Minikindergarten des Familienzentrums Rheinfelden e.V.

Address
Minikindergarten des Familienzentrums Rheinfelden e.V.
Elsa-Brändström-Straße 18
79618 Rheinfelden (Baden)
Funding authority
Familienzentrum Rheinfelden e.V.
Elsa-Brändström-Straße 18
79618 Rheinfelden (Baden)
07623/9665470 (Franziska Werbing)
07623/9665479 (Franziska Werbing)
info@familienzentrum-rheinfelden.de
http://www.familienzentrum-rheinfelden.de
Opening times8:00 AM - 1:00 PM o'clock
Closing daysInsgesamt 26 Schließtage, im August und zum Jahreswechsel.
Der August ist beitragsfrei.

Introduction

 

Der "Minikindergarten" ist eine Einrichtung des Familienzentrum Rheinfelden e.V. und besteht seit 1996.

In zwei Gruppen mit je zehn Kindern machen Kleinkinder im Krippenalter bis zum Kindergarteneintritt gemeinsam mit zwei Erzieher/innen erste Kindergarten-Erfahrungen. Beim gemeinsamen Spiel, Singen und im Garten Toben erforschen sie Ihre Umwelt und erwerben so Selbstständigkeit, Selbstvertrauen und soziale Kompetenz.

Das Familienzentrum Rheinfelden e.V. bietet ein breites Angebot an Dienstleistungen und Angeboten für Familien. Gerade auch Neubürger finden hier eine ideale Anlaufstelle, um sich über Angebote für Familien zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen oder einfach bei einem Frühstück in unserem Offenen Treff mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Mehr Infos zum "Minikindergarten" und dem Familienzentrum finden Sie auf unserer Homepage:

www.familienzentrum-rheinfelden.de

 

 

 

 

 

Rooms

Im Gruppenraum ist ein extra für uns angefertigtes Kletterpodest mit Höhle das Highlight für die Kinder. Daneben gibt es eine Spielecke und den Bereich für Malen und Basteln. Hier wird auch gemeinsam gefrühstück.

Zusätzlich gibt es einen Raum, der als Rückzugsmöglichkeit dient und für Kleinangebote genutzt wird, z.B. ein Buch anschauen oder sich einfach ausruhen.

Ein separater Wickelraum mit modernem Wickeltisch und kindgerechter Toilette/Waschbecken steht ebenfalls zur Verfügung.

Im Eingangsbereich befindet sich die Garderobe mit Sitzbänken, bei der jedes Kind sein eigenes Fach und Beutel hat.

 

 

 

Outdoor Facilities

Der Gruppenraum des "Minikindergartens" hat einen direkten Zugang zur Außenanlage. Neben einem festen Bereich zum Bobbycar- und Rollerfahren ist der restliche Teil des Gartens Wiese, auf der nach Lust und Laune getobt werden kann.

Ein Klettergerüst mit Rutsche, ein Sandkasten und diverse Fahrzeuge laden zum Spielen ein.

Eine Pflanzecke ist eingerichtet, in der die Kinder beim Pflanzen, Pflegen und Ernten von Kräutern und Blumen helfen dürfen.

Die Zeit im Garten und in der Natur gehört zum pädagogischen Alltag unserer Einrichtung.

 

Daily Schedule

Um 8.00 Uhr öffnet die Einrichtung und bis 9.00 Uhr können die Kinder gebracht werden. Nach Freispiel findet immer ein Morgenkreis statt, wobei die ersten sozialen Kontakte geknüpft werden.

Rituale strukturieren den Ablauf des Vormittags, was den Kindern die Einbindung in die Gruppe erleichtert. Gemeinsames Basteln, der Stuhlkreis, Singen und Musizieren und vieles mehr gehören dazu. Gegen 10.00 Uhr wird gemeinsam der Tisch gedeckt, es folgt das Frühstück, das liebevoll von unserer Küchenfee zubereitet wird.

Die Grobmotorik wird gefördert und geschult durch die Bewegungsbaustelle im Spielzimmer und  Spielmöglichkeiten im Außengelände. Nach dem Frühstück geht es in den Garten.

Ab 12.30 Uhr ist Abholzeit und um 13.00 Uhr schließt die Einrichtung.

