AWO Familienzentrum Helene Simon

Address
AWO Familienzentrum Helene Simon
Am Bromberg 7
51580 Reichshof
Funding authority
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Rhein-Oberberg e.V.
Hüttenstr. 27
51766 Engelskirchen
fz-helene-simon@awo-rhein-oberberg.de
http://www.awo-rhein-oberberg.de
02265 9296 (Frau Tanja Klein)
02265 981904
Opening times7:15 AM - 4:15 PM o'clock
Closing daysnach Bedarfsabfrage 3 Wochen in den Sommerferien/ Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, 2 Konzeptionstage, 2 Materialpflegetage, maximal 25 Tage pro Jahr
Specially educational concept inclusion, Wood-Pedagogy
Extras Child care with special focus on environmental education, for children with special educational needs

Introduction/specifics

Das Helene Simon Familienzentrum ist eine 5 - gruppige Einrichtung in der 100 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren mit und ohne Behinderungen/ Einschränkungen betreut werden.
Seit August 2019 gehört zu unserem Familienzentrum auch eine Naturgruppe. Direkt angrenzend an unser Haupthaus steht der Bauwagen nahe dem Waldrand, mit einem kleinen Grundstück und naturnahen Spielmöglichkeiten. Von hier aus erkunden die Kinder und ihre Erzieher/-Innen täglich den nahegelegenen Wald und die angrenzenden Wiesen und Bachläufe. Die pädagogische Konzeption der Naturgruppe ist angelehnt an die Konzeption des Familienzentrums. Ebenso sind die Leitbilder der Arbeiterwohlfahrt fester Bestandteil.

Rooms

Unser Haupthaus:

  • 4 Gruppenräume mit jeweils Gruppennebenraum, Materialraum und separaten Schlafraum
  •  zu jeder Gruppe gehört ein eigener Sanitär- und Wickelbereich und eine Kinderküche (im Gruppenraum integriert)
  •  Beratungsraum
  •  Turnhalle
  •  Küche
  •  Büro
  •  Personalraum
  •  Toiletten (auch behindertengerecht)
  •  Abstellräume

Unser Bauwagen:

Unser Bauwagen ist auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und an die Anforderungen der Naturgruppe angepasst.

Der Bauwagen verfügt über eine Biotoilette, einen Wickelbereich, Schlaf- und Ruhemöglichkeiten, Stauraum für die Kleidung der Kinder und Platz für pädagogisches Material zum täglichen Gebrauch. Eine Spülgelegenheit ist vorhanden wie auch flexible Sitzgelegenheiten. Er ist beheizbar und verfügt über Strom.
Der Bauwagen steht auf einem Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Haupthaus, welches für die Familien leicht zugänglich ist. Der Außenbereich ist mit naturnahen Spielmöglichkeiten bestückt. Der angrenzende Wald, sowie die nahegelegenen Wiesen werden täglich genutzt.

 

 

Outdoor Facilities

Die Einrichtung verfügt über ein zur Bewegung anregendes und phantasievoll angelegtes Außengelände, welches die Kinder bei jedem Wetter zum Spielen einlädt.

Daily Schedule

Im Haupthaus:
Je nach Buchungszeit können die Kinder ab 7.15 Uhr in die Einrichtung gebracht werden und in der Zeit von 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr  abgeholt werden. Bei Blocköffnung oder 45-Std. Buchungszeit ist die Abholzeit bis 14.15 Uhr bzw. bis 16.15 Uhr.  Das Mittagessen beginnt um 12.30 Uhr und im Anschluss daran ist bis 14.00 Uhr Ruhephase, d.h. je nach individuellen Bedürfnissen schlafen die Kinder oder spielen in ruhiger Atmosphäre.
Am Vor- und Nachmittag finden während der Freispielphasen unterschiedlichste Angebote zu allen pädagogischen Bereichen statt, z. B.: kreative Angebote, Experimente, Psychomotorik, Sprachförderung, Rhythmik und Musik
Ebenso bieten wir als Familienzentrum vielfältige Angebote an, z. B.: Musiknachmittage, Lesestunden mit der Büchermaus, Elternkaffee sowie Angebote der verschiedenen Kooperationspartner.

In der Naturgruppe:
7.15 Uhr - 9.00 Uhr Bringphase - Ankunft der Kinder im Bauwagen
9.00 Uhr - 12.00 Uhr Freispielphase

  • Zusammenkunft der Kinder zum gemeinsamen Tagesbeginn
  • Besprechung des Tages, Wünsche der Kinder
  • Aufbruch in die Wälder und Wiesen
  • Gemeinsames Frühstück
  • Themenbezogene Angebote unter Anleitung der Erzieherinnen, Spiel im Freien, gemeinsames Entdecken der Natur
  • Gemeinsamer Abschluss des Vormittages

12.00 Uhr Ankunft im Bauwagen
12.30 Uhr - 13.15 Uhr gemeinsames Mittagessen
13.15 Uhr - 14.00 Uhr Ruhephase
14.15 Uhr Abholzeit der Kinder am Bauwagen und Übergang zum Haupthaus

Food

Das Mittagessen findet in der Zeit zwischen 12.30 Uhr - 13.15 Uhr statt.
Das Essen wird jeden Tag frisch von der DRO (Dienstleistungs GmbH Rhein- Oberberg) im Finanzamt Gummersbach zubereitet und geliefert.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 17:10:03)

Basics

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach den Leitbildern der AWO- Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit.
Alle Kinder haben das Recht auf gleiche Entwicklungs- und Bildungschancen unabhängig ihrer sozialen Herkunft, ihrer Einschränkungen oder Behinderungen.
Ihre individuellen Fähigkeiten werden in den unterschiedlichen Kompetenz- und Bildungsbereichen gestärkt und gefördert.

Employee

15 pädagogische Fachkräfte, sowohl Vollzeit als auch Teilzeitkräfte
Die Fachkräfte verfügen über unterschiedliche Zusatzqualifikationen
- Fachkräfte/ Fachkräfte U3
- Heilpädagogische Zusatzausbildung
- Psychomotorische Zusatzausbildung
- Naturerzieher
- Alltagsintegrierte Sprachbildung im Elementarbereich
- Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter
- Gesundheitstraining für Kinder
- Elternberater
 

Additional Offerings

Unsere Einrichtung ist ein Familienzentrum und so mit vielen verschiedenen Institutionen vernetzt und verfügt über Kooperationsverträge mit verschiedensten Kooperationspartnern (z. B. Therapeuten, Ärzten, anderen sozialen Einrichtungen, Schulen). Diese bieten unter anderem ihre Leistungen in der Einrichtung an.
 

Teamwork with school

Wir stehen für eine gute Zusammenarbeit im sehr regen Kontakt mit der Grundschule vor Ort . Es finden Arbeitskreise, gemeinsame Veranstaltungen, Austausch zwischen Lehr- und Fachkräften sowie gemeinsame Fortbildungen statt.
Ebenso stehen wir im Austausch und Kontakt mit Förderschulen.

Teamwork with parents

Unsere Einrichtung sieht sich als familienergänzende Institution. Um eine vertrauensvolle Basis zu schaffen, beteiligen wir die Eltern an möglichst vielen Belangen und machen unsere Arbeit für sie transparent. Regelmäßig stattfindende Gespräche, Aktionen, Projekte und Veranstaltungen geben den Eltern die Möglichkeit, sich nach ihren Wünschen und Bedürfnissen in den Kita-Alltag einzubringen und bei Elternbefragungen ihre Anliegen zu äußern und mitzuteilen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 17:10:03)