Kita Kunterbunt

ab vollendetem ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit

Address
Kita Kunterbunt
Siegesbergstraße 8
01896 Pulsnitz
Funding authority
Stadt Pulsnitz
Am Markt 1
01896 Pulsnitz
kita-kunterbunt@pulsnitz.de
035955/73442 (Kathrin Singer)
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
early care6:00 AM - 7:00 AM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing daysFreitag nach Himmelfahrt, zwischen Weihnachten und Neujahr, 1-2 Fortbildungstage pro Jahr
Foreign languages German
Specially educational concept partially open concept, Situation approach
Extras Child care for physical education, Integrative facility, care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Für die Kinder ist das Leben voller Bewegung und Bewegung ist das Tor zum Lernen.

Als " Bewegte Kindertagesstätte " initiieren wir täglich Sport, verschiedene Aktivitäten und den Aufenthalt in der freien Natur ganz bewusst als wichtige Entwicklungsfaktoren für Kinder.

Die pädagogische Arbeit erfolgt im Elementar- und Hortbereich in altersgemischten Kerngruppen mit einer festen Bezugsperson in teiloffener Arbeit.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und allen am Erziehungs- und Bildungsprozess der Kinder beteiligten Personen hat bei uns äußerste Priorität.

Als Integrationseinrichtung sehen wir Unterschiede zwischen den Kindern als Chance für gemeinsames Spielen und Lernen.

Die HELIOS Kliniken Pulsnitz als einer unserer wichtigsten Kooperationspartner eröffnen uns mit der Betreuung der Kurkinder ein spannendes und interessantes Betätigungsfeld.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rooms

Anregungsreiche und altersgerecht eingerichtete Gruppenzimmer und Funktionsräume laden die Kinder zu einer Bildungs- und Entwicklungsreise ein. 

Outdoor Facilities

Unser großzügiges Außengelände mit alten Baumbestand lädt die Kinder zum Toben, Spielen, Experimentieren und Forschen ein und bietet gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten zum individuellem Spiel.

Daily Schedule

Ein strukturierter Tageslauf, feste Rituale, Regeln und Grenzen bieten unseren Kindern eine sehr wichtige Orientierung für die Gestaltung eines erlebnisreichen Kitatages. Wir sehen darin einen  wesentlichen Beitrag für die gesunde Entwicklung der Kinder.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 22/10/2021 12:11:18)

Offered care types at Oct 28, 2021:

Kind of carecount places
 Krippe
16 Places
 Kindergarten
49 Places
 Hort
114 Places

Basics

Unser Leitbild

  • Unsere Kindertagesstätte ist Bildungsort für gemeinsame Erlebnissen und Erfahrungen der Kinder.
  • Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.
  • Wir sind dem Kind ein kompetenter Begleiter auf seinem individuellen Entwicklungsweg.
  • Geborgenheit, Verlässlichkeit und Wertschätzung prägen das Leben in unserem Haus.
  • Wir orientieren uns an der individuellen Lebenssituation der Kinder.
  • Die Individualität der Kinder und Mitarbeiter ist eine wichtige Ressource.
  • Wir nutzen die Stärken und Interessen der Kinder als Triebkraft und Motivation für ihre Entwicklung.
  • Unsere Arbeit orientiert sich am aktuellen Stand der Erziehungswissenschaften.
  • Wir arbeiten vertrauensvoll mit allen an der Bildung und Erziehung der Kinder beteiligten Personen und Institutionen zusammen.
Care providers are responsible for all profile content. (State: 22/10/2021 12:11:18)

Projects

Bericht zu unserem Energieprojekt im November 2020

Auf der Suche nach Energie in der KiTa Kunterbunt …

… waren die Kinder in unserer Kindertagesstätte eine ganze Woche lang und sind es irgendwie noch immer.

Die Suche nach Energiesparsamkeit war und ist das Thema des Trägers unserer Einrichtung, der Stadtverwaltung Pulsnitz. So entstand in enger Zusammenarbeit von Frau Arendt (der Energiemanagerin), den Erziehern und gemeinsam mit den Kindern die Projektidee „Energieexperten“. Im Fokus lag das bewusste Erleben, das Entdecken und Erforschen dieses „Wortes mit sieben Buchstaben“,  denn mehr war es anfangs nicht wirklich. Doch je tiefer wir gemeinsam in dieses Thema eintauchten, umso begreiflicher wurde diese physikalische Größe.

Die Vorschulkinder spürten als Energiedetektive die Wirkung von Eigen- und Fremdenergie, nutzten ihre Körperkraft, um ihr Zimmer einzuräumen, die Türen zu öffnen und sich im Alltag selbständig zu bewegen. Dabei erkannten sie, dass auch Batterien und Steckdosen Strom enthalten, der Dinge in Bewegung setzen kann. Ein selbstgebauter Schaufelraddampfer zeigte ihnen die Änderung von Bewegungsrichtung je nach Drehrichtung des Rades im Wasser.

