Kindertagesstätte Stadthaus

3 - 6 Jahre

Address
Kindertagesstätte Stadthaus
Gmünder Straße 30
73614 Schorndorf
Funding authority
Stadt Schorndorf
Urbanstraße 24
73614 Schorndorf
07181/6029225 (Frau Schmidt-Klering)
kita-stadthaus@schorndorf.de
Opening times7:30 AM - 1:30 PM o'clock
Closing days25
Specially educational concept daily routine language education, inclusion, intercultural education, partially open concept, Situation orientated approach
Extras Barrier-free, Child care for physical education, Integrative facility, cooperation facility, for children with special educational needs, language education

Introduction/specifics

Die Kita Stadthaus hat ihre Räumlichkeiten im Schorndorfer Stadthaus, das auch das „Betreute Wohnen" für Senior*innen beheimatet. Der Wochenmarkt, die Forscherfabrik, die Stadtbücherei, die Bushaltestelle und auch die Senior*innen in der Nachbarschaft, die wir regelmäßig besuchen, sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Kita befindet sich in zentraler Lage, in unmittelbarer Nähe zum Stadtpark mit einem großzügig angelegten Spielplatz.

In zwei Gruppen können insgesamt 40 Kinder aufgenommen werden. Wir arbeiten im teilgeöffnetem Konzept.

P1040062.JPG Spielplatz im Stadtpark

Rooms

Im Eingangsbereich befindet sich die Garderobe. Hier hat jedes Kind seinen Platz für Hausschuhe sowie die Outdoor Bekleidung die an den Naturtagen und Aufenthalt im Freien benötigt wird.

Im Foyer gibt es einen Leseort mit einer großen Auswahl an Bilderbüchern.

Außerdem ist im Foyer der Essbereich. An zwei Tischen können sich die Kinder einzeln, in kleinen Gruppen oder beim gemeinsamen Frühstück stärken.

Das „runde Zimmer“ bietet Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Matten, Bälle, Bauelemente und eine Sprossenwand regen die Kinder an, ihre motorischen Fähigkeiten zu erproben und weiterzuentwickeln.

Dieser Raum bietet auch Platz für gruppenübergreifende  Angebote, Elterntreffs und Festlichkeiten.

Die zwei Gruppenräume haben jeweils einen kleinen Nebenraum. Hier stehen den Kindern unterschiedliche Spiel- und Lernorte zur Verfügung. Malen und basteln ist im Kreativraum möglich. Ein weiterer Nebenraum wird für Rollen- und Theaterspiel genutzt. In den Gruppenräumen stehen den Kindern große Bauteppiche mit Holzspielsachen und viel Konstruktionsmaterial zur Verfügung. Es gibt Platz für Regelspiele und weitere vielfältige Lern- und Spielaktivitäten sind möglich.

In der Küche gibt es eine Spül- und Waschmaschine, sowie ausreichend Geschirr für Kinder- und Familienfeste und natürlich für den täglichen Bedarf. Hier kann in Kleingruppen gekocht und gebacken werden.

P1040080.JPG Rollenspiel P1030581 (2).JPG Momo Bauecke.JPG Bauplatz Rundes Zimmer.JPG Rundes Zimmer Malzimmer.JPG Kreativraum P1040100.JPG Forschen

Outdoor Facilities

Im Außenbereich stehen den Kindern ein großen überdachter Sandspielbereich und ein weiterer kleiner Sandkasten zur Verfügung. Das Holzhaus dient zum Klettern und ermöglicht den Kindern auf zwei Ebenen das freie Spiel. Dreiradroller, Laufrad und weitere Fahrzeuge werden von den Kindern geschickt über den Steinweg gelenkt.

An heißen Sommertagen werden die Naturtage zu Badetagen und das Planschbecken der Kita sorgt für Freibadstimmung.

Der Kita Stadthaus gehört ein bunter Bauwagen im Stadtwald Eichenbach, der von allen Kindern gerne besucht wird.

 

P1130036.JPG Bauwagen Außenbereich2 (1).JPG Außenbereich Außenbereich4.JPG Sommerzeit

Daily Schedule

Ab 7.30 Uhr ist die Kita Stadthaus geöffnet. Es ist erwünscht, dass die Kinder bis 8.30 Uhr in der Kita sind, damit die geplanten Aktivitäten ungestört durchgeführt werden können.

