AWO Kinderhort

Grundschulalter

Address
AWO Kinderhort
Kirchenweg 49
90522 Oberasbach
Funding authority
AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken
Katzwanger Str. 150
90461 Nürnberg
hort.oberasbach@awo-omf.de
https://www.awo-hort-oberasbach.de/
0911 / 69 94 40 61 (Frau Oelke)
Opening times11:15 AM - 5:00 PM o'clock
early care7:00 AM - 8:00 AM o'clock
Specially educational concept open concept, open work
Extras care with lunch

Introduction/specifics

Herzlich Willkommen

im AWO Kinderhort Oberasbach: modern, großzügig, lichtdurchflutet und mit vielen durchdachten, liebevollen Details. 

Wir bieten 125 Kindern im Grundschulalter Platz zum gemeinsamen Leben, Spielen, Lernen und Wachsen. Es ist uns sehr viel daran gelegen, dass sich die Kinder bei uns in allen Situationen wohlfühlen und ihnen Raum gegeben wird, zu selbständigen, verantwortungsbewußten Menschen heranzuwachsen.

Durch unsere Religions-Unabhängigkeit leben wir Diversität in aller Offenheit und Vielfalt. Wir sind ein offenes Haus. Alle Kinder sind uns gemeinsam mit ihren Familien jederzeit willkommen.

Rooms

Wer durch den großzügigen Eingangsbereich geht, gelangt in den Garderobenbereich für die Kinder. Hier hat jedes Kind Platz für Schuhe, Jacken, Schultasche und sonstige Schätze, die sich im Hort-Alltag so ansammeln. Durch die Garderoben geht es in jeweils zwei der vier Funktionsräume.

Zwei der großzügig gestalteten Räume sind mit Tischen und Stühlen ausgestattet, um dort Hausaufgaben, Brettspiele und Kreativarbeiten zu machen.

In den anderen beiden Räumen tummeln sich ein Sofa und Sitzsäcke verschiedener Größen zum Lesen & Lümmeln. Ein mit Teppich ausgelegtes Podest dient als weitere Spielebene.

Gemeinsam mit den Kindern erarbeiten und verändern wir die Raum-Funktionen immer wieder aufs Neue, z.B. Bewegungsraum, Theaterraum, Bauzimmer, etc.

Eine Garderobe für unsere Familien haben wir im Eingangsbereich, denn unser Hort ist schuhfrei.

In der Mitte des Flachdachbaus befindet sich unser „Kinderrestaurant“, in dem ca. 50 Kinder Platz haben.

Hier gibt es ein Buffet, in dem das Mittagessen warmgehalten wird. Für Salate und Nachtisch steht eine Kühltheke bereit. Ein Wasserspender filtert das Leitungswasser und versetzt es auf Wunsch per Knopfdruck mit Kohlensäure. An den Essbereich grenzt die professionell ausgestattete Küche, in der eine Küchenkraft unser Team unterstützt. Im hinteren Bereich des Restaurants ist eine gemütliche Leseecke.

Weiter hinten im Gebäude befindet sich der Werk- und Kreativraum mit einem großen Werktisch und weiteren Arbeitsplätzen am Fenster. Im Außenbereich erweitert sich der Raum durch eine „Werk-Terrasse“, die mit weiteren zwei kleineren Werktischen und einem Tisch für Wasserspiele ausgestattet ist.

Outdoor Facilities

Im Außenbereich gibt es vor jedem der großen Räume eine kleine Terrasse. Wie schon bei der Beschreibung der Räumlichkeiten erwähnt, erweitert eine spezielle „Werk-Terrasse“ unseren Werkraum. Diese ist mit weiteren zwei kleineren Werktischen und einem Tisch für Wasserspiele ausgestattet ist. Vor dem Essbereich befinden sich ein größerer Bereich, der mit Steinfliesen belegt ist sowie eine Rasenfläche. Eine Slack-Line lädt zum Balancieren ein.

Nachmittags können die Kinder auf dem Außengelände der Schule spielen. Dort finden sich verschiedene Spielgeräte.

Spiel- und Klettergeräte

  • Bolzwiese
  • Spiel- und Klettergeräte
  • Tischtennisplatte
  • Platz für Fahrzeuge

Daily Schedule

7:00 bis 8:00 Uhr
Betreuung der Kinder schon vor Unterrichtsbeginn

11:15 bis 17:00 Uhr
Lernspielzeit
Je nach den eigenen Bedürfnissen, dem Unterrichtsende, der Schul-AG´s und Neigungsgruppen im Hort gestalten die Kinder individuell ihren Tagesablauf.

11:30 bis 15:00 Uhr
Hausaufgabenzeit

11:15 bis 14:00 Uhr
Täglich frisch zubereitetes abwechslungsreiches Mittagessen

14:45 bis 17:00 Uhr
Abholzeit

Food

Mittagessen
Das Mittagessen steht ab 11.15 Uhr bis 14.00 Uhr für die Kinder bereit und wird von der Hofmann Menü-Manufaktur geliefert. Wir legen großen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung.
Während der Essenszeit werden die Kinder vom Fachpersonal begleitet. Die Kinder werden zum Probieren neuer Speisen motiviert und beim selbständigen Nehmen des Essens unterstützt. Die Wünsche und Vorlieben der Kinder werden stets berücksichtigt.

