisse-Schule von Sende.

Sie ist sehr ländlich und ruhig in einer Nebenstraße gelegen.  
Hier werden 55 Kinder im Alter von 0-6 Jahren in drei Gruppen betreut. Den Kindern stehen im ehemaligen Schulgebäude viele Räume zur Verfügung und die eigene Turnhalle sowie das großzügige Außengelände laden zum Spielen und Entdecken ein. Daher sind die ganzheitlichen Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit die Erfahrung der natürlichen Umwelt und die Bewegungserziehung.

 

Die Verantwortlichkeit für den Inhalt dieser Seite liegt bei dem Träger

Rooms

Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum
2 Schlafräume
2 Wickelräume
Kreativ- und Traumraum
großzügiger Elternbereich
Ruhiger Therapie- und Besprechungsraum
Flure sind als Spielbereiche nutzbar
Große Turnhalle

Outdoor Facilities

Das großzügige Außengelände bietet, neben den vielen Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten, unzählige Anregungen zum Erleben und Mitgestalten der Natur. In den naturnah angelegten Spielbereichen sind verschiedende Untergründe, wie Rasen, Kies, Holzhackschnitzel und Sand zu finden. Zusätzlich gibt es eine große versiegelte Fläche, die die Möglichkeit zum Fahren mit Fahrzeugen oder weiteren Bewegungsangeboten bietet. Neben den klassischen Spielgeräten, wie einem Klettergerüst, Reckstangen, Wipptieren und einer Schaukel verfügen wir über mehrere Sandkästen.

Verschiedene Hütten und Stände laden die Kinder zum Rollenspiel ein. Ein Matschbereich, Spielhügel, Schaukeln sowie Kletterstangen und Wipptiere runden das Angebot zum Spielen und Erproben ab. Der Fußballplatz bietet viel Raum und Fläche, nicht nur zum Ballspielen. 

Weitere Besonderheiten sind die Lagerfeuerstelle, das Hochbeet und das Hühnergehege. 

Für die Kinder der U 3-Gruppe steht ein eigener geschützter Spielbereich zur Verfügung. Das grasbedeckte Gelände hat ebenfalls einen alten Baum- und Sträucherbestand und bietet dadurch viele Entdeckungsmöglichkeiten aus der Tier- und Pflanzenwelt. Die Tipis werden gern als Rückzugsort von den Kindern genutzt. Wipp-Fahrzeuge und eine Schuakel ermöglichen den Kindern Schaukel- und Wippbewegungen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren. Unter einem Spielhügel mit einer Aussichtsplattform befindet sich eine Röhre, durch die die Kinder auch in den Sandkasten gelangen können.

Das gesamte Außengelände wurde mit dem Verein "Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V." umgestaltet. Beginn war im April 2017 mit einer Planungsphase. Gemeinsam mit den Kita-Familien, Trägervertretern und dem Kita-Team gab und gibt es unter der fachkundigen Anleitung der Mitarbeiter des Vereins "Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V." Baueinsätze, bei denen diese Pläne umgesetzt werden.

Daily Schedule

Am Vormittag
7.00-9.00 Uhr  Bringzeit
9.00-11.30 Uhr  Projekte, Frühstückszeit, Spielen auf dem Außengelände, Spielkreise, Freies Spiel, Therapien

Am Mittag
11.30 bis 13.00 Uhr  Mittagessen anschließend Ruhephase

Am Nachmittag
14.00 bis Kita-Ende  Spielen, Angebote, Nachmittagssnack

Food

Besondere Ernährungsangebote nach gesundheitlichen oder religiösen Aspekten 
Regelmäßige Obst- und Gemüsetage
Mit Bio-Komponenten
Frisch zubereitet
Ernährungsphysiologisch ausgewogen
Flexibilität bei Wünschen
Mittagscatering durch zertifizierten Anbieter "Stattküche Lippstadt"

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:25:32)

Additional Offerings

Neben den täglichen Angeboten mit den Kindern, bietet unsere Einrichtung zusätzlich noch andere Angebote, wie z.B. Vater- Kind Aktionen, Eltern- Kind Aktionen, Ausflüge mit den Kindern, Waldtage, Familienfeste, themenbezogene Elternabende, Elterngespräche uvm. Diese Angebote stärken den Zusammenhalt bei den Kindern und Eltern und werden sehr gerne angenommen.