Jedes Kind hat in der Woche zwei Naturtage, an denen es mit seiner Gruppe mit dem Bus in den Wald fährt oder den Tag auf einem der wunderschönen Spielplätze in der Nähe der Kita verbringen kann.

An den Haustagen haben die Kinder in der freien Spiel- und Lernzeit die Möglichkeit die unterschiedlichen Funktionsräume der Kita zu nutzen. Die Einrichtungskonzeption sieht vor, dass jedes Kind den Spielort, die Beschäftigung, die Materialien und selbstverständlich die Spielpartner selbstbestimmt auswählen darf.

Tägliche Sing-, Spiel- und Gesprächskreise sind obligatorisch. Auf Angebote in den unterschiedlichen Bildungsbereichen wird großen Wert gelegt. Dazu gehören:

  • Naturerlebnisse mit Wahrnehmung und Sinneserfahrungen
  • Bewegung und Sport
  • Singen und Musik
  • Experimentieren, Forschen und Entdecken
  • Kreativität und darstellende Kunst
  • Bauen und konstruieren
  • Literacy (Vertrautheit mit Büchern und Medienkompetenz)
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung

Der Tag in der Kita endet bei Bewegung und Spiel im Außenbereich. Die Kita schließt um 13.30 Uhr.

Intensivtag.JPG Intensivarbeit IMG_20191023_094008.jpg Naturtag P1020893.JPG Naturtag Bauecke.JPG Bauplatz

Food

Die Kinder haben die Möglichkeit, während der freien Spiel- und Lernzeit jederzeit ihr mitgebrachtes Vesper zu essen. Als Getränk bieten wir den Kindern neben frischem Wasser im Winter Früchtepunsch und im Sommer Fruchtschorle an.

Im Wald essen die Kinder gemeinsam. Einmal monatlich wird nach einer Abstimmung mit den Kindern gemeinsam ein Frühstück zubereitet oder gemeinsam gekocht.

Täglich erhalten die Kinder frisches Obst und Gemüse. Dies ist ein Angebot des Schulfruchtprogramms der EU.

P1010299.JPG "Steinsuppe" Essen Stadthaus.JPG Lecker & gesund profil_691_P1010289-1024x768[1].jpg Literacy Vespertisch.JPG Essplatz
Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 20, 2020:

Kind of carecount places
 Kindergarten
40 Places

Basics

Unser Ziel ist es, jedes Kind in einer liebevollen, wertschätzenden Atmosphäre in seiner persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Das naturnahe Profil ermöglicht den Kindern einen reichen Erfahrungsschatz und intensive Sinnerfahrungen in unterschiedlicher Umgebung zu erlangen. Die alltagsintegrierte sprachliche Bildung aller Kinder ist Schwerpunkt der Kita Stadthaus und Musik, Kreativität, Spaß und freies Spiel haben im Kitaalltag einen festen Platz. Die stärkeorientierte Sicht auf das Kind leitet das Handeln der pädagogischen Fachkräfte.

Damit wir der kulturellen Vielfalt und Individualität der Kinder gerecht werden, ist Inklusion ein wichtiger Grundstein der pädagogischen Arbeit im Haus. Die inklusive Pädagogik ist bemüht, die unterschiedlichen Interessen und Begabungen, die Kultur und die Herkunftssprachen der Kinder zu berücksichtigen.

Grundlage der Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung des Landes Baden Württemberg. Die Rechte der Kinder und der Blick auf jedes einzelne Kind mit seinen Besonderheiten und individuellen Bedürfnissen leiten uns ebenso wie das Wissen darum, dass Bildungsprozesse schon in der frühen Kindheit beginnen.

Wir lernen miteinander und voneinander.