Der Alltag wird durch Rituale strukturiert und den Kindern somit die Einbindung in die Gruppe erleichtert. Singspiele, gemeinsames musizieren, Kreativangebote, Stuhlkreis und vieles mehr gehören dazu.

Food

Jeden Morgen wird ein leckeres und gesundes Frühstück für die Kinder bereitet. Frisches Obst, Rohkost und Butterbrote bilden die Basis. Die Teller sind immer liebevoll gerichtet und dekoriert und machen wirklich Appetit!

Abwechslung wird geschaffen mit frischem Joghurt und Früchten, Quark oder Grießbrei.

An Geburtstagen oder zu besonderen Anlässen stehen natürlich auch Kuchen oder Waffeln auf dem Programm und oft duftet es durch's ganze Haus, wenn die Kinder einmal wieder beim Plätzchen Backen sind.

 

 

Family Center

Das Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung für Menschen jeder Alters-und Interessensgruppen. Hier kann man Kontakte knüpfen, sich informieren, bilden, etwas Kreatives tun oder einfach einmal frühstücken und mit anderen plaudern.

Im Offenen Treff finden für Schwangere und Mütter und Väter mit Kindern Angebote wie das Bellycafé, Babycafé, Babymassage. Zwergencafé  oder Spielgruppen statt. Dazu regelmäßig Beratungs-und Kreativangebote. Außerdem wird täglich außer Mittwoch ein kleines Frühstücksbuffet angeboten, wo man für wenig Geld gemütlich frühstücken kann während die Kinder sich in der Spielecke beschäftigen können.

Im Kinder-Secondhand findet man alles, was kleine und große Kinder an Kleidung brauchen können. Zu günstigen Preisen verkaufen wir Ware in Kommission oder gespendete Kleidung.

Wenn man hin und wieder einen Abend oder Nachmittag "kinderfrei" haben möchte kann man sich hier auch den Babysitter-Ordner holen. Man kann im Café in Ruhe die Karteikarten der Babysitter studieren, die alle bei uns einen Kurs besucht haben. Diese Kurse für Jugendliche ab 14 Jahren bieten wir regelmäßig an.

Der Fachdienst Kindertagespflege ist ein weiterer großer Bereich. Wir bilden Kindertagespflegepersonen (Tagesmütter) aus und vermitteln diese im Anschluß.

Viele weiteren Infos finden Sie auf unserer Homepage: www.familienzentrum-rheinfelden.de

 

 

 

 

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 22, 2020:

Kind of carecount placescount integrated places
 Krippe
20 Places0 Places

Additional Offerings

Das Besondere am "Minikindergarten" ist, dass es eine Einrichtung für all die Eltern ist, die ihr Kind weder ganztags noch an fünf Tagen die Woche betreuen lassen möchten. Bei uns haben sie die Möglichkeit Ihr Kind an zwei oder an drei Vormittagen betreuen zu lassen und die anderen Vormittag gemeinsam mit Ihrem Kind zu gestalten und so einen sachten Übergang zur "Fünftagesbetreuung" zu ermöglichen.

Quality Assurance

Unsere Einrichtung hat eine Betriebserlaubnis des KVJS. Zudem finden regelmäßige Teamsitzungen des Erzieherinnenteams und  regelmäßige Vernetzungstreffen mit den anderen Fachbereichen des Familien- und Mütterzentrums statt. Ebenso legen wir großen Wert auf regelmäßige Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen.

Cooperations

Das Familien- und Mütterzentrum Rheinfelden e.V. kooperiert mit der Stadt Rheinfelden, den Firmen des Lokalen Bündnis für Familien, dem Caritasverband Hochrhein e.V. und vielen Fachdiensten aus Rheinfelden.

Basics

"Es bedarf ein ganzes Dorf, um ein Kind gut aufwachsen zu lassen" (Afrikanisches Sprichwort)

Die Grundsätze des Familienzentrum Rheinfelden e.V. prägen die Arbeit im "Minikindergarten" entscheidend mit. Nicht allein das Kind steht im Blickfeld der Erzieherinnen, sondern auch immer die ganze Familie. Da wir oft die erste Institution sind, in der Eltern ihre Kinder Fremden anvertrauen, ist uns der Kontakt, die Zusammenarbeit und die Offenheit mit den Eltern sehr wichtig.

