Städtische Kindertageseinrichtung Lüttringhauser Straße

2 Jahre bis 6 Jahre

Address
Städtische Kindertageseinrichtung Lüttringhauser Straße
Lüttringhauser Straße 21
42897 Remscheid
Funding authority
Stadt Remscheid
Alleestraße 66
42853 Remscheid
02191662919 (Ulf Venn)
kteluettringhauserstrasse@remscheid.de
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days20 Tage
Foreign languages Bosnian, German, Spanish, Turkish
Specially educational concept daily routine language education, Situation approach
Extras scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Introduction/specifics

Die städt. Kindertageseinrichtung Lüttringhauser Straße ist in einer alten Villa „untergebracht“, die 1866 erbaut wurde.

Um die Jahrhundertwende diente sie als Wohnhaus bzw. Herrenhaus eines Industriellen. In den späten siebziger Jahren wurden die Räumlichkeiten zu einem Büro und Verwaltungsgebäude umgebaut.

1993 kaufte die Stadt Remscheid das Haus, baute es kindgerecht um und im Jahr 1994 zog der Kindergarten ein.

Eine Sanierung und Qualifikation zur U3 Betreuung wurde 2011/2012 umgesetzt.

Aufgrund der Historie -1866- bietet das Haus ein großzügiges Raumangebot.

Die Gruppen sind über drei Etagen verteilt und haben alle ihre eigene Charakteristik. 

Alle nichtebenerdig gelegenen Gruppen, sowie der Mehrzweckraum/Turnraum, sind über eine alte Holztreppe zu erreichen. Darüber hinaus wurde im Rahmen des Brandschutzes hier eine Fluchttreppe installiert.

Die Kindertageseinrichtung hat eine sehr zentrale Lage. Durch kurze „Fußmärsche“ sind ein Wald, die Lenneper Altstadt, ein Tiergehege, Bauernhöfe, Naherholungsgebiete, Spielplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Nahverkehrsmittel, Theater, Museen und andere öffentliche Einrichtungen zu erreichen.

Outdoor Facilities

Unser Außengelände bietet vielfältige Angebote für Kinder aller Altersstrukturen. Sei es die Hängenestschaukel, der Sandkasten , Sandbagger, das Klettergerüst, Wasserstelle, Wippe und Wipptiere, verschiedene Spielhäuser, die vielfältige Geländestruktur, Balancier und Kletterstämme ,die Kinder zum körperlichen Ausprobieren ihrer Geschicklichkeit und zur Verfeinerung ihrer motorischen Fähigkeiten motiviert. Unser großzügiger asphaltierter Bereich kann von den Kindern mit den zahlreichen Fahrzeugen, die  für alle Altersstufen vorhanden sind, genutzt werden.  Der alte Baumbestand spendet viel Schatten und lädt in der Mittagszeit zum Ruhen im Freien ein.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics


Berliner Eingewöhnungsmodell

Zur Eingewöhnung der Kinder haben wir uns für das Berliner Eingewöhnungsmodell entschieden, welches nachfolgendfolgend kurz beschrieben ist:

In der dreitägigen  Grundphase kommt die Bezugsperson mit dem Kind immer zur gleichen Zeit für ca. 1 Stunde in die KITA und begleitet es in den  Gruppenraum, bleibt ihm  gegenüber aber eher passiv.
Es findet kein Trennungsversuch statt, wir akzeptieren  wenn das Kind in der Nähe der Bezugsperson bleiben möchte. Der Erzieher nimmt vorsichtig Kontakt mit dem Kind auf.

Beim Trennungsversuch am vierten Tag verabschiedet sich die Bezugsperson, verlässt den Raum, bleibt aber in der Nähe.
Spielt das Kind gleichmütig weiter, wird die Trennung nach ca. 30 min aufgelöst.
Beginnt das Kind zu weinen, lässt sich aber trösten, kann der Trennungsversuch fortgeführt werden.
Weint das Kind und lässt sich aber nicht trösten, muss der Trennungsversuch abgebrochen werden.
Grundsätzlich bestimmt die Reaktion des Kindes über weiteren Verlauf.

In der Stabilisierungsphase übernimmt der Erzieher die Versorgung des Kindes, wie z.B. Füttern, Wickeln, Spielpartner sein etc.
Die Bezugsperson überlässt es dem Erzieher, auf Signale des Kindes zu reagieren

Die Schlussphase zeichnet sich dadurch aus, dass das Kind den Erzieher als „sichere Basis“ akzeptiert.

Näheres zur Eingewöhnung können Sie beim Voranmeldegespräch erfahren.

Informationen zum Betreuungsangebot in Kindertageseinrichtungen der Stadt Remscheid finden Sie hier:

https://youtu.be/OtIZSNhk9fo

 

Employee

Unsere Rolle als Erzieher


 Wir, die Erzieher der Kita Lüttringhauser Straße, sehen uns als Entwicklungsbegleiter der Kinder, deren Aufgabe es ist, die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit in all ihren Facetten zu begleiten und mit einer geeigneten Gestaltung der Lebensbedingungen und pädagogischen Angeboten die Fähigkeiten der Kinder zu fördern.
Grundsätzlich sind wir...

...Bezugsperson, die
•    Beziehungsarbeit leistet und eine vertrauensvolle Basis für Kinder schaffen
•    Präsent sind und sich als „antwortender Erwachsener“ zeigen
•    Zuhören können, Interesse zeigen, Kontakt aufnehmen und einfühlsam sind
•    Zeit für Kinder haben

Für uns ist eine positive Grundhaltung dem Kind gegenüber von höchster Bedeutung.

Als Erzieher:
•     haben wir Achtung und Respekt vor der Würde des Kindes
•    Bringen wir dem Kind Wertschätzung entgegen
•    Zeigen wir Offenheit und Mitgefühl
•    Erkennen wir Interessen und Bedürfnisse des Kindes
•    Geben wir Hilfestellung bei Kontaktaufnahme und in Konfliktsituationen
•    Spenden wir Trost
•    Führen wir Dialoge auf Augenhöhe
•    Unterstützen Kinder bei Entscheidungen
•    Fördern wir die Selbstbildungspotenziale der Kinder

Für die Kinder sind wir:

•    zuverlässig
•    berechenbar, durchschaubar, ehrlich
•    authentisch
•    Sprachvorbild
•    Beziehungsvorbild

 

 

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/