JUH KiTa Sonnenkamp

Address
JUH KiTa Sonnenkamp
Sonnenkamp 18
51702 Bergneustadt
Funding authority
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Rhein.-/ Oberberg
Ohlerhammer 14
51674 Wiehl
02261 42702 (Frau Katrin Stracke)
02261 479571
kita.sonnenkamp@johanniter.de
http://www.johanniter.de
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing daysSommerferien: 14 Tage während der NRW-Sommerferien mit jeweils einer Bedarfwoche vor oder nach dieser Gesamtschließzeit.
Weihnachten: die Kindertageseinrichtung ist zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.
Brückentage: Einrichtung ist bei Bedarf der Eltern geöffnet.
Konzeptionstag: zweimal jährlich
Denomination evangelic
Specially educational concept inclusion
Extras Integrative facility, for children with special educational needs

Introduction/specifics

  • 3-gruppige Kindertageseinrichtung als Familienzentrum im Verbund im Stadtteil Bergneustadt-Hackenberg.
  • Der Verbundpartner ist die DRK-Kita Krümelkiste.
  • Die Einrichtung liegt in einer ruhigen Straße mitten im Stadtteil. Fußläufig sind der Wald sowie Geschäfte für den täglichen Einkauf zu erreichen. Eine Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe.
  • Bis zu 60 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren unabhängig von ihrem Entwicklungsstand, einer Entwicklungsbeeinträchtigung oder Behinderung, ihrer Nationalität oder Religionszugehörigkeit können betreut werden.
  • Schwerpunkt-Kita, "Sprache und Integration"-  alltagsintegrierte Sprachförderung  von 2 - 6 Jahren
  • in den Alltag integrierte Religionspädagogik als Basis des Miteinanders von Eltern und Kindern unterschiedlicher Religionen und Nationalitäten.

Besonderheiten zu den Öffnungszeiten:  Die Öffnungszeiten ergeben sich aus der jährlichen Elternbefragung zur Bedarfsermittlung.

Rooms

  • 3 Gruppenräume, jeweils mit zwei Nebenräumen
  • jeweils ein Waschraum mit angeschlossem Pflegebereich
  • großer Bewegungsraum
  • reizarmer Raum zur Einzel- und Kleingruppenförderung 
  • Küche
  • zwei Erwachsenentoiletten
  • 3 Materialkammern
  • großer Flur - als Spiel- und als Frühstücksbereich nutzbar

Outdoor Facilities

naturbelassenes Außengelände mit:

  • Bäumen zum Klettern
  • Sandkasten
  • Schaukel, Vogelnestschaukel
  • Rutsche
  • Matschanlage
  • großer Wiese

Daily Schedule

  • Ankunft/Bringzeit: zwischen 7:00 Uhr und 9:00 Uhr, Freispiel in den Funktionsbereichen, gruppenübergreifende Angebote, Möglichkeit zu frühstücken
  • 9:00  Uhr gemeinsamer Morgenkreis: Absprache der Tagesplanung, kennenlernen neuer Lieder, Fingerspiele, Reime, Geschichten
  • anschließend Freispielzeit, in der differenzierte Angebote/Projekte in den Funktionsbereichen stattfinden
  • 12:00 Uhr Verabschiedung der Kinder mit 25 Stundenbuchung, diese werden bis 12:30 Uhr seperat betreut.
  • die Mittagskinder bereiten sich auf das Mittagessen vor
  • 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagessen auf Gruppenebene
  • bis 13:30 Uhr Mittagsruhe, ruhige Spielzeit, Möglichkeit sich auszuruhen oder zu schlafen,
  • ab 13:30 Uhr - 16.00 Uhr Freispiel mit Angeboten wie "Trommelkurs"
     

Food

  • Frühstück: viermal wöchentlich freies Frühstück, es werden Getränke, Obst und Gemüse gereicht, Kinder bringen Brot u.ä. mit, 1x wöchentlich gemeinsames Frühstück
  • Mittagessen: auf Gruppenebene, Anlieferer Menü Catering Schmidt, es wird Mineralwasser zum Essen gereicht,
  • Nachmittagsimbiss/Snack: am Nachmittag gibt es eine Kleinigkeit, wie Obst, Kekse, Kuchen, Quarkspeise zu essen
Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Unser pädagogischer Ansatz ist durch die christliche Haltung und unserem wertschätzenden Menschenbild geprägt, das von einer ganzheitlichen Pädagogik ausgeht. Ausgangspunkt ist das Bild vom Kind, das seine Umwelt aktiv erforscht.
Wir begleiten und unterstützen diesen Entwicklungsprozess des Kindes, indem wir Geborgenheit und Schutz bieten und die Umgebung so gestalten, dass es ganzheitlich lernen, selbständig werden, Selbstbewusstsein entwickeln und soziale Kompetenz erwerben kann.
Die Gestaltung der päd. Arbeit orientiert sich an den Bildungsvereinbarungen/Kinderbildungsgesetz des Landes Nord-Rhein-Westfalen, den Leitlinien der Johanniter-Kindertageseinrichtungen und ist in der Kita- Konzeption verankert.

Employee

Unser Team setzt sich aus folgenden Berufsgruppen zusammen:

  • 1 Leitung, Erzieherin mit der Zusatzqualifikation Psychomotorik
  • 7 Erzieherinnen,  3 mit heilpädagogischer Weiterbildung
  • 2 Ergänzungskrafte
  • Eingliederungshilfen

Additional Offerings

  • Kontakt zu  Gruppen und Organisationen, den örtlichen Verbänden und Vereinen besonders im Stadtteil Bergneustadt-Hackenberg.
  • Regelmäßiger fachlicher Austausch mit den Tageseinrichtungen in unserem Stadtteil und der örtlichen Grundschule.
  • Beteiligung an Veranstaltungen, die im Stadtgebiet stattfinden, z. B. dem Weltkindertag.
  • Durch gemeinsame Aktivitäten und gegenseitige Besuche des Seniorenkreises der Begegnungsstätte Pflege des Miteinander der unterschiedlichen Generationen.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Oberbergischen Kreises .
  • Bei Bedarf  intensiver Austausch und Zusammenarbeit mit der psychologischen Beratungsstelle des Oberbergischen Kreises, den örtlichen Kinderärzten, Ergotherapeuten, Logopäden oder dem „Haus früher Hilfen“ .
  • Eine wichtige Verbindung ist die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Pfarrer der ev. Kirchengemeinde.

Teamwork with school

Kooperation mit der GGS Hackenberg, Mitglied im örtlichen Arbeitskreis Übergang Kita - Grundschule.

Teamwork with parents

  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Möglichkeit der Hospitation
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Informations- und Bildungsveranstaltungen für Eltern
  • regelmäßige Rückmeldungen werden über Fragebögen erbeten
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/