Kindertagespflegegruppe: Lese-MÄUSE-Nest

Address
Kindertagespflegegruppe: Lese-MÄUSE-Nest
Neue Straße 17
35043 Marburg
Funding authority
Stadt Marburg (KTP)
Gerhard-Jahn-Platz 1
35037 Marburg
v.westmeier@gmx.de
06421-45690 (Frau Westmeier)
Opening times7:30 AM - 2:30 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien, meistens die 3.-5. hessische Ferienwoche, Ostern, "Zwischen den Jahren"
Wenn möglich nehme ich weitere Tage um Wochenenden zu verlängerten Wochenenden zu machen, z. B. Himmelfahrt, Fronleichnam, 1. Mai, 3. Oktober...
So entstehen in der Regel 25-28 betreuungsfreie Tage im Jahr.
Foreign languages English
Extras care with lunch
Pets ein Kater

Introduction/specifics

Ich bin Verena Westmeier, Jahrgang 1975 und Mutter von drei Kindern (1998, 2000, 2003)

Aufgewachsen bin ich in Korbach.

Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich 1996 in Celle in einer evangelischen Fachschule abgeschlossen.

Mit meinem jüngsten Sohn wohne ich zusammen in unserem Haus in Cappel.

Rooms

Meine Betreuungsräume befinden sich ebenerdig in einem Anbau an unserem Haus.

Die 60qm2 große Wohnung besteht aus einem schönen, hellen Spielzimmer, mit direktem Blick durch das große, fast bodentiefe Fenster in unseren Garten, einem kleinen Eßzimmer, einem Schlafzimmer und einer Küche mit Garderobe und einem kleinen Spielbereich.

Im Spielzimmer finden sich viele Bücher (ich lese sehr gerne vor), eine Spielküche, eine Kuschelecke, ein Tisch zum Malen und Basteln, Duplosteine, Autos... alles, womit die lieben Zwerge eben gerne spielen :)

Outdoor Facilities

Vor dem Eingang befindet sich ein langer geteerter Hof, den wir ganz für uns zur Verfügung haben. Hier stehen viele Fahrzeuge, die rege genutzt werden. Bobbycarrennen, mit Kreide den Hof bunt malen, Seifenblasen pusten und ganz viel Spaß stehen hier auf der Tagesordnung.

Den eben schon erwähnten Garten nutzen wir auch sehr gerne. Hier steht eine Rutsche, ein Kriechtunnel und im Baum hängt eine Schaukel. Da ich im Garten auch Obst und Gemüse anbaue, können die Kinder beobachten, wie alles wächst und gedeit. Nach der Ernte kommt so einges davon auch auf die Kinderteller.

Daily Schedule

In der Zeit von 7.30- 8:30 Uhr werden die Kinder gebracht. Bis um ca. 9:15 Uhr spielen, lesen, singen malen oder basteln wir im Spielzimmer, dann räumen wir gemeinsam auf und frühstücken anschließend zusammen. Dem Frühstück schließt sich unsere Zeit im Freien an. Manchmal gehen wir auf auf einen nahegelegenen Spielplatz.

Gegen 11 Uhr machen die Kleinen ihren Mittagsschlaf. Dafür haben sie bis zu 2 Stunden Zeit. Während die Kinder schlafen, koch ich das Mittagessen. Um ca. 13 Uhr essen wir zusammen und verbringen die restliche Zeit bis die Eltern zum Abholen kommen, auf dem Hof.

Food

Ich achte auf gesunde, frisch , abwechslungsreiche und vollwertige Kost. Alles Bio. Es gibt Nudeln, Suppen, Aufläufe, usw. alles wird frisch zubereitet. 

Meist gehen wir montags zum nahegelegenen tegut und kaufen dort die ganzen leckeren Bio-Lebensmittel gemeinsam ein. So können die Kinder schon sehen, was es im Laufe der Woch zu essen geben wird.

Zum Frühstück gibt es Obst und im Anschluß Maiswaffeln bzw. Knäckebrot mit Butter. Mir ist wichtig, dass Eltern selbst entscheiden können, wieviel Zucker ihre Kinder zu sich nehmen, deswegen gibt hier nichts zuckerhaltiges.

Verpflegung: 

Bio

kein Schweinefleisch

viel Gemüse

Vollkorn

Frühstück wird von den Eltern im wöchentlichen Wechsel für alle Kinder mitgebracht, so muss nicht jeder, jeden Morgen eine Tasche packen. Das Obst wird beim Frühstück so aufgeschnitten, dass es für die Kinder altersgerecht passt.

Für kleinere Kinder wird das gemeinsame Mittagessen natürlich nicht so stark gewürzt und wenn nötig püriert.

 

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/09/2021 14:56:18)

Offered care types at Oct 19, 2021:

Kind of care
 Kindertagespflege mit Mittagessen

Basics

In meiner Arbeit ist mir wichtig, dass die Kinder von- und miteinander lernen können. Der Grundsatz von Montessori, "Hilf mir, es selbst zu tun" gefällt mir gut und das versuche ich in meine täglich Arbeit mit den Kindern einzubauen.

In der Gruppe lernen die Kinder mit der Zeit Rücksicht auf die anderen Kinder zu nehmen, genauso unterstütze ich sie aber auch, zu lernen, sich in der Gruppe zu behaupten.

Ich möchte die Kinder ernst nehmen, ihnen zuhören, ihnen erklären und Ansprechpartnerin sein, wenn sie z. B. traurig sind.

Durch den strukturierten Tagesablauf und Rituale, gewinnen die Kleinen schnell Sicherheit und können sich für Neues öffnen. In der kleinen, überschaubaren Gruppe knüpfen die Kinder erste soziale Kontakte, die oft bin in den Kindergarten und darüber hinaus halten.

