Kath. Kindergarten St. Urban

Address
Kath. Kindergarten St. Urban
In den Burgreben 44
79618 Rheinfelden (Baden)
Funding authority
Katholische Kirchengemeinde
07623/40646 (Renate Zimmermann)
st.urban@kath-rheinfelden.de
Opening times7:30 AM - 1:30 PM o'clock
Closing days26 Schließtage
Denomination roman catholic
Specially educational concept Situation approach

Introduction

Wir fördern und schützen das Spiel

Die größte Kunst ist den Kindern alles was sie tun und lernen wollen zum Spiel zum machen. ( John Locke )

Das Kind und das Spiel stehen ganz im Mittelpunkt unseres Konzepts.

Wer spielt lernt .

Wer lernt lebt .

Wer lebt spielt

( Jörg Roggensach )

 

 

Theaterspiel Theaterspiel Stuhlkreisspiele Stuhlkreisspiele

Rooms

Räume in unserm Kindergarten:

3 Gruppenräume

1 Bücherzimmer

1 Musikzimmer

1 Werkraum

1 Theaterraum

1 Spiel und Bewegungsraum

1 Religionspädagogischer Raum

1 Büro

1 Personaltoilette

1 Waschmaschinenraum

3 Kammern für Material

Gang Gang Musikzimmer Musikzimmer

Outdoor Facilities

Das Außenspielgelände

Das Außenspielgelände bietet eine gute Spielübersicht und fünf große Bäume spenden im Sommer genügend Schatten.

Wir haben einen Sandkastenbereich mit Wasserpumpe,

eine Holzburg mit Brücke,

Kletterstange,

einen Hügel mit Rutsche

ein Rodel zum gemeinsamen Treff, Singen, Spielen.

Ebenso gibt es Steintiere zum Klettern und die Möglichkeit im Sommer Hängematten aufzuhängen.

Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich Fahrzeuge und Spielsachen aus dem Spielhaus zu holen und auf den Asphalt -platz damit zu fahren und zu spielen.

Ein kleines  Spielhäuschen für Kinder bietet ebenfalls Spielmöglichkeit.

Spiel im Garten Spiel im Garten Wasserpumpe Wasserpumpe

Daily Schedule

Tagesablauf

  • Freies Spiel
  • Freies Frühstück
  • Gezieltes Angebot
  • Spiel in den konzipierten Räumen sowie Gang und Garten
  • Projekttag
  • Feiern von Geburtstagen und Festen
  • Religiöse Angebote
  • 1 mal pro Woche turnen oder Spaziergänge
  • Treff im Stuhlkreis mit Spiel, Gesprächsaustausch, musik und Gesang
Bücherzimmer Bücherzimmer Werken im Kiga. Werken im Kiga.

Food

In den Gruppen bieten wir das freie Frühstück an.

Die Kinder können bis 10.30 Uhr ihr Vesper am Frühstückstisch einnehmen. Sie werden von den Erzieherinnen daran erinnert essen zu gehen.

An Festen und Geburtstagen wird gemeinsam gegessen.

Die VÖ- Gruppe ( Öffnungszeit 7.30 bis 13.30 Uhr ) nimmt ihr zweites Vesper um 12.15 Uhr gemeinsam ein.

Jedes Kind das die VÖ - Zeit nuzt bringt ein zweites Vesper von zu Hause mit .

 

In allen drei Gruppen gibt es wöchentlich einen Obst - bzw. Gemüsekorb.

Gibt es einen Kochtag werden sie als Eltern etwa 2-3 Tage vor dem Kochtag mit einem Zettel vor der jeweiligen Gruppe informiert, was in der Gruppe gekocht, gebacken wird und welche Zutaten Sie den Kindern mitgeben sollen.

Vesper und Trinken

Geben Sie Ihrem Kind möglichst eine gesunde Vesper mit wie z.B Obst und Gemüse oder ein Brot . Ein kleine Süßigkeit ist auch einmal erlaubt.

Für das Trinken ist gesorgt .

Wir bieten jeden Tag eine andere Teesorte sowie Mineralwasser an.

Obst und Gemüseteller in jeder Gruppe Obst und Gemüseteller in jeder Gruppe Freies Frühstück Freies Frühstück
Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 22, 2020:

Kind of carecount placescount integrated places
 Kindergarten
77 Places0 Places

Additional Offerings

Schulanfängerprojekte

Im letzen Jahr bieten wir für die Schulanfänger Projekte an ,Gestalten, Kochen- Theater - "Projekt Laut und Leise".

Die Schulanfänger können sich für ein Projekt entscheiden in dem sie einmal  wöchentlich  spielerisch auf die Schule  vorbereitet werden.

Zum Abschluss gibt es eine Vernissage zu dem die Eltern eingeladen werden und bestauen sowie erfahren  können , was ihre Kinder in den Projekten gelernt und erfahren haben:

Projekt  Faustlos

Spielerisch und kleinschrittig wird eine breite Palette sozialer und emotionaler Kompetzen mit zwei Handpuppen - Wilder Willi und langsame Schneck  sowie Bilder und Geschichten / Gespräche durchgeführt .

