Elterninitiative KiTa Bollerwagen

Address
Elterninitiative KiTa Bollerwagen
Weißen Pferdchen 2A
51789 Lindlar
Funding authority
Christliche Elterninitiative Bollerwagen e.V.
Weißen Pferdchen 2A
51789 Lindlar
02206 858311 (Frau Susanne Kienitz-Ehlert)
02206 863567
info@kigabollerwagen.de
http://www.kigabollerwagen.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien,
zwischen Weihnachten und Neujahr
Denomination christian

Introduction/specifics

Der Bollerwagen ist eine eingruppige Einrichtung eines Elternvereins zur Betreuung von Kindern im Alter von 2-6 Jahren mit zurzeit 20  Plätzen.
 

Rooms

Für die Betreuung von Kindern ab zwei Jahren wurde im Jahr 2011 ein Anbau errichtet und die vorhandenen Räume neu gestaltet und aufgeteilt. Neben dem „Maxizimmer“ für die 4 – 6 jährigen Kinder steht nun für die 2 – 3 jährigen Kinder ein  „Minizimmer“ und ein Pflege- und Wickelraum zur Verfügung. Die Bezeichnungen „Maxizimmer“ und „Minizimmer“ haben sich die Kinder ausgedacht.  "Maxizimmer“ und „Minizimmer“ sind auf die Bedürfnisse der jeweiligen Altersstufe eingerichtet.
Der zentrale Gruppenraum dient als Begegnungsraum für alle. Unsere Kinder sollen zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen, in der jeder von jedem lernen kann und jedes Kind, egal welchen Alters, seinen Platz hat.

Outdoor Facilities

Unser ca. 500 qm großes Außengelände ist mit einem Sandkasten, einer Rutsche, einem Kriechtunnel, einem niedrigen Klettergerüst für die Zweijährigen, einem Kletterbaum und einer befestigten Fläche für das Befahren mit Bobbycar, Trecker ect. ausgestattet. Unser Bauwagen dient uns als Stauraum für unsere Fahrzeuge, Sandspielsachen und was wir sonst noch draußen zum Spielen benötigen.

Daily Schedule

Den Schwerpunkt des Vormittags bildet das Freispiel, d.h. die Kinder können Spielpartner oder -gruppe, Spielmaterial und Spieldauer selbst bestimmen. Nach Absprache können die Kinder den Flur mit verschiedenen Angeboten nutzen. Die ErzieherInnen haben die Aufgabe, Spiele anzuregen, neue Spiele einzuführen und Spiele und Beziehungen der Kinder untereinander zu fördern und zu beobachten. Während dieser Zeit werden projektbezogene Angebote durchgeführt. Weiterhin besteht für die Kinder auch die Möglichkeit, sich gestalterisch zu betätigen, z. B. malen, werken, konstruieren und bauen, Ideen in unterschiedlichen Rollenspielen zu verwirklichen. Während des Freispiels können sich die Kinder auch auf unserem Spielplatz austoben. Einmal wöchentlich turnen wir.

Food

Die Kinder bringen ihr eigenes Frühstück mit. Die Getränke wie Mineralwasser, Milch und Tee werden von der Kindertagesstätte gestellt. Jedes Kind bestimmt selbst, wann und mit wem es innerhalb der Freispielzeit frühstücken möchte.

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet ein gemeinsames Frühstück statt. Hierfür hängt an der Pinnwand eine Liste aus, was benötigt und von den Familien mitgebracht werden soll. Es ist untersagt, dass Kinder Süßigkeiten in die Kindertagesstätte mitbringen.
Das Mittagessen für die Übermittag-Kinder wird jeden Mittag frisch geliefert. Obst oder Rohkost gibt es jeden Tag.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Bei uns werden zur Zeit 20 Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren als Gemeinschaft betreut. Jedes Kind bringt seine individuelle Lebenssituation und Erfahrungswelt mit. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, dies zu sehen, zu respektieren und im täglichen Miteinander zu berücksichtigen. Wir holen die Kinder dort ab, wo sie sich gerade in ihrer Entwicklung befinden und setzen dort mit unserer pädagogischen Arbeit an.

Employee

Unser Team besteht aus vier ausgebildeten ErzieherInnen. Die  Leitung der Einrichtung arbeitet als Ganztagskraft, die anderen drei MitarbeiterInnen in Teilzeit.

Additional Offerings

Als katholischen Familienzentrum kooperieren wir mit:

  • dem Tagesmütternetz Oberberg e.V.
  • der Psychologischen Beratungsstelle "Herbstmühle" in Wipperfürth
  • der Grundschule in Schmitzhöhe
  • der Musikschule

Weil Bewegung für Kinder in allen Entwicklungsabschnitten wichtig ist, bauen wir einmal in der Woche eine Bewegungsbaustelle in unseren Räumlichkeiten auf, um den Kindern vielfältige Bewegungsanreize und Bewegungsmöglichkeiten anzubieten. An unseren festen Waldtagen erkunden wir ausgerüstet mit wetterfester Kleidung den nahe gelegenen Wald.

Teamwork with school

Im letzten KiTajahr bereiten wir die Vorschulkinder  - durch den getrennt von den anderen Kindern angebotenen "Schuli-Club" - spielerisch auf die schulischen Anforderungen vor. Außerdem erleben die Vorschulkinder begleitet von zwei ErzieherInnen einen Tag in der Grundschule in Schmitzhöhe. Für die Eltern findet in der Grundschule ein Informationsveranstaltung statt.

Teamwork with parents

Der Träger der Kindertagesstätte ist ein Verein von Eltern, der von 4 Eltern im Vorstand vertreten wird. Zusammen mit dem Elternrat versuchen wir für unsere Kinder eine prima Kindertagesstätte zu bieten.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/