Kindertageseinrichtung Adolph Kolping

Betreuung für Kinder von 0,3 Jahren bis zur Einschulung

Address
Kindertageseinrichtung Adolph Kolping
Roggenkamp 1
33415 Verl
Funding authority
Adolph Kolping Kindergarten Verl e.V.
kolping-kiga@gmx.de
http://www.kolping-kindertageseinrichtungen-verl.de
05246/930677
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days3 Wochen Sommerferien (Ferienbetreuung im Notfall möglich), Ferien zwischen Weihnachten und Neujahr, Brückentage, 1-2 Tage für Teamschulungen. Aktuelle Schließzeiten entnehmen Sie bitte unser Homepage www.kolping-kindertageseinrichtungen.de
Foreign languages Turkish
Denomination catholic
Specially educational concept Situation approach
Therapeutic support early advancement
Extras Integrative facility, Parents center, care with lunch, full day care

Introduction

Unsere Tageseinrichtung ist ein Lebensraum für Kinder von drei Monaten bis sechs Jahren. Durch die unterschiedliche Altersstruktur und die dadurch bedingten unterschiedlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Bedürfnisse der Kinder bieten wir verschiedene Gruppenstrukturen an. In der Sternen- und Wolkengruppe werden Kinder im Alter von 0,3 Jahren bis 4 Jahren und in der Sonnen-, Mond- und Regenbogengruppe Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut.
Unsere Einrichtung arbeitet familienergänzend und bietet den Kindern die Möglichkeit, in einem Schutzraum Erfahrungen zu machen, die es in seiner gesamten Persönlichkeitsentwicklung benötigt. Dabei unterstützt und begleitet werden Sie von einem qualifizierten Team bestehend aus staatlich anerkannten Erzieherinnen und Heilpädagoginnen.

Rooms

Wir bieten für jede Gelegenheit den richtigen Raum:
-Eine helle Eingangshalle, mit unterschiedlichen Spielbereichen und dem "Elternbereich" der zum täglichen Verweilen einlädt.
-Fünf Gruppenräume mit Nebenräumen und einer weiteren Spielebene, bieten den Bedürfnissen der Kinder entsprechend  viel Platz für Rollenspiele, zum Konstruieren, Experimentieren, Malen und Ausruhen. Zusätzlich befinden sich hier für hauswirtschaftliche Tätigkeiten Küchenzeilen in kindgerechter Höhe.
-Die geräumige Turnhalle mit einem breit gefächerten Materialangebot bietet viele Möglichkeiten der motorischen Förderung.
-Unsere vier Schlaf-und Ruheräume laden in der Mittagszeit zum Schlafen und Ausruhen ein.
-In den Räumlichkeiten der U-3 Betreuung stehen uns drei Wickelräume zur Verfügung.
-In den Kellerräumen befindet sich ein großer Kreativ-und Werkbereich.

Outdoor Facilities

Unser großzügiges Außengelände lädt die Kinder täglich ein sich durch vielfältige Möglichkeiten an der frischen Luft zu bewegen und zu spielen. Es ist von allen Gruppen zugänglich verfügt über einen großen Sand-Matsch-Bereich, diverse Schaukel- und Klettermöglichkeiten und besonders viel Raum zum Laufen, Toben, Fußball spielen und fahren unserer diversen Fahrzeuge. Für die kleinen Kinder stehen explizite Spiel-und Klettermöglichkeiten zur Verfügung.

Daily Schedule

So sieht ein Tag bei uns aus:
Bringphase: Um ein gutes Eingliedern in die Gemeinschaft und das Geschehen der Gruppe zu ermöglichen, sollten die Kinder bis spätestens 8:45 Uhr in der Einrichtung sein.
Freispiel: Jeden Tag hat das Freispiel in unseren Räumlichkeiten und auf dem Außengelände einen hohe Bedeutung.
Angebote: Neben dem Freispiel haben viele Angebote aus den diversen Bildungsbereichen am Vor-und Nachmittag einen festen Platz.
Frühstück: Die U-3 Gruppen frühstücken jeden Tag gemeinsam zu einer festen Zeit. In den anderen Gruppen haben die Kinder während der Freispielzeit zum freien Frühstück. Einmal wöchentlich findet unser Müslibuffet statt.
Stuhlkreis: Kurz vor der Mittagszeit findet jeden Tag auf Gruppenebene ein gemeinsamer Stuhlkreis statt.
Abholphase: Abhängig vom gebuchten Stundenkontingent können die Kinder am Vormittag zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr und am Nachmittag zwischen 14 Uhr und 16.30 Uhr abgeholt werden.
Mittagszeit: Die Kinder der Tagesstätte nehmen in Ihrer Gruppe täglich ein warmes Mittagessen ein. Anschließend besteht die Möglichkeit zu schlafen oder an einem Ruhe- bzw. Spielangebot teilzunehmen.
Nachmittag: Neben den Tageskindern können am Nachmittag auch die Kinder mit eine Betreuungszeit von 35 Wochenstunden den Kindergarten besuchen. Hier findet neben dem Freispiel und den Angeboten täglich eine gemeinsame Snackrunde statt.

