Städtische integrative Kindertageseinrichtung Bergisch Born

2 - 6 Jahre

Address
Städtische integrative Kindertageseinrichtung Bergisch Born
Bergisch Born 66a
42897 Remscheid
Funding authority
Stadt Remscheid
Alleestraße 66
42853 Remscheid
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days20
Foreign languages Turkish
Specially educational concept daily routine language education, inclusion, Situation approach
Therapeutic support Logopedia, speech therapy
Extras Barrier-free, Integrative facility, for children with special educational needs, scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Introduction/specifics

Vorstellung / Besonderheiten

Die KTE Bergisch Born wurde 1997 in Betrieb genommen und 2013 den neusten Standards entsprechend umgebaut und eingerichtet.

Unsere Einrichtung ist eine zweigruppige Einrichtung und verfügt über 40 Plätze, welche auch die Betreuung von Kindern mit spezifischem Förderbedarf berücksichtigt.

Das Betreuungsangebot ist für Kinder zwischen 2 bis 6 Jahre in den folgenden Gruppenformen:

Gruppenform 1 b - 35 Stunden ( 2 - 6 Jahre )

Gruppenform 1 c - 45 Stunden ( 2 - 6 Jahre )

In der integrativen Gruppe werden bis zu 6 Kinder mit spezifischem Förderbedarf betreut.

Informationen zum Betreuungsangebot in Kindertageseinrichtungen der Stadt Remscheid finden Sie hier:

https://youtu.be/OtIZSNhk9fo

Räumlichkeiten

Wir möchten Sie zu einem kleinen Rundgang durch unser Haus einladen um Ihnen einen ersten Eindruck zu ermöglichen:

Der lichtdurchflutete Mehrzweckraum wird täglich für offene Bewegungsangebote oder Therapien genutzt.

Darüber hinaus bietet dieser die Möglichkeit Raum für Elternveranstaltungen, Freispiel, besondere Veranstaltungen usw.

 

 Jeder Gruppenraum verfügt über zwei Nebenräume, welche viel Platz für Spiel und Fantasie bieten.

 

Während sich in einem der Nebenräume der Schlafbereich befindet in dem jedes Kind sein eigenes Bett hat, können im anderen Nebenraum die Kinder dem Freispiel nachgehen.

Alle Gruppenräume verfügen über einen eigenen Waschraum mit Wickelbereich, Waschbecken und Kindertoiletten.

Im kingerecht und gemütlich eingerichtetem Gruppenraum finden alle Kinder eine große Auswahl an Spielmöglichkeiten und Literatur, welche auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

 

Unser naturbelassenes Außengelände ist sehr weitläufig und bietet den Kindern viel Platz zum spielen, bauen, experimentieren, toben und auf den Spielgeräten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für alle Kinder die Möglichkeit sich auszuprobieren.

 

 

 

Tagesablauf

Der Tagesablauf orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder ( U - 3 und Kinder mit besonderem Förderbedarf ) und den strukturellen Gegebenheiten wie z.B.Essens - und Ruhezeiten, welche dem Biorhytmus angepasst werden und Freispielphasen, die sich im Laufe des Tages mit Angebotsphasen abwechseln. Gerne können Sie sich nach erfolgter Absprache eines Hospitationstermins  einen " Live - Eindruck " machen. Die Kinder und wir freuen uns über Ihren Besuch!

Verpflegung

Wir bieten eine ausgewogene Ernährung für alle Altersstufen und berücksichtigen kulturelle Besonderheiten der Familien.Die städtischen Einrichtungen beziehen die Mittagsverpflegung bei der Firma Apetito, welche mit Frischkost ergänz wird.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Bergisch Born. Sie erreichen uns über die B 51 am Ortsausgang des Stadtteils Lennep neben der katholischen Kirche oder mit den Bussen 336 / 240 ( Haltestellen Bergerhöhe oder Buchholzer Weg ).

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Kurzkonzeption

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist, die Kindertageseinrichtung als Erlebnisraum für Kinder zu gestalten, indem jedes Kind in seiner Verschiedenartigkeit angenommen und als Individuum gefördert wird.

Innerhalb der Umsetzung des Betreuungs -, Erziehungs - und Bildungsauftrages finden folgende Inhalte einen Schwerpunkt in unserer Arbeit:

- Individuelle Entwicklungsbegleitung der Kinder unter dem Aspekt " GANZHEITLICHE ERZIEHUNG"

- Inklusion

- Die Tageseinrichtung als Erlebnis - und Erfahrungsraum für Kinder

- Projektarbeit orientiert an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder ( in anlehnung an den situationsorientierten Ansatz)

- Verlässliche Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern

- Raum und Zeit zu geben um zu experimentieren, sich auszuprobieren, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu entdecken

- Partizipation als Form der Beteiligung der Kinder an Entscheidungen, die ihr eigenes und das Leben in der    Gemeinschaft betreffen

- Bildungsgrundsätze NRW

- Zusammenarbeit mit Eltern

Die Gestaltung unserer pädagogischen Arbeit bezieht sich auf die Fähigkeiten und Möglichkeiten, welche das Kind mit sich bringt. Die besonderen Bedürfnisse, Eigenarten und Lebensgeschichten finden Beachtung und werden angenommen.Dabei ist die Rolle der Pädagogen und Theraputen entscheidend im Aufbau einer respekt - und vertrauensvollen Beziehung zum Kind um positive Entwicklung zu ermöglichen.

 

 

 

Employee

Team

Wir sind ein bunt gemischtes Team bestehend aus 6 staatlich anerkannten Erzieherinnen, 1 Logopädin, 1 Motopädin, 1 Auszubildende, 3 Integrationshelfern und 1 Hauswirtschaftlerin.

Alle beruflichen Voraussetzungen, Fähigkeiten, Stärken und Charaktereigenschaften jeder einzelnen Mitarbeiterin, werden im Team respektiert und bereichern den Kindergartenalltag in der Arbeit mit den Kindern.

Teamwork with parents

Elternarbeit

Die Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Eltern und der Kindertageseinrichtung ist durch das KiBiz festgelegt.Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist für die Entwicklungsbegleitung des Kindes unerlässlich und spielt eine ganz erhebliche Rolle in unserer Einrichtung.

Folgende Möglichkeiten werden in unserer Einrichtung genutzt:

- Anmeldegespräch ( sich miteinander beknnt machen)

- Besichtigung der Kindertageseinrichtung

- Umfassende Infos zu unserer pädagogischen Arbeit

- Vereinbarung über die Eingewöhnungszeit

- Hospitationsmöglichkeiten

- Elterninformationsveranstaltung

- Elternbeirat

- Elterngespräche

- Entwicklungsgespräche

- Gemeinsame Feste und Feiern und Vieles mehr....

Specifics

Integrative Gruppe / Inklusion

Seit 2013 arbeiten wir im Sinne der Inklusion. Das bedeutet, dass alle Kinder - ob mit oder ohne eine Behinderung und unabhängig von ihrer Herkunft - an allem gleichberechtigt teilhaben. Die speziefische Förderung der Kinder bezieht sich auf die individuellen Bedürfnisse, welche durch unsere Pädagogen und zwei Therapeuten, eine Logopädin und eine Motopädin im Alltag der jeweiligen Kinder integriert wird. So wird allen Kindern in unserer Einrichtung ermöglicht, gleichberechtigt am gemeinsamen Leben in der Kindertageseinrichtung teilzuhaben. Die Verschiedenheit wird zur Selbstverständlichkeit.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/