Kooperation mit den Regio - Hummeln

Eine Projektleiterin  der Regio Hummeln, die eine Ausbildung im  Gesundheitssport und Sporttherapie hat,  führt einmal wöchentlich mit einer Gruppe  spielerisches Koordinations - und Konditionstrainig mit dem Schwerpunkt Ball durch.

Dabei werden drei Hauptziele verfolgt:

  1. Kondition / Koordiantion
  2. Ballspezifische Motorik
  3. Soziale Fertigkeiten

 

Sprachförderung

Einmal in der Woche wird wird in Kleingruppen die Sprache zusätzlich gefördert.

 

Vernissage Vernissage Ausstellung Ausstellung

Quality Assurance

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung

Zur Qualitätsentwicklung und - Sicherung arbeiten wir mit  "Quintessenz" dem System zur Weiterentwicklung der Qualität in katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in der Erzdiözese Freiburg.

Cooperations

Kooperationen bzw. Vernetzung  haben wir

mit

  • -Scheffelschule Herten
  • - evangelischer Kindergarten
  • - Kindergarten St. Katharina  Degerfelden und Kindergarten Schwörstadt 
  • Schulkindergarten der Karl - Rolfus - Schule , Herten
  • St. Josefshaus, Herten
  • Sprachheischule Zell
  • Rheinfleder Kindergärten (MAV / Leiterinnentrefffen)
  • Gesundheitsamt , Lörrach
  • Zahnprophylaxe, Lörrach
  • pädagogische Beratungsstelle, Rheinfelden
  • Frühförderung/ Lebenshilfe, Lörrach
  • Sozial - und Jugendamt
  • Sozialpädiatrisches Zentrum, Lebenshilfe Lörrach
  • Musikschule
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Katholischen Kirchengemeinden ( z.B Altenwerk, Krabbelgruppe )
  • Regio- Hummlel Hanballverein Herten / Grenzach

 

Zahngesundheit Lörrach Zahngesundheit Lörrach

Basics

Unsere Philosophie lautet :

"Das Kind und das Spiel stehen ganz im Mittelpunkt unseres Konzepts"

Spielerisches Lernen mit Kopf - Herz und Hand, heißt unsere Devise.

Wir im Kindergarten begleiten das Kind in seiner weiteren Entwicklung und arbeiten familienergänzend mit eigenen Methoden und sozialen Erfahrungsräumen.

Durch Spiel , im Gruppenalltag, bei Projekten und Aktivitäten ermöglichen wir den Kindern - insbesondere den Vorschulkindern -sich einen breiten Erfahrungsspielraum anzueignen, auf dem die Schule aufbauen kann.

Ebenso arbeiten wir projektorientiert und nach dem Orientierungsplan von Baden - Württemberg.

Die Persönlichkeitsbildung ist bei uns von besonderer Bedeutung.

Die Kinder sollen sich im Spiel entdecken, entfalten, spüren sowie vielfältige Erfahrungen machen.

Unser Kinder hat ein Kooperation mit dem Karl - Rolfus - Kindergarten ( behinderte Kinder und nicht behinderte Kinder treffen sich ) Es ist und sehr wichtig den Kindern elementare Inhalte des christlichen Glaubens zu vermitteln. Auch die Zusammenarbeit mit den Eltern hat für uns einen bedeutsamen Stellenwert.

 

Folgende Spielbereiche haben in unserer Einrichtung einen Schwerpunkt:

  • Natur
  • Gruppe
  • Musik und Gesang
  • Malen - Werken und Gestalten
  • Bewegung
  • Rollenspiel/ Theater
  • Träume- Geschichten - Zauberei - Märchen
  • Religion
  • Kulturelle Werte
  • Kooperation mit dem Karl- Rolfuskindergarten ( behinderte und nicht behinderte kinder treffen sich )
Unsere Konzeption Unsere Konzeption

Employee

Personal

1 Kindergartenleiterin 

4Erzieherinnen

1 Kinderpflegerin

1 Anerkennungspraktikantin

2 Vertretungskräfte

2 Hausmeister 2 Reinigungskräfte

Schmetterlingsgruppe ( VÖ - Gruppe )

Öffnungszeit :

Montag - Freitag 7.30  Uhr bis 13.30 Uhr

Frau Brunner

Frau Winkler

Frau Manis Annerkennungspraktikantin

 

Käfergruppe ( Regelgruppe )

Öffnungszeit:

Montag - Freitag 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und Dienstag und Donnerstag 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

 Frau Schulz

 Frau Reinke

Fröschlegruppe Regelgruppe :

( Öffnungszeit siehe Käfergruppe)

Frau Posteraro

Frau Zimmermann Leitung und Erzieherin in der Gruppe 

 

Wir haben 2 Hausmeister , einen für den Innenbereich und einen für den Außbenbereich.

2 Reinigungskräfte , eine für die unteren Räume und einen für die Räume oben

Teamwork with school

Kooperation mit der Scheffelschule

Frau Schlinke, Lehrein der Scheffelschule , führt die Kooperation mit den Schulanfängern im Kindergarten durch. Sie wird die Schulanfängerkinder in den einzelnen Gruppen kennen  lernen  und mit ihnen spielen .