Die Kinder der Regenbogengruppe entdeckten die „Alltagsenergie“ mittels Geräten, die nur mit Strom aus der Steckdose oder aus der Batterie funktionieren. Dabei sahen sie die Energie des Stromes im Licht der Lampe, hörten sie durch Töne aus dem Radio, spürten sie durch Wärme des Toasters und sahen sie an der Bewegung der Rührstäbe vom Mixer. Die aufgeregten Gespräche untereinander zeigten, dass die Kinder doch schon allerhand eigene Erfahrungen zu diesem Thema besitzen. Sie trauten sich in den Heizungskeller mit den vielen Rohren, der Heizanlage und dem Wassertank, um zu verstehen wie die Wärme in unser ganzes KiTa – Haus gelangt.

Die Sonnenkinder erforschten vor allem die Kraft der Windenergie. Sie pusteten das Windrad an, ließen bunte Tücher im Wind wehen und erkannten: ohne Windenergie bewegt sich nichts.

So experimentierten wir auch mit Wasser, sahen seine Kraft beim „Schatzheben“ und ließen Schiffe schwimmen. Immer mit dabei war die kleine “Rennmaus Lilly und ihr Zauberhaus“, ein Experte in Energiefragen. Mit ihr tanzten und sangen wir gemeinsam durch das Projekt.

Selbst die Krippenkinder waren neugierig mit dabei, sie spürten Wärme und Kälte, leuchteten mit Taschenlampen durch einen „dunklen“ Tunnel, ließen mit einem Fön das Windrad drehen und benutzten ihre eigene Energie im Sportraum.

Am Ende unsere Energiewoche starteten wir gemeinsam den „Energie-Expertentag“. An den Stationen „Windkraft“, „Wasserkraft“, „Lichtzauber“ und „Fit mit Energie“ konnte jedes Kind seine Erfahrungen beim Experimentieren und Ausprobieren einbringen. An der „Energie – Bar“ mit gesunden Snacks und einem bunten Energiedrink konnten die Kinder ihre eigene Energie wieder aufladen.

Als Energieexperten gehen wir nun aufmerksamer durch den Tag und wissen auch, dass wir Energie bewusster nutzen können und müssen.

 

Holiday Care

Herbstferien 2020 im Hort: „Unsere Ferien waren großartig“

Zu Beginn der Ferien konnten wir unserer Kreativität freien Lauf lassen. Es entstanden viele schöne Dinge in unserem Kreativraum. In der zweiten Ferienwoche drehte sich alles um unsere Heimatstadt Pulsnitz, bevor wir in der dritten Woche sehr sportlich waren. Die vierte Ferienwoche hielt viele spannende Experimente für uns bereit, bei denen wir einige neue Erkenntnisse sammeln konnten.

In der fünften Ferienwoche stand für die Hortkinder der Kindertagesstätte Kunterbunt eine Woche zum Thema Wald auf dem Programm. Am Anfang der Woche gestalteten wir eine Waldausstellung in unserem Kreativzimmer mit Dingen von zu Hause. Wir konnten nun bereits bekannte Sachen, wie zum Beispiel Libellen, Wespennester und verschiedene Federn betrachten. Doch auch neue Sachen wie Geweihe, Adlerkrallen, Schädelknochen von Wildtieren und sogar eine Schlangenhaut konnten wir  in unserer schönen Ausstellung erspähen. Ebenso wurde unser Wissen durch ein Waldspurenquiz ziemlich auf die Probe gestellt. Dabei mussten wir den Spuren im Wald die verschiedensten Tiere zuordnen. Bei einigen Spuren hatten wir ganz schön zu rätseln, andere hingegen waren uns schon bekannt.

Am Mittwoch stand dann unser Highlight der Woche auf dem Plan. Mit einem Waldexperten ging es in die „Hufe“. Wir spielten Spiele, lernten wie man sich richtig tarnt und entdeckten die Vielfalt des Waldes beim Sammeln von Naturmaterialien. Außerdem konnte der Experte all unsere Fragen zum Thema Wald beantworten, die wir uns schon immer gestellt hatten. Wir hatten einen wunderschönen Tag, an dem wir viele tolle und neue Erfahrungen sammeln konnten.

Nach dieser erlebnisreichen, aber auch anstrengenden Woche sollte es in der letzten Ferienwoche etwas ruhiger werden. Wir widmeten uns voll und ganz dem Thema Entspannung und ließen so unsere Ferien ausklingen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 22/10/2021 12:11:18)