Quality Assurance

Um die Kinder qualitativ gut zu begleiten und zu fördern, achten wir stets darauf, dass unser Fachpersonal gut geschult wird. Dazu gehören regelmäßige hausinterne sowie externe Mitarbeiterfortbildungen, wie z.B. regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse, U3-Fortbildungen, Fortbildungen in der Sprachförderung uvm. Dabei sind die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen der Einrichtung und dem Träger stets gegeben, um die stetige konzeptionelle Weiterentwicklung zu gewährleisten. Unsere Einrichtung hat sich von der "Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V." zertifizieren lassen und trägt das Gütesiegel "Ganzheitliches Lernen". Wir durchlaufen stetig einen weiterführenden Prozess, um die Qualität der Arbeit stetig zu verbessern. Somit können wir Ihnen und Ihren Kindern stets in vielen Bedürfnissen gerecht werden.

Cooperations

An diesen Stellen finden Kooperationen statt:
Städtische Kindertageseinrichtungen
Familienzentren
Jugendamt Stadt Verl
Droste Haus

Physio Sports
Erziehungsberatungsstellen
Frühförderstellen
TV Verl
VHS
Bibliothek
Grundschulen
Kinderärzte

Basics

Die städtischen Kindertageseinrichtungen sind sich der Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund bilden sich die pädagogischen Fachkräfte in dem Bereich "Ganzheitliches Lernen" fort.

Ganzheitliches Lernen versteht sich als Konzept, das Kinder in seiner Ganzheitlichkeit wahrnimmt und fördert. Alle Sinne werden angesprochen. Es findet eine vernetzung zwischen Kopf, Hand, Herz und Humor statt. Lernen wird als selbstbestimmter und nachhaltiger Prozess verstanden und gedeiht im liebevollen Klima der städtischen Kindertageseinrichtungen.

Employee

In den städtischen Kindertageseinrichtungen arbeiten pädagogische Fachkräfte mit folgenden Qualifikationen:

  • Studium der Kindheitspädagogik
  • Studium Sozialpädagogik und Sozialmanagement
  • Elementare Sprachförderung
  • Systemische Familienberater*
  • Fachkräfte für den U 3-Bereich
  • Fachkräfte "Ganzheitliches Lernen"
  • Fachkräfte für Inklusion
  • Fachwirte im Erziehungswesen
  • Fachkräfte für Psychomotorik
  • Fachkräfte für Kinderschutz

Teamwork with school

Die Kindertageseinrichtungen in Verl arbeiten kooperativ mit den Grundschulen zusammen. "KiGs" hat sich zum  Ziel gesetzt, den Übergang für die Kinder von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule zu begleiten. Gemeinsame Aktionen, wie gegenseitige Hospitationen und Arbeitskreise sind Bestandteil des Konzeptes.

Teamwork with parents

Elternarbeit in den städtischen Kindertageseinrichtungen bedeutet Zusammenarbeit und Erziehungspartnerschaft zum Wohle des Kindes. Das beginnt bei uns mit einer sanften Eingewöhnung des Kindes in die Gruppe und endet mit dem Übergang in die Grundschule. Sie werden immer begleitet und beraten. Elternabende zu verschiedenen Themen, Gespräche und die Möglichkeit im Elternbeirat mitzuwirken sind weitere Angebote.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:25:32)

News

.

Projects

Im Laufe des Kindergartenjahres finden Projekte zu verschiedenen Themen statt, bei denen die Kinder mitbestimmen können und sich die Themen erarbeiten. Zum Beispiel im Bereich:
- Bewegung/Entspannung
- Natur/Elemente/Jahreszeiten
- Sinne/Körper/Gefühle
- Ernährung
- Sachthemen
- Musik
- Kreativität
- Sprache

Parental Interviews

Bedarfsabfrage zu den Betreuungszeiten/Öffnungszeiten

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:25:32)

Description and Stations

Sie finden uns in einem ehemaligen Schulgebäude in der Brissestraße 105, einer ländlich gelegenen Nebenstraße in Verl-Sende. Auf dem Gelände der Kindertageseinrichtung befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:25:32)