Frau Sandra Link

Kinder von 1 bis 3 Jahren

Funding authority
Tagespflegebetreuung
Markt 17
01454 Radeberg
tagesmutti.sandra@t-online.de
0160 224 223 7 (Sandra Link)
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing daysUrlaubsplanung findet jeweils im Vorjahr statt.
Specially educational concept child oriented education, livebased approach, nature education, partially open concept, Science/Project methods
Extras care with lunch
Pets nein

Introduction/specifics

Seit 2005 bin ich (41 J.) eine qualifizierte Tagesmutti der Stadt Radeberg und habe eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt Bautzen für 5 Tageskinder.

Durch regelmäßige Teilnahme an Fort-u.Weiterbildung qualifiziere ich mich ständig weiter. Alle 2 Jahre absolviere ich den 1.Hilfe Kurs für Baby-und Kleinkinder.

Ich habe zwei eigene Kinder im Alter von 17 und 19 Jahren.

Die Erfahrung als Mutter und über 48 betreute Tageskinder haben mich eine gesunde Mischung an Verantwortungsbewusstsein und Gelassenheit entwickeln lassen,die Kinder zum unbeschwerten Aufwachsen benötigen.

Es liegt mir am Herzen,dass die Kinder mit Selbstbewusstsein und Spaß im Umgang mit anderen Kindern in ihre Kindergartenzeit starten.

Rooms

In unserem 125qm Reihenhaus gibt es für die Kinder :

  • ein 35qm Wohn-Essbereich (bietet für bis zu 5 KInder reichlich Platz.Hier können sie sich vielfälltig ausleben.Am Esstisch wird gegessen und getrunken,gebastelt,geknetet gemalt und gepuzzelt.​)
  • der gesammte Raum steht zum Spielen,Toben,Tanzen und Kuscheln zur Verfügung und ist mit verschiedensten Spielmaterialien ausgestattet,welche in Abständen von mir ausgetauscht werden.
  • Die Kinderschlafzimmer liegen in der ersten Etage.Jedes Kind hat sein eigenes Bett und schläft dort,wo es ihm am angenehmsten ist.
  • Desweiteren haben wir einen schönen Spielplatz direkt am Haus.

Daily Schedule

7.00 Uhr    Begrüßung (alle Tageskinder treffen langsam ein)

7.30 Uhr    Vorbereitung für das Frühstück. Wir decken gemeinsam den Tisch. Körperhygiene. (bis 8.00 Uhr -  Abmeldung bei Nichterscheinen der Kinder durch die Eltern)

8.00 Uhr    Frühstück

8.30 Uhr    Wir räumen den Tisch ab. Körperhygiene. 

9.00 Uhr    Wir gehen an die frische Luft .(egal bei welchem Wetter) Regenkleidung/Wechselsachen sind von den Eltern                    mitzubringen)

10.30Uhr    Hände waschen. Wir decken gemeinsam den Tisch.Körperhygiene.

11.00Uhr    Mittagessen (unser Essen wird von der "Flinken Pfanne "geliefert, monatl.Essenplan an unserer Pinnwand                      ersichtlich)

11.30Uhr    Wir räumen den Tisch gemeinsam ab, Körperhygiene und Zähne putzen und bereiten uns für den Mittagsschlaf vor 

13.30Uhr    Aufstehen! Die Kinder versuchen sich möglichst selbstständig anzuziehen und wir räumen gemeinsam das                    Bettzeug auf.

14.00Uhr    Vorbereitung für das Vesper.Wir decken gemeinsam den Tisch.Körperhygiene.

14.30Uhr    Spielangebot / Freies Spiel                              

                  Bei schönem Wetter gehen wir in unseren Garten ( Rutschen,Dreirad fahren,im Sandkasten Burgen bauen)                     Bei schlechtem Wetter basteln wir,singen Lieder oder schauen Bücher an.

16.00Uhr    Alle KInder werden abgeholt.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:13)

Offered care types at Oct 21, 2021:

Kind of carecount places
 Tagespflege
5 Places

Overview of assignment

Tagespflege
October 2021
November 2021
December 2021
January 2022
February 2022
March 2022
April 2022
after
probably free places
probably no free places
no information available

News

Kekselbäckerei

 

Beliebt ist auch unser jährliches Plätzchenbacken.

Die Eltern bringen meist alle Zutaten mit und bekommen dafür leckere, selbstgestaltete Kekse von ihren lieben Kleinen..

