christl. Kindertagesstätte und Familienbildungsstätte "Baumhaus"

Krippe ab 1 Jahr / Kindergarten von 3 Jahren bis Schuleintritt / Hortgruppe 1. bis 4. Klasse (nur Kinder der Grundschule Stadtmitte)

Address
christl. Kindertagesstätte und Familienbildungsstätte "Baumhaus"
Am Baumhaus 1
01454 Radeberg
Funding authority
Kleinwachau S.E.R. gGmbH
Wachauer Str 30
01454 Radeberg
baumhaus@kleinwachau.de
http://www.kleinwachau.de/kita-baumhaus
03528/415614 (Chantal Pursche)
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysFreitag nach Himmelfahrt /
3. und 4. Ferienwoche der sächsischen Sommerferien /
zwischen Weihnachten und Neujahr
Denomination christian
Extras Barrier-free, Integrative facility

Introduction/specifics

Grundlage unserer Arbeit ist unser christlicher Glaube. Aus der persönlichen Erfahrung, dass Gott uns vorbehaltlos annimmt, möchten wir jeden Einzelnen, der zu uns kommt, vorbehaltlos annehmen.

Deshalb ist es für uns selbstverständlich Inklusion zu leben. Wir verfügen über max. 8 Integrationsplätze.

Eine Besonderheit unserer Einrichtung ist die vertiefte Elternarbeit und Angebote zur Familienbildung (Beratung, Bildung, Begegnung). Ein Bestandteil unseres Betreuungsvertrages ist, dass alle Eltern unsere Einrichtung durch fünf Eigenleistungsstunden pro Kind und Jahr unterstützen und sich damit aktiv am Kindergartenalltag beteiligen.

Outdoor Facilities

Schaukeln, Sandkästen, Fahrzeugstrecken, Klettergerüst, Rutschen und Rückzugsmöglichkeiten bieten vielfältige Möglichkeiten sich im Freien auszuprobieren und gemeinsam mit anderen Kindern zu spielen. Unsere Hochbeete, Beerensträucher und ein Teebeet unterstützen unseren naturnahen Ansatz. Große Bäume spenden im Sommer Schatten. Der öffentliche Spielplatz ist durch ein separates Tor erreichbar und lädt zum Fußballspielen ein.

Food

Unser Essen wird tagesfrisch in der Küche des Epilepsiezentrums Kleinwachau nach saisonalen und regionalen Aspekten gekocht. Zweimal jährlich gibt es ein Treffen zwischen dem Küchenchef und den Kindern und Eltern, um Wünsche und Beschwerden zu besprechen.

Unsere Getränke sind selbst angebauter Tee, regionale Säfte und Wasser. Frühstück und Vesper bringen die Kinder in ihrem Rucksack von zu Hause mit. Im Laufe des Vormittags sorgt eine Obst- und Gemüsepause für genügend Vitamine.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:08)

Offered care types at Jul 28, 2021:

Kind of carecount places
 Krippe
18 Places
 Kindergarten
46 Places
 Hort
21 Places

Basics

Die Eingewöhnungsphase in unserer Einrichtung orientiert sich am Berliner Eingewöhnungsmodell. Laut diesem dauert die Eingewöhnung mindestens 3 Wochen. Der Verlauf der Eingewöhnung eines Kindes hat einen hohen Stellenwert für das spätere Wohlbefinden von Kindern und Familien in der Einrichtung. Hier sind Eltern und Kinder aktiv an dem Prozess in der Kita anzukommen beteiligt.Die neuen Eltern und Kinder haben bereits im Frühsommer die Möglichkeit, die Räumlichkeiten und Pädagogen des Baumhauses durch den Besuch einer Spielgruppe am Nachmittag kennenzulernen. In der Krippe findet dies individuell in den Wochen vor der Eingewöhnung statt. Die Umgewöhnung von der Krippe in den Kindergarten und vom Kindergarten in den Hort findet langfristig und achtsam statt. Im Hort werden die Sommerferien als Phase der Umgewöhnung mit den Kindern gestaltet. 

Unser Umgang mit den Kindern ist von einer dialogischen Grundhaltung geprägt. So werden beispielsweise Regeln für den Alltag gemeinsam erarbeitet oder Aktivitäten gemeinsam im Morgenkreis besprochen. Auch unser Schlafkonzept orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Aufgrund der sehr unterschiedlichen, über einen längeren Zeitraum beobachteten und dokumentierten Schlafbedürfnisse der Kinder, findet die Mittagsruhe in verschiedenen Gruppen statt. Regulär sind alle Kinder der Kindergartengruppen in zwei Schlafgruppen und zwei Ausruhgruppen eingeteilt.

In unserer pädagogische Arbeit orientieren wir uns an einem Jahresthema. Dieses wird gemeinsam mit den Kindern erarbeitet und fließt in die Gestaltung gruppenübergreifender Projekte sowie von Festen und Feiern im kirchlichen Jahreskreis mit ein. 

Besonderheiten in unserem Alltag sind ein wöchentlich stattfindender Waldtag für alle Kindergartenkinder, die kontinuierliche Vorschularbeit, ein gemeinsam vorbereitetes Vesper, ein Sporttag für jede Gruppe und vielen Aktivitäten an der frischen Luft. Regelmäßige Morgenkreise, Spielzeugtage und Projekte setzen Höhepunkte im Kindergartenalltag.

Employee

Unser Team besteht nicht nur aus den pädagogischen Fachkräften, sondern auch aus unserer hauswirtschaftlichen Kraft, dem Reinigungspersonal, unserem Hausmeister und "Freiwilligendiensten" welche unsere alltägliche Arbeit maßgeblich unterstützen. Die verschiedenen Abschlüsse des pädagogischen Personals machen das Team "multiprofessionell". Durch die verschiedensten beruflichen Abschlüsse unserer Mitarbeiter ist uns ein ganzheitlicher Blick auf die Kinder und deren Familien möglich. Auch Fachkräfte in Ausbildung bereichern immer wieder unser Team. Studierende der Evangelischen Hochschule Dresden, sowie Auszubildende des Erzieherberufs finden in uns einen kompetenten Praxispartner.

Quality Assurance

Die christliche Kindertages- und Familienbildungsstätte „Baumhaus“ wurde 2019 vom TÜV Süd nach der DIN ISO 9001 zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem gewährleistet klare Strukturen, geregelte Abläufe und verlässliche Qualität in der Arbeit mit den Kindern, den Eltern und den Mitarbeitern. Langfristig bedeutet Qualitätsmanagement eine Evaluation der bestehenden Rahmenbedingungen und der pädagogischen Prozesse und Abläufe.

Um die Qualität der pädagogischen Arbeit sicherzustellen, nehmen die Mitarbeiter sowohl die Fachberatung des Jugendamtes des Landkreises Bautzen als auch die Fachberatung des Diakonischen Werkes in Anspruch. Dazu gehören die Teilnahme der Mitarbeiter an verschiedenen Arbeitskreisen ebenso wie die Hinzuziehung der Fachberatung bei konkreten Fragen und Problemen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:08)

Overview

Wir nehmen alle Kinder, unabhängig von ihrer Konfession ab dem vollendeten 1. Lebensjahr auf. Voraussetzung ist, dass die Eltern die christliche Ausrichtung der Einrichtung mittragen. Über die Aufnahme entscheiden Träger und Leitung am Anfang eines neuen Kalenderjahres gemeinsam, eine bevorzugte Aufnahme von Geschwisterkinder erfolgt.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:08)