Evang. Kindergarten St. Johannis Uffenheim

Krippe: 10 Monate bis 3 Jahre Regelgruppen: 2 3/4 Jahre bis Schuleintritt

Address
Evang. Kindergarten St. Johannis Uffenheim
Adelhofer Str. 12
97215 Uffenheim
Funding authority
Evangelische Kirchengemeinde Uffenheim
Luitpoldstraße 3
97215 Uffenheim
kita.johannis.uffenheim@elkb.de
http://kindergarten-st-johannis.de
09842/8647
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days3 Wochen im Sommer;
Weihnachten bis Heilige Drei Könige; 2 Konzeptionstage
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, inclusion, Montessori education, nature education
Extras Barrier-free, Integrative facility, care with lunch, for children with special educational needs, full day care, language education

Introduction/specifics

Unsere Kindertagesstätte liegt am Rande von Uffenheim, Richtung Adelhofen, abseits der vielbefahrenen Hauptstraße. Das Gebäude ist von einem großzügigen Gelände umgeben, das mit alten Bäumen und Büschen bewachsen ist. Im Innern gibt es zwei Gruppeneinheiten mit verschiedenen Funktionsräumen und ein großzügiges Raumangebot. Gerade "wächst" neben dem Hauptgebäude ein Anbau, der Platz für unsere Krippengruppe bietet und durch einen gläsernen Flur mit dem bestehenden Gebäude verbunden ist.

Unsere Kita ist eine integrative Einrichtung und verfolgt das Ziel der Inklusion. Wir haben zwei alters- und geschlechtsgemischte Kindergartengruppen sowie eine Krippengruppe, die von ausgebildeten Fachkräften betreut werden.

In unserer Einrichtung sind uns Kinder verschiedener Konfessionen und Nationalitäten herzlich willkommen, genauso wie Kinder mit besonderen Bedürfnissen für ihre Entwicklung. Um deren bestmögliche Betreuung zu gewährleisten, haben wir eigene Fachpädagoginnen für Inklusion sowie ein dichtes Netzwerk an therapeutischen Fachpraxen und sozialen Diensten, deren Mitarbeitende bei Bedarf zu uns in die Einrichtung kommen.

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass jedes Kind in seiner Individualität wertgeschätzt und angenommen wird. Der Gedanke der Inklusion bedeutet für uns, dass alle Kinder hier in der wohnortnahen Kindertageseinrichtung durch die alltägliche Begegnung gemeinsam aufwachsen, spielen sowie voneinander und miteinander lernen.

Unsere Kindertageseinrichtung steht in der Trägerschaft der Evang. Kirchengemeinde, d.h. die evangelische, christliche Erziehung ist nicht nur ein wichtiges Ziel, sondern das Fundament unserer Arbeit.

 

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr erfahren? Dann folgen Sie gerne dem Link auf unsere Homepage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Jul 2, 2022:

Kind of carecount places
 Krippe
12 Places
 Kindergarten
56 Places

Specifics

Jedes Kind im Blick

Im Mittelpunkt all unseres pädagogischen Tuns steht zunächst das einzelne Kind. Es wird mit allen seinen Fähigkeiten und Eigenarten liebevoll angenommen und entsprechend der individuellen Voraussetzungen in seiner Entwicklung begleitet, unterstützt und gefördert. Unser Ziel ist es, dem Kind zu helfen, als selbstständiger Mensch in die Gruppe hineinzuwachsen und fähig für das Miteinander zu werden. Dazu gehört auch, dass das Kind seinem Umfeld aufgeschlossen gegenübertreten und somit positiv und voll Freude dem nächsten Lebensabschnitt - der Schule - entgegensehen kann.

 

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Die Zeit in der Kita ist ein prägender Abschnitt im Leben eines Kindes. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, die Eltern in die pädagogische Arbeit einzubeziehen. Wir möchten, dass Eltern sich für ihre Kita interessieren und bieten vielfältige Möglichkeiten sich am Kita-Geschehen zu beteiligen:

  • Informations- und Kennenlernabend für neue Eltern, Schnuppertage und Eingewöhnungsgespräche
  • Aushang von Wochenplänen
  • Tür- und Angelgespräche, regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Elternbriefe
  • Wahl des Elternbeirats, öffentliche Elternbeiratssitzungen
  • themenbezogene Elternabende, Gruppenelternabende
  • Eltern-Mitarbeitseinsätze
  • Eltern-Kind-Aktionen: St.-Martinsumzug, Vater-Kind-Zelten, Mütternachmittag, Großelternnachmittag
  • Gottesdienste, z.B. Adventsandachten, Abschiedsgottesdienst
  • gemeinsame Feste und Feiern, z. B. Sommerfest

Schon bald gehört die Kita-Info-App fest in unseren Alltag und sorgt für noch schnelleren Informationsaustausch und mehr Transparenz im Kita-Alltag.

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map