Städtische Kindertagesstätte Regenbogenland

Address
Städtische Kindertagesstätte Regenbogenland
Dornbachstraße 59
61440 Oberursel (Taunus)
Funding authority
Stadt Oberursel (Taunus)
Rathausplatz 1
61440 Oberursel (Taunus)
kita-regenbogenland@oberursel.de
http://www.regenbogenland-oberursel.de
06171/6941880 (Frau Gallmann + Frau Stock-Dinges)
06171/69418819 (Frau Gallmann + Frau Stock-Dinges)
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days- gesetzliche Feiertage
Foreign languages English, Russian
Extras Barrier-free

Introduction

Die städtischen Kitas sind Bildungsstätten mit hohen Qualitätsstandards.

Die Betreuung der Kinder orientiert sich am gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Für die Kinder ist uns wichtig:

  • die Wertschätzung der Persönlichkeit und die Förderung der Kreativität, des Selbstbewußtseins und sozialer Kompetenzen
  • das Erlernen von Sprache, Motorik, Musik und Naturzusammenhängen
  • gesundes frisch zubereitetes Essen

Rooms

 

Sie können sich auch gerne selbst ein Bild von unsere Einrichtung machen!

 

Wir bieten folgende Besichtungstermine:

---

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter: 06171/6941880

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

 

Daily Schedule

Öffnungszeiten Kindergarten:

Mo. - Fr. 
7.30 - 16.30 Uhr 

Bringzeiten Kindergarten: 
8.00 - 9.00 Uhr
Ab 7.30 Uhr in die Frühgruppe


Abholzeiten Kindergarten: 
11.45 - 12.00 / ab 14.00 - 15.00 bzw. 16.30 Uhr - bis zum jeweiligen Ende der Abholzeit, muss die Kita verlassen werden.

Bitte achten Sie darauf, dass die Bring- und Abholzeiten eingehalten werden, um einen reibungslosen Ablauf des Kindergartenalltags zu unterstützen.

 

Alltag:

Ab 8.00 Uhr sind die Kinder in ihrer Stammgruppe.

Die Freispielzeit nutzen die Kinder ganz unterschiedlich.
Sie nutzen unterschiedliche Spielecken: 

• Puppen-, 
• Bau- oder Verkleidungsecken 

Sie spielen Tischspiele, Puzzle oder Steckspiele.
Am Maltisch wird geschnitten, gekleistert, mit Stiften- Pinseln 
oder mit den Fingern gemalt.... 

Auf dem Kuschelsofa werden Bücher angeschaut und vorgelesen, wird sich ausgeruht oder auch mal getobt.
Die Kinder können jederzeit nach draußen und unser schönes Außengelände nutzen, dort spielen sie im Sand, schaukeln oder wippen, fahren Dreirad, 
Roller oder Fahrrad, entdecken die Natur... Da die Kinder bei jedem Wetter 
raus dürfen, haben sie entsprechende Kleidung im Kindergarten: 

• Regenjacke
• Matschhose 

Frühstück:
Die Kinder können bis ca. 10 Uhr frei frühstücken, d.h. sie entscheiden selbst wann und mit wem sie am Frühstückstisch essen möchten. 
Beim gemeinsamen Frühstück essen alle Kinder der Gruppe zusammen. Je nach Bedarf entscheiden die einzelnen Gruppen nach welchem Modell das Frühstück gestaltet wird.

Angebote und Projekte: 
Den Jahreszeiten und Festen entsprechend gibt es Mal- und Bastelangebote.
Aus Beobachtungen und Fragen der Kinder entwickeln sich Projekte.
Die Kinder malen, basteln, singen und sprechen mit uns über die 
verschiedenen Themen.

Kinderrunden:
Die Kinder diskutieren und erzählen, es werden Geschichten vorgelesen und erzählt, Lieder gesungen, Fingerspiele und Gedichte gelernt.

Turnen:
Einmal pro Woche hat jede Gruppe ihren „Turntag“.
Das Turnen gestaltet jede Gruppe individuell. Mal turnt die gesamte Gruppe gemeinsam, mal wird in jüngere und ältere Kinder unterteilt und mal turnen Jungen und Mädchen getrennt. 
Es gibt freies Turnen - die Kinder nutzen alle Materialien und Geräte selbständig.Es gibt angeleitetes Turnen – wir turnen und spielen zusammen, lernen Tänze und neue Spiele... 

Atelier:
Einmal pro Woche kann jede Gruppe das Atelier nutzen.
Die Kinder können sich dort ganz kreativ ausleben.

Mittagessen:
Um 12.00 Uhr gibt es für 90 Ganztageskinder frisch von unseren Hauswirtschaftskräften zubereitetes Essen.