Wir legen sehr viel Wert auf die Eingewöhnungszeit, die wir, individuell nach den Bedürfnissen der Kinder, auf der Grundlage der Erkenntnisse der Frühpädagogik und Bindungsforschung (Berliner Modell) gestalten.

Unser "Minikindergarten" bietet ein breit gefächertes Lernfeld für Kinder, um den ersten großen Schritt zur Selbstständigkeit gut zu bewältigen. Besonderen Wert legen wir auf die Entwicklung einer guten Sprache.

Im Alltag geht es um die Einführung von Ritualen, Hinführung auf soziale Kompetenz, die Anleitung vom "Ich" zum "Wir" und um erste Schritte der Konfliktbewältigung.

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an den Prinzipien der Kinderärztin Emmi Pickler und dem Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg.

 

Employee

Der "Minikindergarten" besteht aus zwei betreuten Spielgruppen. Jede Spielgruppe wird von zwei Erzieherinnen betreut.

Unser ErzieherinnenTeam:

Siglind Schindler-Wolff, Bianca Knauer, Anna, Faus, Natalia Weinbender

Teamwork with parents

Vor dem Hintergrund des gemeinsamen Erziehungsauftrags ist es uns wichtig, dass die Eltern im Monat ca. 1-2 Stunden mithelfen.

Die Mithilfe erfolgt nach Absprache und gestaltet sich je nach Möglichkeit der Eltern. Es kann sich um das Vorbereiten von Bastelmaterial, Zuschneiden von Vorlagen oder auch das Backen eines Kuchens für Feiern handeln.

Keine Angst, es hält sich alles in Grenzen und keiner wird überfordert!

Care providers are responsible for all profile content.

News

Durch die kleine Gruppengröße von zehn Kindern erfahren die Kinder Geborgenheit. In dieser Geborgenheit gehen wir intensiv auf die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der einzelnen Kinder ein, fördern sie entsprechend und reagieren frühzeitig auf Entwicklungsauffälligkeiten.

Die Feinmotorik, sinnliche Erfahrungen und Kreativität werden durch die Arbeit mit Wasserfarben, Knete, mit Schneiden, Reißen und Kleben gefördert.

In der Kleingruppe wird die Sprachentwicklung gefördert  mit Bilderbüchern, Gesprächen, Fingerspielen, Kinderliedern und rhythmisches Musizieren.

Die beginnende Sauberkeitserziehung wird individuell begleitet, wobei die Kinder auch während der Pflegesituationen von Wickeln, An-und Ausziehen als Persönlichkeiten wahrgenommen werden.

Zu Geburtstagen oder den Jahresfesten feiern wir kleine Feiern. Wir bieten auch hin und wieder ein Frühstück mit Eltern an und laden Gäste ein, die zu Ernährung, Zahngesundheit etc. informieren.

Außerdem können die Eltern vom vielfältigen Angebot des Familienzentrums profitieren. Hier werden Fachvorträge, Treffs, ein Offener Treff mit Frühstücksmöglichkeiten, Babysittervermittlung, ein Kinder Second-Hand und vieles mehr angeboten.

Ein Familientreff mit vielfältigem Angebot existiert auch in Grenzach-Wyhlen, In den Abtsmatten 2a in Wyhlen. Hier wird immer Mittwoch und Freitag ab 9.00 ein Offener Treff angeboten. Außerdem viele weitere Beratungs-und Kreativangebote.

Mehr zum Familienzentrum und dem Familientreff unter: www.familienzentrum-rheinfelden.de und auf unseren Facebook-Seiten

 

 

 

Holiday Care

Das Familienzentrum Rheinfelden e.V. bietet eine verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder an.

Infos: www. familienzentrum-rheinfelden.de

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

1. Möglichkeit

Aus jeder Richtung zum Oberrrheinplatz fahren, in die Elsa-Brändström-Straße einbiegen, parken. Den "Fußabdrücken" folgen bis zum Hauseingang in der Mitte des Wohnblocks.

2. Möglichkeit

Vom Bahnhof Rheinfelden durch die Unterführung in Richtung Innenstadt gehen.

Man kann die Gartenseite unseres Minikindergartens vom Bahnhof aus auf der anderen Seite sehen. Einmal um den Wohnblock herum steht man dann vor dem Eingang.

 

Das Familienzentrum Rheinfelden e.V. befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

 

Care providers are responsible for all profile content.