Elterninitiative KiTa Rappelkiste

Address
Elterninitiative KiTa Rappelkiste
Bachstraße 12
42499 Hückeswagen
Funding authority
Elterninitiative Rappelkiste e.V.
Bachstr. 12
42499 Hückeswagen
info@rappelkiste-hueckeswagen.de
http://www.rappelkiste-hueckeswagen.de
02192 82941 (Frau Sarah Herbold)
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysZwischen Weihnachten und Neujahr, ein Konzeptionstag, ein Brückentag, Betriebsausflug des Teams, Vorschulkinderabschluss, keine Schließzeit im Sommer
Extras Child care for physical education, parents association, scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Introduction/specifics

Wir sind eine familiäre eingruppige Kindertagesstätte, die Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Als Elterninitiative haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Hand in Hand eine harmonische Atmosphäre für Kinder, Eltern und das Team zu schaffen. Unsere gemeinsame Arbeit ist geprägt von Offenheit, Einfühlsamkeit und gegenseitigem Vertrauen. 

Rooms

In der Rappelkiste, die in einer charmanten alten Tuchmachervilla untergebracht ist, gibt es Spielraum für alle Bedürfnisse:
- Werk- und Forscherraum
- Traumzimmer (Ruheraum mit Traumzelt und Rollenspielmaterialien)
- Bewegungsnebenraum mit Rutsche, Kletterwand, Matten und Bewegungsspielzeug
- Gruppenraum in Funktionsbereiche aufgeteilt (Kreativbereich, Konstruktionsbereich, Büchersofa, Spieltische)
- Kinderküche
- 2. Ebene als Spielbereich (wird interessensorientiert gestaltet)
- Sanitäre Anlagen inklusive Wickelbereich 

Outdoor Facilities

Die Kinder haben auf unserem Spielplatz und der separaten Terrasse verschiedene Möglichkeiten:
- Buddeln und Matschen im Erdreich, im Sandkasten und in der Matschküche
- Klettern und Rutschen auf zwei Rutschen, eine davon ist eine Riesen-Tunnelrutsche
- Kleine und große Sprünge auf dem Bodentrampolin
- Verschiedene Spielmaterialien und Fahrzeuge nutzen
- Rollenspiel im Spielhaus
- Rückzugsorte im Spielhaus, hinter Bäumen und in unserem Weidentunnel
- Wasserspiele im Sommer

Daily Schedule

Der Tagesablauf wird im Morgenkreis gemeinsam besprochen und kennzeichnet sich durch ritualisierte Aktivitäten wie:
- Freispiel
- angeleitete Angebote und Aktivitäten
- Kleine und große Projekte
- Spielen im Freien
- gemeinsame Mahlzeiten und Ruhephasen
- gemeinsames Feiern an Geburtstagen und anderen Festen

Im Sinne der Partizipation nehmen die Kinder Einfluss auf den Tagesablauf indem sie Interessen, Ideen und Wünsche äußern. Gemeinsam halten wir Rahmenbedingungen und Regeln fest, ergänzen diese oder überdenken sie gemeinsam. So erhält Selbstbestimmung und Eigenverantwortung eine ganz zentrale Rolle.

Food

Zum selbst mitgebrachten Frühstück stehen täglich ein Obst- und Gemüseteller sowie Wasser und Tee bereit. Einmal in der Woche bedienen sich die Kinder am Frühstücksbuffet, an dem sich so mancher Wunsch der Kinder wiederfindet.
Das Mittagessen ist ausgewogen ausgesucht und wird vom Caterer "draut foods" frisch zubereitet und geliefert. In einer Essensliste werden die benötigten Mittagessen nach Bedarf von den Eltern eingetragen.
Süßigkeiten sind kein Tabu und sind als Nascherei in besonderen Situationen erlaubt. 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 11:56:59)

Basics

Jedes Kind hat einen Anspruch auf Bildung und Förderung seiner Persönlichkeit. Hierbei wird unser Bildungskonzept durch verschiedene Schwerpunkte ergänzt:
- Bewegung
- Forschen und Experimentieren
- Situationsorientierter Ansatz
- Bedarfs- und Interessensorientiert handeln
- Klein- und Großgruppenarbeit
- Bildungsdokumentationen
- regelmäßiger Austausch mit den Eltern
- Partizipation


 

Employee

Liebevoll und engagiert werden die Kinder von 4 ausgebildeten ErzieherInnen (Voll - und Teilzeit) betreut.
Jeder bringt eigene Schwerpunkte durch Fort- und Weiterbildung sowie Interessen und Fähigkeiten mit ein.
Zusätzlich wird unser Team durch eine PIA-Auszubildende verstärkt.

Additional Offerings

Zusätzliche Angebote:
- Vorschule inklusive Ausflüge
- Waldtag
- Turntag
- Spielzeugfreie Zeit

Kooperationspartner:
- Turnerbund Hückeswagen als Kooperationspartner Bewegungskindergarten
- Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Teamwork with school

Ein Arbeitskreistreffen zwischen Kindertagesstätten und Grundschulen findet 2 x im Jahr statt.
Die Zusammenarbeit liegt darin, dass sich ErzieherInnen und Lehrkräfte über die pädagogische Arbeit und Organisationsfragen austauschen.
Im letzten Kindergartenjahr lernen auch die Vorschulkinder im Rahmen von Schnuppernachmittagen und der Teilnahme an einer Unterrichtsstunde am Vormittag ihre zukünftige Schule kennen.

Teamwork with parents

Wir als Elterninitiative leben vom verantwortlichen Miteinander, dem lebhaften Austausch zwischen Eltern und ErzieherInnen und dem Engagement aller, um vertrauensvoll und eng zusammen zu arbeiten.
Die Eltern können aktiv am Kindergartengeschehen teilnehmen und je nach Fähigkeit und Interesse in verschiedenen Bereichen mitwirken.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 25/05/2022 11:56:59)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map