Ruhe-und Schlafgruppe:
Von 13.00 - 14.00 Uhr dürfen die jüngeren Kinder im Schlafraum schlafen; spätestens um 14.30 Uhr werden sie wieder geweckt.
Alle anderen Kinder spielen in dieser Zeit ruhig in ihren Gruppen.


Nachmittagsgruppen:
Die Kinder werden meistens ab 15.00 Uhr zusammen in einer Nachmittagsgruppe betreut. Sie spielen im Haus oder draußen im Freispiel.

 

 

Tagesablauf Krippenbereich:
 

Öffnungszeiten Krippe:
Mo.- Fr.
7.30 – 15.00 Uhr 

Bringzeiten Krippe:
7.30 – 8.30 Uhr

Abholzeiten Krippe:
14.15 – 15.00 Uhr  bis zum jeweiligen Ende der Abholzeit, muss die Kita verlassen werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Bring- und Abholzeiten eingehalten werden, um einen reibungslosen Ablauf des Kindergartenalltags zu unterstützen.


Alltag:

Die Kinder sind ab 7.30 Uhr in ihrer Gruppe, dort findet bis 11.30 Uhr der individuell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmte Tagesablauf statt.

 

Frühstück:

Die Kinder können bis ca. 10 Uhr frei Frühstücken, d.h. sie entscheiden selbst
wann und mit wem sie am Frühstückstisch essen möchten.
Beim gemeinsamen Frühstück essen alle Kinder in der Gruppe zusammen
 

Kinderrunden:

Die Kinderrunde ist ein festes Ritual, hier ist Zeit für Fingerspiele, Themen, Lieder etc.
 

Turnen:

Einmal pro Woche hat jede Gruppe Ihren „Turntag“. 
Es werden verschiedene Bewegungsangebote angeboten und die Kinder finden Zeit zum intensiven Toben.
 

Mittagessen:

Ab 11.00 Uhr gibt es für bis zu 36 Ganztagskinder frisch von unserer Hauswirtschaftskraft zubereitetes kleinkindgerechtes Essen.
 

Ruhe- und Schlafgruppe:

In der Zeit zwischen 11.00 und 14.15 Uhr können die Kinder je nach Bedürfnis schlafen, oder werden in einer Ruhegruppe betreut. Ab 14.15 Uhr bis 15.00 Uhr werden die Kinder abgeholt.

Food

Mittagessen Kindergarten:

Um 12.00 Uhr gibt es für Ganztageskinder frisch von unseren Küchenfeen zubereitetes Essen.
Einmal im Monat kocht jede Gruppe in der Kinderküche. Die Kinder planen, kaufen ein und bereiten das Essen selbst zu. An diesem Tag dürfen alle Kinder der jeweiligen Gruppe mit essen.
 

Mittagessen Krippe:

Ab 11.00 Uhr gibt es für bis zu 30 Ganztagskinder frisch von unserer Küchenfee zubereitetes kleinkindgerechtes Essen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/11/2021 20:22:41)

Teamwork with parents

Unser Förderveriein

Im Juni 1998 haben einige engagierte Eltern den „Förderverein für den Kindergarten Regenbogenland“ gegründet. Wir möchten Sie über unsere Ziele und Tätigkeiten informieren.

Wir sind:
• ehemalige Kindergartenkinder
• Erzieherinnen und anderen Personen
  die sich dem Kindergarten verbunden fühlen
• engagierte Eltern von jetzigen und   ehemaligen Kindergartenkindern

 

Wir wollen:
Den Kindergarten fördern und damit die Kinder und das Kindergartenteam unterstützen.

 

Was machen wir/ haben wir gemacht:
Wir zahlen Mitgliedsbeiträge und sammeln Spenden. Wir veranstalten Basare und beteiligen uns an Aktivitäten. Die Einnahmen daraus erhält der Kindergarten für das, was er sonst nicht finanzieren könnte.

 

Was Sie tun können:

Sie werden Mitglied in unserem Verein. Der Jahresbeitrag von nur
12 € bzw. 20 €, wenn die Eltern eines Kindes zusammen Mitglied
werden kommt den Kindern zugute! Wir freuen uns, auch Sie bald
als neues Mitglied begrüßen zu können!

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/11/2021 20:22:41)

News

this is the adress of kita Regenbogenland 

Dornbachstraße 59

61440 Oberursel 

 

Please notice: You can registrate your child when it is born

Betreuungsanfragen für den Kindergarten können erst ab dem 1. Geburtstag des Kindes gestellt werden.

 

Projects

Angebote und Projekte:

Den Jahreszeiten und Festen entsprechend gibt es Mal- und Bastelangebote.
Aus Beobachtungen und Fragen der Kinder entwickeln sich Projekte.
Die Kinder malen, basteln, singen und sprechen mit uns über die
verschiedenen Themen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/11/2021 20:22:41)