"Kaltess"-Möglichkeit
Die Kinder können gerne auch kaltes Mittagessen mitbringen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 16:12:28)

Offered care types at Oct 19, 2021:

Kind of care
 Hort
 Hort + Ferienbetreuung (2 Wochen)
 Hort + Ferienbetreuung (4 Wochen)
 Hort + Ferienbetreuung (8 Wochen)

Basics

Unser Selbstverständnis

Unsere Grundhaltung gegenüber den Kindern ist geprägt von Akzeptanz, Empathie und Wertschätzung.

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Familien unserer Kinder und unterstützen sie in Erziehungsaufgaben.

Wir arbeiten nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan.

Das Spiel ist pädagogisches Grundprinzip. Wir begleiten die Lernprozesse der Kinder. Reflexion ist demnach ein Hauptbestandteil unserer Arbeit. Die Ergebnisse werden zur Weiterentwicklung des pädagogischen Handelns genutzt.

Bedürfnisorientiertes Arbeiten

Bildung und Erziehung zielen immer auf die Entwicklung der Persönlichkeit, die Teilhabe an der Gesellschaft und die Vorbereitung auf künftige Lebens- und Lernabschnitte. In unserem Hort arbeiten wir nach dem „offenen Konzept“.

Die Bildungsziele und Schwerpunkte machen deutlich, wie wichtig es ist, dass die Kinder eine aktive Rolle übernehmen und mitbestimmen, wie ihr Hortalltag abläuft. Sie orientieren sich zum einen an der Lebenswelt der Kinder und zum anderen an ihren Basiskompetenzen.

Employee

Unser Team

In unserem Team leben wir Partizipation und ermöglichen Kindern dadurch freie Entwicklung. Wir begegnen den Kindern partnerschaftlich auf Augenhöhe und fördern sie dadurch in ihrer Individualität. Es gibt bei uns einen Kinderrat und wöchentliche Kinderkonferenzen, bei denen sich die Kinder beteiligen und mitbestimmen können.

Unser Team schätzt die kurzen Wege und direkte Kooperation zur Grundschule Altenberg, da unser AWO Kinderhort direkt nebenan ist. Das bietet auch den Vorteil, dass  wir nachmittags den gesamten Schulhof nutzen können und die Kinder viel Platz haben, um sich zu entfalten.

Auch schätzen wir die enge Zusammenarbeit mit den Familien. Wir haben ein transparentes Beschwerdemanagement und immer offenes Ohr für Anliegen oder individuelle Themenstellungen. In unserer Arbeit ist uns die vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung sehr wichtig.

Bei uns stehen Menschen - große wie kleine - an erster Stelle:

  • Zu unserem pädagogischen Fachpersonal im Hort zählen Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen. 
    Außerdem bieten wir fachspezifische Praktikums-Plätze.
  • Eine Mitarbeiterin ist ausgebildete Grundschullehrerin.
  • Zwei Mitarbeiterinnen haben die Zusatzqualifikation "Elternbegleiterin".

Unser Team wird ergänzt durch: 

  • Hauswirtschaft
  • Reinigungskräfte

Cooperations

Die Ganzheitlichkeit der Förderung jedes einzelnen Kindes bedingt eine fachliche und gute Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Einrichtungen.

Wir kooperieren mit

  • Grundschule
  • anderen Kindertageseinrichtungen
  • Landratsamt
  • Ortsverein
  • Jugendamt
  • einer Tanzlehrerin
  • einem Erlebnispädagogen
  • ehrenamtlichen freiwilligen Paten

Teamwork with parents

Unser Ziel ist, mit allen Familien eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zum Wohle der uns anvertrauten Kinder zu bilden. Wir begegnen uns in Offenheit, Geduld, Akzeptanz, Kontaktfreude, Vertrauen und im Dialog. Sie erhalten Einblick in die Arbeit im Hort. Damit schaffen wir gegenseitiges Verständnis, um die Bedürfnisse Ihres Kindes bestmöglich zu berücksichtigen.

Auch schätzen wir die enge Zusammenarbeit mit den Familien. Wir haben ein transparentes Beschwerdemanagement und immer offenes Ohr für Anliegen oder individuelle Themenstellungen. In unserer Arbeit ist uns die vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung sehr wichtig.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 16:12:28)

Homework Support

Die Zeit für die Hausaufgaben beginnt um 11.30 Uhr und endet um 15.00 Uhr. In diesem Zeitraum werden zwei der Funktionsräume ausschließlich für das Erledigen der Hausaufgaben genutzt. Je nach Schulschluss der Kinder, kommen sie eigenständig in die Räume. Dort werden sie vom Fachpersonal begleitet und unterstützt. Hauptaugenmerk liegt auf dem selbständigen und strukturierten Erledigen der Aufgaben. Es wird auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre geachtet, um konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen. Die Hausaufgaben werden nicht auf Richtigkeit, sondern auf Vollständigkeit kontrolliert. Dies soll sowohl Eltern, als auch Lehrern die Möglichkeit geben, den aktuellen Stand der Kinder besser nachvollziehen zu können. Bei Fragen zu den Aufgaben steht das Fachpersonal zur Verfügung, um Folgefehler zu vermeiden.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 16:12:28)