Kindergarten Sternschnuppe

Address
Kindergarten Sternschnuppe
Hornbergstraße 49
73529 Schwäbisch Gmünd
Funding authority
Stadt Schwäbisch Gmünd
Waisenhausgasse 1-3
73525 Schwäbisch Gmünd
07171/82974 (Frau Sing)
Kindergarten.Sternschnuppe@schwaebisch-gmuend.de
Opening times7:15 AM - 2:15 PM o'clock
Closing days31.Oktober.2016 bis 4.November.2016
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, infans, livebased approach, nature education, partially open concept, Science/Project methods, Situation approach
Extras Pets, care with lunch
Pets Hasen und einen Hund von den Maltesern.(Labrador) mit Namen Emma.

Introduction/specifics

  • Der Kindergarten besteht aus zwei Gruppen, Mäuse- und Spatzengruppe.
  • Wir nehmen Kinder ab zwei Jahren auf und haben Platz für 40 Kinder.
  • Wir bieten verlängerte Öffnungszeiten an: durchgehend von Montag bis Freitag ab 7:15 bis 14:15 Uhr.

Outdoor Facilities

Unser Garten bietet sehr viele Spielmöglichkeiten:

  • Sandkasten mit Wasserspiele
  • Klettergeräte
  • Rutsche
  • Verschiedenen Fahrzeuge
  • Pfahldorf
  • Nestschaukel
  • Brücke
  • zwei Einzelschaukeln

Food

Für alle Kinder besteht die Möglichkeit, an drei Tagen in der Woche ein abwechslungsreiches, auf die Kinder zugeschnittenes Mittagessen zu bekommen.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 19, 2018:

Kind of care
 Altersm. VÖ-Gruppe 1-3 Jahre max. 7 h / Tag
 VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 7 h / Tag

Basics

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen sowie dem Entwicklungsstand des Kindes. Im Kindergarten erlebt das Kind viele verschiedene Gruppensituationen. Es findet Freunde, erlebt Zusammengehörigkeit und muss Konfliktsituationen bewältigen. Das Kind bringt auch seine Fähigkeiten ein und gestaltet das Zusammenleben in der Gruppe aktiv mit.

Wir möchten, dass sie sich und ihr Kind in unserer Einrichtung dazugehörig und wohlfühlen. Für die Kinder sind wir Vertrauenspersonen, die ihnen im Kindergartenalltag eine Atmosphäre der Geborgenheit schaffen, ihnen Halt geben, ihnen Freiräume bieten um selbstständig aktiv zu werden und sie stark machen für das Leben.

Employee

Wir sind in jeder Gruppe mit pädagogischen Fachpersonal, zu jeweils 220% besetzt. Uns Erzieherinnen ist es ein Anliegen, die Arbeit mit den Kindern für die Eltern und die Öffentlichkeit transparent zu gestalten. Wir sehen somit die Möglichkeit unsere Arbeit mit den Kindern zu reflektieren und neu zu überdenken. Die Interessen, Wünschen und Probleme der Kinder stehen für uns immer im Vordergrund und sind auschlaggebend für die pädagogischen Arbeit in unserem Team.

Cooperations

Vielfältige Partner arbeiten mit uns zum Wohle des Kindes:

  • Stadt Schwäbisch Gmünd
  • Grund- und Hauptschule Bettringen
  • Gesundheitsamt
  • Fachschule für Sozialpädagogik St. Loreto Schwäbisch Gmünd
  • AOK Gesundheitskasse
  • Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • Sprachheilschule Mutlangen
  • Frühförderstelle der Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd
  • BBQ Aalen
  • Frühförderstelle im Canisiushaus
  • Musikschule Schwäbisch Gmünd
  • Katholische Gemeinde Bettringen

Teamwork with parents

"Kein Kind kommt allein, es bringt seine ganze Familie mit."

Die Zusammenarbeit der Eltern und Erzieher ist wichtig, denn beide haben ein gemeinsames Ziel: die Erziehung des Kindes.

Der Kontakt zwischen Eltern und Erzieher erfordert gegenseitiges Verständnis und gibt dem Kind die Stabilität,die es braucht, um sich entfalten zu können. Für die Eltern sind wir kompetente Ansprechparnter mit einem offenen Ohr für Bedürfnisse, Anregungen und Sorgen. Wichtige Grundlagen für die Begegnung mit Eltern sind uns gegenseitige Wertschätzung und ein ehrlicher Umgang.

Formen der Elternarbeit:

  • Mitgestaltung der Eingewöhnung
  • Elterngespräche
  • Unterstützung und Mitwirkung bei Veranstaltungen
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbriefe
  • Elterncafe
  • Elternabende
  • Elternbeirat

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

News

Ferientage:

Weihnachtsferien:                        24.12.2016 - 06.01.2017

Pfingstferien:                               06.06.2017 - 09.06.2017

Sommerferien:                             07.08.2017 - 04.09.2017

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/