Später wird sie in der Schule Aktivitäten gestalten sowie Klassenbesuche durchführen.

Kooperation mit der Scheffelschule Kooperation mit der Scheffelschule

Teamwork with parents

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig.

Wir informieren Sie über unsere Arbeit an den Elternabenden und in der Elternpost. Außerdem können Sie Informationen an unserem Aushang im Eingangsbereich nachlesen. Über das spezielle Geschehen in den Gruppen finden sie eine Nachricht vor den jeweiligen Gruppenzimmern.

Gerne stehen wir Ihnen auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Einmal im Jahr bieten wir Elterngespräche an um Ihnen den Entwicklungsstand ihres KIindes  im Kindergarten aufzuzeigen.

Auch für Anregungen , Wünsche und Kritik sind wir offen und stes bemüht eine gemeinsame Lösung zu finden.

Gerne können  Sie sich als Eltern mit Ihren Fähigkeiten - Ideen einbringen z.B bei Festen oder im Gruppenalltag .

Wir hoffen , dass sich Ihr Kind bei uns wohl fühlt.

Ebenfalls wünschen wir uns , dass auch Sie als Eltern gerne in den Kindergarten kommen und gerne mit uns zusammenarbeiten und sich mit uns austauschen.

Auf eine schöne gemeinsame Zeit im Kindergarten freut sich das Kindergartenteam St. Urban

St. martinsspiel mit Eltern und Pratikannten St. martinsspiel mit Eltern und Pratikannten
Care providers are responsible for all profile content.

News

Aktivitäten und Ereignisse

  • Eltern gestalten für den  Kindergarten einen Keiderbazar ( Frühjahr und Herbst) .Die Einnahmen kommen dem Kindergarten zu Gute.
  • Zu Beginn eines Kindergartenjahres gibt es in jeder Gruppe einen  Kennenlernnachmittag.
  • Im Mai gestalten wir mit den Kindern und Eltern einen Grillnachmittag  mit Wanderung im Nollinger Wald.
  • Am 25. Mai 2014 wird unser Kindergarten 50 Jahre alt .Wir feiern ein großes Fest mit der Pfarrgemeinde
  • Am 27.Juni 2014 ist die Vernissage der Schulanfänger.
  • Die Schulanfängerkinder stellen dar was sie im letzten Jahr gelernt und erfahren haben.
  • Waldtage sind im Juli
  • Mit den 5- 6 jährigen Kindern wird ein Fußballfest veranstaltet und die anderen Kinder schauen zu. Auch Eltern und Freunde sind herzlich Willkommen.
  • Die Schulanfänger feiern ein Abschieds- Überraschungsfest.
  • Mitmachaktion Stadtgrün Rheinfelden  Wettbewerb 2014
Maibummel im Nollinger Wald Maibummel im Nollinger Wald Waldtage Waldtage

Projects

  • Projekte für die Schulanfänger:

          Kochen - Theater- Gestalten -

          Laut und Leise

  • Projektumsetzung und Aktivitäten in den Gruppen zu verschiedenen Grobthemen
  • Projekte in der Vorweihnachtzeit für den Adventsgottesdienst
  • Einmal  im Jahr Waldprojekt
  • Projekt mit dem Karl - Rolfus Kindergarten
  • Behinderte und nichtbehinderte Kinder spielen miteinander.

 

Adventsgottesdienst Adventsgottesdienst Theaterprojekt Schulanfänger Theaterprojekt Schulanfänger

Holiday Care

Eine Ferienbetreunng bieten wir nicht an.

Homework Support

Eine Hausaufgabenbetreuung bieten wir nicht an.

Parental Interviews

Je nach Bedarf z.B  Umstellung der Öffnungzeit,

Bedarfsklärung

oder  bei Wünschen von Eltern führen wir Elternbefragungen durch.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unsere Adresse:

Katholischer Kindergarten St. Urban

In den Burgreben 44 - 79618 Herten

Wegbeschreibung :

Von Grenzach - Wyhlen bzw. Rheinfelden auf der B34, biegen Sie entsprechend den Hinweisschildern nach Herten ab und folgen dann der Bahnhofstrasse.

Nach ca.1,2 Kilometern biegen Sie rechts in die Hauptstrasse ein. Kurz vor der Bäckerei Patane, die sich auf der rechten Seite befindet, fahren Sie links in die Kirchstrasse. Diese Strasse folgen Sie rechts an der Kirche vorbei. An der nächsten Kreuzung fahren Sie links - In den Burgreben 44 .

Unsere Einrichtung befindet sich linker Hand.

Von Degerfelden kommend fahren Sie auf der Kreisstrasse Richtung Herten und folgen im Ort der Vorfahrtsstrasse. Nach der Rechtskurve biegen Sie rechts in die Kirchstrasse ein. Dieser Strasse folgen Sie rechts an der Kirche vorbei. An der nächsten Kreuzung fahren Sie links-

In den Burgreben 44. Unsere Einrichtung befindet sich linker Hand.

Care providers are responsible for all profile content.