Kath. Kindergarten St. Elisabeth, Straßdorf

In unserer Einrichtung gibt es die Kinderkrippe Sonnenkinder für die 1 - 3 Jährigen und zwei Kindergartengruppen, die Sternchenkinder und die Regenbogenkinder, für die 3 - 7 jährigen Kinder. Betreuung in der Krippe: 7.00 - 13.00 Uhr Betreuung im Kindergarten: 7.00 - 14.00 Uhr (unterschiedliche Abholzeiten werden angeboten)

Address
Kath. Kindergarten St. Elisabeth, Straßdorf
Pfarrer-Hieber-Platz 3
73529 Schwäbisch Gmünd
Funding authority
Katholische Seelsorgeeinheit unterm Hohen Rechberg (GD)
Franziskanergasse 3
73525 Schwäbisch Gmünd
Opening times7:00 AM - 2:00 PM o'clock
Closing daysUnser Kindergarten schließt innerhalb der Schulferien insgesamt 27 Tage im Jahr.
Extras care with lunch

Introduction/specifics

Kindergarten St. Elisabeth

Der Kindergarten St. Elisabeth wurde gemeinsam mit dem kath. Gemeindezentrum erbaut und befindet sich zentral neben der kath. Kirche St. Cyriakus in Straßdorf.

 

Wir verstehen uns als Glied der katholischen Kirchengemeinde. Durch Mitgestaltung von Gottesdiensten und der Teilhabe an Gemeindeaktivitäten wirken wir am Gemeindeleben der Kirchengemeinde aktiv mit.

Im täglichen Tischgebet, durch biblische Geschichten, dem Singen von Liedern, religiösen Angeboten und beim Feiern der Feste des Kirchenjahres erleben und vermitteln wir den christlichen Glauben.

Der Kindergarten St. Elisabeth verfügt über einen Außenspielbereich mit einer Schaukel, einem großen Sandkasten, Spielhäusle und einer Spielwiese, die bei Bedarf bis zum Gemeindezentrum hin erweitert werden kann. Ein separater Bereich ist den Krippenkindern vorbehalten. 

Bei Festen und Feiern stehen uns die Räumlichkeiten und der Außenbereich rund um Kirche und Gemeindezentrum zur Verfügung.

 

 

Wer ein Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf. (Mt 18,5)

 

Unser Kindergarten orientiert sich an der Lebenswelt des einzelnen Kindes, am Ablauf der Jahreszeiten und am christlichen Kirchenjahr.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die uns anvertrauten Kinder.

Kinder sind von Natur aus neugierig, lebensdurstig und interessiert. Sie wollen sich und die Dinge "ausprobieren". Gleichzeitig brauchen sie halt und Orientierung.

Damit Kinder ihre Kräfte und Fähigkeiten entfalten können, bieten wir ihnen viel Raum zur Entfaltung, aber auch einen verlässlichen, sicheren Rahmen. Rituale und wiederkehrende Elemente im Tagesablauf, in der Woche und auch im Jahreskreis helfen dem Kind, sich zu orientieren. Wichtig sind uns dabei die festen Bezugspersonen, aber auch die Stammgruppen, die dem Kind Verlässlichkeit und Geborgenheit vermitteln.

Beziehung schafft Vertrauen. Innere Strukturen können entstehen und fördern die Persönlichkeitsreifung.

Dies öffnet die Kreativität und die Bereitschaft des Kindes, in größere Zusammenhänge zu treten.

 

 

Steckbrief:

 

Gruppen:

Sternchengruppe: 25 Kinder von 3 – 6 Jahren

Regenbogengruppe: 25 Kinder von 3 – 6 Jahren

Krippe: 10 Kinder von 1 – 3 Jahren

 

Öffnungszeiten:

Kindergarten:

VÖ6: Betreuung von 7.00 – 12.30/13.00 Uhr

VÖ7: Betreuung von 7.00 – 14.00 Uhr

 

Krippe:

VÖ6: Betreuung von 7.00 – 12.30/13.00 Uhr.

 

Struktur

  • offene Arbeit
  • Stammgruppen
  • Angebote in den Stammgruppen
  • gruppenübergreifendes Freispiel in allen Räumlichkeiten
  • gruppenübergreifende Angebote

 

Pädagogische Inhalte

  • Bildung und Entwicklungsfelder nach dem Orientierungsplan: Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl, Sinn – Werte - Religion
  • Ganzheitliche Förderung des einzelnen Kindes
  • "ich bin selbstständig tätig - ich bekomme Hilfe, wenn ich an Grenzen stoße!"
  • Partizipation
  • Schutzkonzept
  • Eingewöhnungskonzept; in der Krippe findet das Berliner Eingewöhnungsmodell verbindliche Anwendung

Katholisches Profil

  • Gemeinschaft erleben
  • miteinander beten
  • Erleben von Ritualen
  • von Gott und Jesus hören
  • Wir erleben uns als Teil der katholischen Kirchengemeinde
  • Mitfeiern von Gottesdiensten

Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Transparenz
  • Respektvoller Umgang auf Augenhöhe
  • Regelmäßiger Austausch

Die Konzeption unserer Einrichtung kann zur Ansicht entliehen werden.

Auf Seelsorgeebene wurde ein Leitbild, ein Religionspädagogisches Rahmenkonzept sowie ein Pastorales Rahmenkonzept erstellt, dass bei Interesse ebenfalls entliehen werden kann.

 

Daily Schedule

Ein Tag bei uns im Kindergarten....

Ankommen im Freispiel

Gemeinsamer Morgenkreis in der Stammgruppe (singen, spielen, beten)

Vesperzeit (wir praktizieren das sogenannte "freie Vesper"; einmal in der Woche haben wir ein gemeinsames Vesper)

Zeit für angeleitete Angebote in der Kleingruppe

 

  • Rhythmik, SBS
  • Bilderbuchbetrachtung
  • Religiöse Erzählung, Meditation
  • Verklanglichung
  • Angebote entsprechend dem Jahreskreis und den christlichen Festen
  • Liedeinführung
  • Experiment
  • Sachgespräch
  • Kreative Angebote, Werken
  • Bildbetrachtung
  • Angebote zu den einzelnen Entwicklungsbereichen: z.B. Sprache, Körper

 

Einmal wöchentlich findet ein Turntag für alle statt.

Die Angebote sind auf den Orientierungsplan des Landesverbandes abgestimmt.

 

Abschluss in der Stammgruppe (mit Spielen, Singen, Angeboten, Geschichten, Spaziergängen oder Gartenbesuchen....)

 

Ein Tag in unserer Krippe...

  • Ankommen, Freispiel, freies Vesper
  • Aufräumen
  • Gemeinsames Vesper
  • Aufräumen, Wickeln, Freispiel
  • Morgenkreis und/oder gezieltes Angebot
  • Freispielzeit im Zimmer, Garten, Spaziergang o.Ä.
  • Flexible Abholzeit und Freispiel

Unser Tagesablauf ist nicht an feste Zeiten gebunden und wird von uns individuell an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Jul 9, 2020:

Kind of care
 Krippe (VÖ) 0-3 Jahre max. 6 h / Tag
 VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 6 h / Tag
 VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 7 h / Tag
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.