Projects

Schülerpraktikum

Wir hatten auch schon drei Praktikantinnen für jeweils 2 Wochen bei uns,die ihr Schülerpraktikum bei mir absolvierten.

Dies war eine sehr schöne und abwechslungsreiche Erfahrung für die Kinder und auch für mich. 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:13)

Overview

Hygiene – Konzept

Tagesmutti Sandra Link * Sanddornweg 1 * 01454 Radeberg

In Anlehnung zur Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 4. Mai 2020, Az.: 15-5422/13

Auszug mit Ergänzungen aus Pkt. 5. der Hygieneregeln für Kindertagesbetreuung zur Notbetreuung sowie Kindertagespflegestellen

• Das allgemein gültige Abstandsgebot ist einzuhalten.

• Der Zugang ist nur Personen bzw. Tageskindern mit gutem Allgemeinbefinden und ohne verdächtige Symptome (Husten, Schnupfen, Fieber und Ähnlichem) gestattet. Kontrollen durch Fiebermessungen o.ä. werden nicht empfohlen. Die Eltern sollten zusätzlich gesondert belehrt werden, dass sie ihrer Verantwortung nachkommen, die Einrichtung über Kontakte, Infektionsfälle o. ä. im persönlichen Umfeld zu informieren.

• Wenn in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung das obligate Händewaschen für Eltern nach Betreten der Einrichtung vom Ablauf und den vorhandenen Möglichkeiten schwer umsetzbar ist, kann alternativ eine Händedesinfektion durchgeführt werden. Dafür ist an einer passenden Stelle ein Desinfektionsmittelspender zu platzieren mit Hinweisen zur sachgerechten Händedesinfektion.

• Um den Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleisten zu können, ist für das Bringen bzw. Abholen der Kinder in Kindertageseinrichtungen die Anzahl der gleichzeitig bringenden bzw. abholenden Eltern in der Garderobe zu begrenzen. Das Kind sollte immer nur mit einem Elternteil und auch nur einzeln die Einrichtung betreten. Dabei ist durch die Eltern, innerhalb des Gebäudes, die Mund-Nasenschutzbedeckung zu tragen. Bei einer Übergabe des Kindes außerhalb des Gebäudes, kann auf die Mund-Nasenschutzbedeckung verzichtet werden. Die Bring- und Abholphasen sind so kurz wie möglich zu halten. Längere bzw. ausführlichere Gespräche sind per Telefon / Handy möglich.

• Bei der Übergabe kleiner Kinder sollte die Tagespflegeperson in der Kindertageseinrichtung entscheiden, ob sie das Kind vom Arm des Elternteils übernimmt oder über eine Zwischenstation. Unmittelbar nach der Übergabe des Kindes erfolgt mit der Tagespflegeperson das Händewaschen.

• Die routinemäßige Reinigung von Flächen und Gegenständen sowie deren Frequenz sind beizubehalten. Eine darüberhinausgehende Flächendesinfektion wird nicht empfohlen. Besondere Reinigungspflichten für die genutzten Räume oder Bereitstellungsverpflichtungen für Desinfektionsmittel bestehen nicht.

Grundsätzlich gilt, dass keine Spielsachen, Plüschtiere oder ähnliches von zu Hause mitzubringen sind. Kuscheltiere und Schuller bleiben in der Tagespflegeeinrichtung und werden durch die Tagespflegeperson desinfiziert bzw. gewaschen. Das Wickeln erfolgt ausschließlich mit Einweghandschuhe mit anschließender Desinfektion der Wickelunterlage.

• Für das Naseputzen sind Einmaltaschentücher zu verwenden, die nach Benutzung in einem verschlossenen reißfesten Müllsack über den Hausmüll entsorgt werden. Nach dem Naseputzen sind wie bei sämtlichen anderen möglichen Kontakten die Hände zu waschen.

• Die genutzten Räume werden häufig gründlich gelüftet.

• Alle Gelegenheiten zum Aufenthalt im Freien sollten genutzt werden, ggf. auch außerhalb des Geländes der Einrichtung

Seien Sie stets für die Tagespflegeperson telefonisch erreichbar. Falls eines der Kinder in der Kindertagespflegestelle, die Kindertagespflegeperson selbst oder eines der Familienmitglieder Krankheitssymptome einer COVID-19-Erkrankung zeigt oder Fieber bekommt, müssen alle Kinder SOFORT abgeholt werden.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 15:52:13)