AWO Waldkindergarten Burscheid

Kinder von 2-6 Jahren

Address
AWO Waldkindergarten Burscheid
Höhestraße 56
51399 Burscheid
Funding authority
Arbeiterwohlfahrt Kreisv. Rhein-Oberberg e.V.
Am Birkenbusch 59
51469 Bergisch Gladbach
0160-97218920
waldkiga-burscheid@awo-rhein-oberberg.de
http://www.awo-rhein-oberberg.de
Opening times8:00 AM - 1:45 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien
Weihnachten und Neujahr
Foreign languages German
Specially educational concept Wood-Pedagogy

Introduction/specifics

Der Waldkindergarten ist ein Kindergarten ohne "Türen und Wände".

Er ist eine sozialpädagogische Einrichtung mit einem gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Der tägliche Treffpunkt der Waldkinder, Eltern und Pädagogen ist ein kindgerecht umgebauter Bauwagen am Hammerweg in Burscheid. Der Bauwagen dient als Unterschlupf bei extremen Wetterbedingungen oder für Aktionen.

Von diesem Treffpunkt startet die Gruppe täglich mit 3 Erziherinnen, in den Wald.

Rooms

 

 

Daily Schedule

Ein möglicher Tagesablauf im Waldkindergarten

Treffpunkt ist zwischen 8.00 und spätestens 9.00 Uhr am Bauwagen am Hammerweg. Hier besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Informationsaustausch zwischen Eltern und Erziehern.

Um 9 Uhr findet täglich ein gemeinsamer Morgenkreis statt. Nach unserem Begrüßungsritual werden aktuelle Themen besprochen. Gemeinsam wird der Tagesablauf festgelegt und bestehende Aufgaben erfüllt.

Baumstämme im Morgenkreis am Bauwagen Bauwagen 2 mit Wickelmöglichkeit und Betten

Auch die 2-jährigen Kinder werden mit einbezogen und beteiligen sich ihrer Entwicklung entsprechend und erhalten notwendige Hilfestellungen durch die Erzieher/innen oder die Kinder.

Danach startet die Gruppe in den Wald, wobei der Weg nicht mehr als 2-3 km pro Tag beträgt. In der Zeit bis zum Frühstück haben die Kinder die Möglichkeit zum freien Spielen oder der Teilnahme an Angeboten. Dabei werden sie von den Erzieher/innen beobachtet, die Hilfestellungen im Spiel geben können und Ideen aus dem Spiel der Kinder sammeln, um diese in der pädagogischen Arbeit zu integrieren.

Im Anschluss an diese Freispielphase findet um ca. 11 Uhr das gemeinsame Frühstück statt, bei dem die Kinder ihre mitgebrachten Speisen zu sich nehmen.

Das Beisammensein beim Frühstück bietet die Möglichkeit Erlebnisse der Gesamtgruppe zu erzählen und zu diskutieren. Außerdem nutzen wir diese Zeit gerne zum Vorlesen.

Jedes Kind trägt sein eigenes Frühstück in seinem Rucksack.

Im Wald angekommen werden diese am Treffpunkt abgelegt.

Nach dem Frühstück wird je nach Situation der Gruppe etwas zu einem Thema angeboten, an einem Projekt weitergearbeitet oder aber Ideen der Kinder zu diesem Thema oder Projekt werden durch Lieder, Geschichten, Rollenspiele, basteln, usw. vertieft. Dies kann sowohl in der Gesamtgruppe, als auch in Kleingruppen oder mit einzelnen Kindern (Einzelförderung) stattfinden.

Falls die 2-jährigen Kinder Ruhephase benötigen, können sie sich im Wald auf Kuscheldecken wettergeschützt ausruhen/schlafen.

Bei kaltem und nassem Wetter ermöglichen wir den Kindern diese Phase im Bauwagen.

Toilettengänge werden mit jedem Kind an den Spielorten an einem festgelegten Pipibaum, Kinder, die noch Windeln benötigen werden vor Ort gewickelt.

Die pädagogischen Fachkräfte greifen die Ideen der Kinder auf und geben deren Bedürfnissen entsprechend Anregungen und Impulse.

Zum Abschluss des Vormittages findet noch ein gemeinsamer Kreis mit Spielen und Liedern statt. Im Anschluss daran, wird der Rückweg zum Ausgangspunkt angetreten, so dass die Eltern in der letzten halben Stunde, also zwischen 13.15 und 13.45 Uhr, die Möglichkeit haben, ihre Kinder am Bauwagen abzuholen. Hierbei besteht erneut die Möglichkeit zu einem Austausch zwischen Eltern und Erzieher/innen.

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

Wir nehmen Kinder ab 2 Jahren auf. Unsere Gruppe besteht aus 15 Kindern je nach Gruppenstärke nehmen wir meistens zum 01.08. zwischen 2-5 Kinder ins neue Kindergartenjahr auf.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/