P1010155.JPG Literacy

Employee

Mitarbeiter*innen der Kita:

  • die Einrichtungsleitung
  • die stellvertretende Einrichtungsleitung
  • drei pädagogische Fachkräfte
  • eine Fachkraft für die Naturtage
  • eine Fachkraft für den Bildungsbereich Sprache
  • ein ehrenamtlicher Mitarbeiter für den Bildungsbereich Sprache
  • eine FSJ-Kraft
  • nach Bedarf Integrationsfachkräfte
  • zeitweise Praktikanten in Ausbildung
  • eine Kraft zur Raumpflege

Qualification

  • Pädagogisches Fachpersonal
  • Fachwirtin für Organisation und Führung
  • Sportpädagogen im Projekt Hampelmann
  • Lerhrer im Ehrenamt

Quality Assurance

Um eine gute Qualität in der Kita zu erhalten, reflektieren wir unsere pädagogische Arbeit im Team. Beobachtungen und kollegialer Austausch sowie kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Fachkräfte ermöglichen eine Weiterentwicklung der Qualität in der Einrichtung.

P1040036.JPG Fachliteratur

Cooperations

Mit folgenden Einrichtungen arbeiten wir zusammen:

  • mit dem Fachbereich Kindertagesstätten
  • mit den Fachberaterinnen
  • mit den Grundschulen
  • mit der Frühförderstelle
  • mit Kinderärzten
  • mit der Stadtbücherei
  • mit dem Jugendamt
  • mit der SG Schorndorf
  • mit dem betreutes Wohnen im Stadthaus

 

Teamwork with parents

Eine gute Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Fachkräften der Einrichtung ist Voraussetzung für eine gute Entwicklung der Kinder. Gegenseitiges Vertrauen, Wertschätzung und Offenheit machen eine zielgerichtete Zusammenarbeit möglich.

Die Transparenz der pädagogischen Arbeit sowie der Austausch darüber, ist gelebte Erziehungspartnerschaft in der Kita.

Ab September, zu Beginn des Kita-Jahres, wird von den Eltern der Elternbeirat der Kita gewählt. Dieser ist Bindeglied zwischen Eltern und Kita-Team.

Bei gemeinsamen Aktivitäten, Festen und Veranstaltungen unterstützt der Elternbeirat das Team der Kita. Veranstaltungen, die die Elternbeiräte organisieren, werden von den Fachkräften unterstützt.

Der regelmäßige Austausch zwischen Eltern und Bezugserzieher*innen ist ebenso Bestandteil unserer Arbeit wie Entwicklungsgespräche, die diese mit den Eltern führen.

Eltern haben die Möglichkeit an Angeboten und Aktivitäten dabei zu sein. Hospitationen sind jederzeit möglich.

 

P1010404.JPG Elternarbeit

Specifics

Darauf sind wir stolz:

  • auf den Bauwagen am Waldrand
  • auf unsere kulturelle Vielfalt
  • auf unsere alltagsintegrierte Sprachbildung
  • auf die Inklusion von Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und Kindern mit Behinderung
  • auf die Kooperation mit den Bewohner*innen im betreuten Wohnen Stadthaus in Form von Singen beim Montagsfrühstück und einer Zwei Generationen Holzwerkstatt
  • auf das Projekt Hampelmann der SG Schorndorf
  • auf den Freitagssingkreis mit Akkordeonbegleitung

 

 

P1130036.JPG Bauwagen P1020893.JPG Naturtag
Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Die Angebote richten sich nach den Interessen der KInder. Wir folgen den Spuren der Kinder und es entwickeln sich Projekte wie beispielsweise:

  • Die Stadt in der ich lebe
  • Meine Familie - deine Familie
  • Die Welt der Farben
  • Freundschaft und Gefühle
  • Musik und Klang
  • Forschen und Entdecken
  • Das bin Ich
  • Tiere im Winter

 

P1010253.JPG Laternenfest

Parental Interviews

Elternbefragungen finden im Rahmen der Qualitätsentwicklung und –sicherung nach Bedarf statt.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Der Kindergarten befindet sich am Ende des Gebäudes „Betreutes Wohnen Stadthaus“.

Sie erreichen uns mit der:
Buslinie Richtung Urbach 249, 243 Haltestelle: Reinhold-Maier-Platz
Buslinie Richtung Plüderhausen 248 Haltestelle: Reinhold-Maier-Platz

P1040001.JPG Kita Stadthaus
Care providers are responsible for all profile content.