 

Food

Unser Schwerpunkt liegt in der Ganztagsbetreuung. Es ist uns ein Anliegen, dass die Kinder, die den ganzen Tag in unserer Einrichtung verbringen in ruhiger Atmosphäre ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen und entsprechende Ruhepausen ermöglicht bekommen.
Deshalb findet das Mittagessen auf Gruppenebene in kleinen Tischgruppen und in familienähnlicher Form statt. Die Kinder werden Ihrem Alter entsprechend in Aufgaben, wie Tisch decken und abdecken, Essen auftragen etc. mit einbezogen.
Rituale wie ein Tischgebet, Gespräche über Geschehnisse an Vormittag... haben für uns eine hohe Bedeutung und sind somit selbstverständlich.
Das Mittagessen wird uns täglich frisch aus der Mensa des Droste Hauses geliefert.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:24:14)

Additional Offerings

Seit 2007 bilden wir mit der St. Franziskus Kindertagesstätte das  Kolping Familienzentrum Verl.
Zusammen möchten wir diverse Angebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten an Familien in unserem Umfeld richten:
- diverse Angebote in Form von Elternbildung und Elternberatung
- Örtliche Bildungsangebote für Kinder, Eltern und Kind und für die gesamte Familie z.B. Kurse, Workshops oder   Aktionstage
- offene Elterntreffs/Elterncafé
- Bibliothek für die ganze Familie
-

 

Quality Assurance

Durch die regelmäßige Evaluation unserer pädagogischen Arbeit und der täglichen Abläufe möchten wir der Beliebigkeit des Handelns entgegenwirken und uns ständig verbessern. Mit der Entwicklung von individuellen Qualitätsstandards möchten wir eine verlässliche, transparente und professionelle Fachlichkeit schaffen und diese dauerhaft anbieten. Zu unseren Qualitätsmerkmalen gehören u.a.
- Freundlichkeit und Respekt als persönliche Grundhaltung
- die Ausrichtung am christlichen, humanistischen Menschenbild
- die interne und externe Kommunikationsstruktur
- die Partizipation
- die Inklusion
- die Lebensweltorientierung
- die Bedarfsorientierung
- die Sozialraumorientierung
- die Bedürfnisorientierung
- die Qualifizierung und Weiterentwicklung des pädagogischen Teams
Zur Erfüllung dieser Qualitätsmerkmale befinden wir uns in einem stetigem Prozess, der einen Anfang aber kein Ende hat.

Cooperations

Der Adolph Kolping Kindergarten Verl e.V. ist ein eigenständiger  und katholischer  Trägerverein . Intensive Kooperationen finden auf unterschiedlichen Ebenen statt:
- mit der Stadt Verl
- mit den Kindertageseinrichtungen der Stadt Verl
- mit Institutionen für Förderung und Beratung, z. B. Frühförderstellen, Erziehungsberatungsstellen, Logopäden,
  Anlauf-und Diagnostikstelle des Kreises Gütersloh
- Schulen wie den örtlichen Grundschulen, den Förderschulen in der Umgebung und den Berufsschulen
- mit dem Kolpingbildungswerk

 

Basics

Unser primäres Ziel ist es, dass die Kinder gerne in unsere Einrichtungen kommen, sich wohl fühlen und Freude haben.
wir möchten die Kinder zu einer eigenverantwortlichen und selbständigen Persönlichkeit erziehen und ihnen durch unterschiedliche Spielsituationen und Angebote den nötigen Raum  für eine individuelle Entwicklung bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, fördern und unterstützen wir die Kinder familienergänzend in folgenden Bereichen:
- Stärkung des Selbst-und Verantwortungsbewusstseins
- Festigung der emotionalen Kräfte
- Entfaltung der kreativen und geistigen Fähigkeiten
- Entwicklung von Toleranz und Respekt

 

Employee

Alle Mitarbeiterinnen unseres pädagogischen Teams haben eine Grundausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin oder Heilpädagogin. Aufbauend und ergänzend zeichnet sich das Team durch zusätzliche Professionalisierungen aus:
- Sozialbetriebswirtin und Fachwirtin für Erziehungswesen
- Fachkräfte für die musikalische Früherziehung
- Fachkräfte für die elementarpädagogische Sprachförderung
- Fachkraft für Psychomotorik
- Fachkräfte für die U3 Betreuung- Frühkindliche Bildung und Erziehung
- Spieltherapeutin

Teamwork with parents

In unserer Einrichtung ist die Elternarbeit ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Rahmen von Bildung, Betreuung und Erziehung. Eine enge und effektive Zusammenarbeit mit den Eltern macht unsere pädagogische Arbeit für Sie transparent. Hierfür ist ein ehrlicher und offener Austausch zwischen den Eltern und den pädagogischen Fachkräften unbedingt notwendig und vor allem für Ihr Kind sehr wichtig.
Um die Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten, den pädagogischen Mitarbeiterinnen und dem Träger zu stärken, gibt es unterschiedliche Gremien um als Eltern mitzuwirken.
Dazu gehören die Elternversammlung, der Elternbeirat, der Rat der Tageseinrichtung und einrichtungsübergreifend die Mitwirkung im Jugendamtselternbeirat.

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:24:14)

News

 

News entnehmen Sie bitte unserer Hompage:
www.kolping-kindertageseinrichtungen-verl.de

Projects

Als katholische Einrichtung gehört die Vermittlung von christlichen Werten und Ritualen zum Alltag. Durch gezielte religionspädagogische Projekte wie z.B. der Ostergarten in der Fastenzeit wollen wir den christlichen Glauben für die Kinder und Familien erlebbar machen.

In den letzten Jahren haben wir das Thema Prävention und Kinderschutz stark in den Fokus unsere Arbeit genommen. Daraus sind Projekte wie die "Spielzeugfreie Zeit" oder die Einführung von Selbstbehauptungskursen- und Resilienztrainings entstanden und eingeführt worden.

Holiday Care

In den Sommerferien besteht im Notfall eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder ab 3 Jahren in unserer Verbundeinrichtung der St. Franziskus Kindertagesstätte.

Parental Interviews

Zur Evaluation unserer Arbeit gehört als wichtiger Bestandteil die Befragung der Eltern. Dies findet im engen persönlichen Austausch in den Gremien oder durch eine alle zwei Jahre durchgeführte Elternbefragung statt.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 11/10/2021 16:24:14)