Katholische Kindertageseinrichtung St. Bonaventura

Kinder von 0 bis 6 Jahren 15 Plätze in einer altersgemischten Gruppe. Kinder von 2 bis 6 Jahren 20 Plätze in einer altersgemischten Gruppe. Kinder von 3 bis 6 Jahren 23 Plätze in einer altersgemischten Gruppe.

Address
Katholische Kindertageseinrichtung St. Bonaventura
Hackenberger Straße 4
42897 Remscheid
Funding authority
Katholische Kirchengemeinde St. Bonaventura und Heilig Kreuz
Hackenberger Straße 1a
42897 Remscheid
02191/667723 (Michaela Pedolzky-Budych)
familienzentrum@bonaventura-lennep.de
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days4 Tage nach Ostern
15 Tage im Sommer
zwischen Weihnachten und Neu Jahr
Foreign languages German
Denomination roman catholic
Specially educational concept daily routine language education, livebased approach
Extras care with lunch, scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Introduction/specifics

Unser Haus ist ein Lebensraum für Kinder.

Ihr Kind darf Kind sein, trifft andere Kinder und kann durch den täglichen und regelmäßigen Besuch in eine Gruppe mit gleichaltrigen, jüngeren oder älteren Kinder hineinwachsen und sich selbst im Zusammenhang mit anderen Menschen erfahren. Ihr Kind lernt seine eigenen Möglichkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Der Begriff "Bildung" und somit Förderung ihrer Kinder umfast nicht nur die Aneignung von Wissen und Fertigkeiten, sondern die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit ihres Kindes. Bildung findet niemals losgelöst statt, sondern in den alltäglichen Situationen, in den gemeinsamen Projekten, in der vorbereiteten Umgebung, im Aufforderungscharakter der Räume und der Außenanlagen. Dies alles ermöglicht reichhaltige Lernerfahrungen.

Daily Schedule

Tagesablauf :

Die Kinder erfahren einen Tagesablauf, der durch feste Zeiten für bestimmte Tätigkeiten aufgebaut ist. Dies gibt jüngeren KindernSicherheit und Orientierung. Wir gehen aber auch auf die persönlichen Bedürfnissen nach Nahrung, Bewegung, Spiel und Ruhe ein. So dient folgender Tagesablauf als Orientierung.

07.00 - 07.30 Uhr Betreuung im Frühdienst.

Eine dem Kind bekannte Bezugserzieherin nimmt das jeweilige Kind von den Eltern entgegen. In diesem Moment werden Dinge die das Kind betreffen ausgetauscht.z.B. wie hat es geschlafen, worauf ist heute besonders zu achten, wie fühlt es sich gesundheitlich (Zahnen usw.)

07.30-08.00 Uhr kommt jeweils eine zweite Erzieherin in die Gruppe

08.00- ca.12.00 Uhr

Freispiel, Angebote in Kleingruppen, gruppenübergreifende Angebote, Aktionen mit der gesamten Gruppe (Morgenkreis, Geburtstagsfeiern) freies Frühstück, spielen im Aussengelände. Die jüngeren Kinder werden bei Bedarf gefüttert und zum selbständigen Essen hingeführt. In einem festttttttttten Rhythmus und bei Bedarf gewickelt und auf dem Weg zum Sauber werden begleitet.

Jeden Donnerstag haben wir in allen Gruppen ein gemeinsames Frühstück, das von uns vorbereitet wird.

Jede Gruppe hat individuell einen auf ihre jeweiligen Kinder abgestimmten Tagesablauf.

12.00 14.00 Uhr

Mittagessen in den jeweiligen Gruppen , danach beginnt die Schlaf und Ruhephase. Dem Schlafbedürfnis der jüngeren Kinder wird dadurch Rechnung getragen, indem sie die Möglichkeit haben, sich jederzeit zurückzuziehen und nach ihrem individuellen Rhythmus zu schlafen.

14.00 - 14.30 Uhr   kleiner Imbiss für alle Kinder

14.00 -16.30 Uhr

Freispiel, altersgerechte Angebote und Spiel im Außengelände. Ausklang

Die Kinder werden zu unterschiedlichen Zeiten abgeholt und die Eltern werden über den erlebten Tag ihres Kindes informiert.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Unser Leitbild:

Wir sind ein Katholisches Familienzentrum und bieten den Kindern und deren Familien qualifizierte Bedeutung, Begleitung und Unterstützung. Hier ist ein Ort des Willkommen-Seins, ein Treffpunkt für Mütter, Väter, Kinder und Großeltern.Wir sehen in jedem Menschen ein Geschöpf Gottes und schätzen seine Einzigartigkeit.

Unser Bestreben ist nicht nur ein vielfältiges Angebot für Kinder und Eltern anzubieten und bereit zu halten, sondern ein Netz zu knüpfen zwischen den Generationen sowie Kirchengemeinde und Familien. Wir sehen unsals Ort der Begegnung und Kommunikation, sowie als Anlaufstelle für generelle aber auchpersönliche Fragen rund um das Thema Familie. Dies setzt voraus, dass wir die Individualität jedes einzelnen achten, unabhängig von der körperlichen, geistigen, geschlechtlichen, religiösen und kulturellen Ausgangsbasis.

Geleitet sind wir durch unser christliches Menschenbild, dass jeder Mensch von Gott gewollt und geliebt ist.Wir stehen für eine Orientierung und Vermittlung von Werten, die ein verantwortungsvolles und christliches Miteinander in Familie und Gesellschaft entdecken lässt.

Uns verbindet der Traum, dass Menschen glücklich leben können, im Einklang mit sich selbst, den Mittmenschen, der Natur und im Einklang mit Gott.

 

 

 

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/