Wichtig ist mir auch, dass die Kinder viel an die frische Luft kommen und ihren Bewegungsdrang nachgehen können. Außerdem möchte ich die Kinder durch gezielte Beobachtung und darauf abgestimmte Angebote in ihrer individuellen Entwicklung fördern (Motorik, Feinmotorik, Hand-Auge Koordination, Farben lernen, zählen, ect.) Das findet natürlich alles in spielerischer Form statt und so, dass die Kinder Freude am Lernen haben.

Qualification

2 Jahre Vorpraktikum im Kindergarten

2 Jahre Ausbildung zur Erzieherin an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik, Celle

1 Anerkennungsjahr in einem Hort mit Schulkindern und in Vertretungssituationen im dazugehörigen Kindergarten

2 Jahre Arbeit als Erzieherin im Kindergarten Tabor in Marburg

8 Jahre Erziehungsarbeit mit meinen 3 Kindern

2006 Grundqualifizierung für Tagespflegepersonen in Marburg

seit Sommer 2006 arbeite ich als Tagesmutter

Mitglied im Arbeitskreis für Mitarbeiter_Innen in Krippen und Tagespflege im U3 Bereich

in den bald 15 Jahren meiner Tätigkeit als Tagesmutter habe ich an vielen Fort- und Weiterbildungen teilgenommen, die meine Arbeit immer wieder bereichern.

Additional Offerings

Ausflüge in den Wald

Ausflüge zum Spielplatz

Regelmäßiger Wocheneinkauf

Wir säen Kürbisse oder Tomaten und gießen mein Gemüse im Garten und essen das Obst gerne zum Frühstück und das Gemüse zum Mittagessen

Es gibt einen Vogelfutterplatz, wo wir das ganze Jahr über aus dem Spielzimmer die Vögel und wenn wir Glück haben auch ein Eichhörnchen beobachten können. Unseren Familienkater treffen wir natürlich auch oft im Garten.

Quality Assurance

Jedes Jahr nehme ich an mehreren Fort- und Weiterbildungen bei der Familienbildungsstätte teil. 

Alle 2 Jahre mache ich den Auffrischungskurs 1.Hilfe am Kind.

Zusammenarbeit mit der Frühförderstelle Weißer Stein Marburg, wenn ein Kind Förderbedarf hat.

Regelmäßige Besuche und Beratung durch die Fachberaterin des Jugendamtes.

Alle 5 Jahre wird die Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt geprüft und verlängert.

Austausch mit der Vertretungstagespflegeperson

Teamwork with parents

Vertrauen ist in der Tagespflege das A und O!

Regelmäßige Gespräche beim Bringen und Holen der Kinder sind sehr wichtig, und wenn es nur darum geht, über das Schlafen und Essen zu reden.

Für Fragen und Probleme habe ich immer ein offenes Ohr, natürlich auch am Telefon.

Um das wichtige Vertrauen zu schaffen ist eine gute und sichere Eingewöhnung für Eltern genauso wichtig wie für das Kind. Schließlich geben sie das Wichtigste das erste Mal in fremde Hände. In der Eingewöhnung hat das eingewöhnende Elternteil viel Zeit, die Kinder und meinen Umgang mit ihnen zu beobachten. Diese dauert ca. 2-4 Wochen und orientiert sich an den Möglichkeit des Kindes, sich vom Elternteil zu lösen und Vertrauen zu mir zu entwickeln.

Specifics

Der Wald "Am Köppel" ist um die Ecke, hin und wieder verabreden wir uns mit einer Kollegin aus der Nähe und spielen und bauen im Wald.

Unser Familienkater (er darf nicht in die Betreuungsräume) wird mit viel Freude beobachtet und, wenn er möchte, gestreichelt.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/09/2021 14:56:18)

Projects

Jährlich findet im Garten ein Sommerfest mit Grillen und viel Spaß statt. So haen die ganzen Familien die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen.

Die Kindergeburtstage feiern wir mit Geburtstagskrone, Kerze und Gesang. Die Kinder freuen sich (meistens) mit Mittelpunkt zu stehen und tragen ihre Krone mit viel Stolz. Das Geburtstagskind bringt zum Frühstück eine kleine, zuckerfreie Besonderheit mit.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/09/2021 14:56:18)

Overview

Ein gutes Bauchgefühl auf beiden Seiten :)

Gerne nehme ich die Kinder um ihren ersten Geburtstag herum auf. Etwas früher oder später ist es natürlich auch möglich.

Schön finde ich es, wenn viele Kinder aus Cappel kommen, so können sich langjährige Freundschaften bilden und man trifft sich auch später immer mal im Ort, das ist sowohl für die Kinder als auch für mich sehr schön.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/09/2021 14:56:18)

Description and Stations

Ich wohne im vorderen Teil von Cappel in einer ruhigen Stichstraße der Marburger Straße. Die Bushaltestelle Schubertstraße ist zu Fuß in 6 bis 8 Minuten gut zu erreichen. Hier halten die Linien 2,3, 12, 13 und 22.

Die Bushaltestelle Kreishaus (Polizei/Landratsamt) ist in 3 bis 4 Minuten zu Fuß zu erreichen. Hier halten die Linien 6, 80 und 81.

Die Bushaltestelle Umgehungsstraße/Lidl ist in 8 bis 10 Minuten erreichbar. Dort hält die Linie 86. 

Für die Autofahrer/Autofahrerinnen stehen vor unserem Haus 3 Parkplätze zur Verfügung.

Kinderwagen können im Hof unter dem Dach geparkt werden.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 03/09/2021 14:56:18)