Kita Schwalbennest

2- Schuleintritt

Address
Kita Schwalbennest
Oberdorf 6
79429 Malsburg-Marzell
Funding authority
Evangelische Kirchengemeinde am Blauen
Paradiesbuck 13
79429 Malsburg-Marzell
kiga.schwalbennest.marzell@kbz.ekiba.de
07626/7951 (Valerie Pfeifer)
Opening times7:30 AM - 4:00 PM o'clock
Closing days30 Tage
Foreign languages German
Extras full day care

Current information

Introduction/specifics

Die evangelische Kindertagesstätte Schwalbennest liegt in Malsburg-Marzell, umgeben von einer von Wald und Wiesen geprägten Landschaft. Unser Einzugsgebiet ist Malsburg-Marzell mit den Teilorten Malsburg, Marzell, Vogelbach, Käsacker, Lütschenbach, Kaltenbach und den Fachkliniken.

Seit 1954 betreuen wir die Kinder unserer Gemeinde und entwickeln uns und unser Konzept stetig weiter.

In unserer Einrichtung können bis zu 71 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt in 4 Gruppenräumen betreut werden.

Rooms

Die Räume sind so gestaltet, dass sie die Kinder zum Spielen und Lernen einladen und anregen. Jeder Raum hat einen thematischen Schwerpunkt. Wir bieten: 

- einen Rollenspielbereich

- einen Bau- und Konstruktionsbereich

- einen Kreativbereich

- einen Raum zum Forschen und Experimentieren

- eine Bibliothek

- einen Werkraum

- zwei Flurbereiche für die Möglichkeit zur Bewegung

- einen Hofbereich mit großer Sandlandschaft

- einen Garten mit verschieden Geräten

- einen Essraum und einen Schlaf- und Ruheraum für die Ganztagskinder

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/06/2023 14:49:52)

Offered care types at Apr 19, 2024:

Kind of care
 Verlängerte Öffnungszeit - Ü3
 Ganztagsbetreuung - Ü3

Basics

Natur und Umwelt

Wir leben umgeben von Wäldern, Wiesen und Landwirtschaft. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen den Kindern einen bewussten und wertschätzenden Umgang mit unserer Natur näher zu bringen.

Wir möchten den Kindern Gelegenheiten zum Forschen und Experimentieren bieten und ihr Interesse sowie Spaß an Natur und Umwelt wecken. Dafür bieten wir regelmäßig Wald- und Wiesentage, sowie die Gelegenheit zu Spaziergängen durch das Dorf. Wir beziehen die Umgebung in unsere pädagogische Arbeit mit ein, dadurch wird das gesellschaftliche Interesse der Kinder gestärkt und ein gemeinsames Verantwortungsgefühl angestrebt.  

 

Kreativität und ästhetische Bildung

Durch unseren großzügigen Kreativbereich, einen Werkraum und eine Werkbank im Außenbereich haben die Kinder vielfältige Möglichkeiten Erfahrungen mit unterschiedlichsten Materialien zu sammeln und sich in ihrer Kreativität auszuleben. Durch unseren großen Fundus an Papieren, Farben, Alltagsmaterialien, Naturmaterialien aber auch Recyclingmaterialien können die Kinder erfahren, dass aus Nichts Alles entstehen kann.

Im Rollenspielraum können die Kinder ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf lassen, ob beim Spielen mit kleinen Figuren, Kuscheltieren oder Selbstnachspielen durch Kostüme. Auch hier legen wir Wert auf echte Alltagsmaterialien, mit denen Kinder ihre Lebenswelt realistisch nachstellen können.

 

Ernährung und Bewegung

Durch unser großzügiges Außengelände und den Spielplatz direkt nebenan werden den Kindern viele Bewegungsanreize gegeben. Im Gebäude bieten zwei Flurbereich Bewegungsmöglichkeit. Zusätzlich können wir die nahe gelegene Sporthalle regelmäßig nutzen und auch dort gezielte Bewegungsangebote schaffen.

In zahlreichen Wald- und Naturangeboten lernen die Kinder ihre körperlichen Fähigkeiten kennen und besser einschätzen. Auch hier steht der Spaß an Bewegung an erster Stelle.

Durch unseren eigenen kleinen Gemüsegarten und den Apfelbaum direkt in unserem Garten lernen die Kinder den Prozess des Säens und Erntens kennen und wir schaffen somit Interesse an gesunder Ernährung. Häufig werden wir von Dorfbewohnern mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse beschenkt und können so die Besonderheiten unserer Region kennenlernen. Saisonal wird dementsprechend mit den Kindern auch gebacken und gekocht.

 

Musik und Sprache

Regelmäßig trifft sich der Schwalbenchor zu musikalischen Angeboten. Die Kinder lernen spielerisch nicht nur Instrumente kennen, sondern Stimmen, Rhythmen, Klänge und Reime werden mit dem Einsatz des ganzen Körpers erfahren und erprobt.

In unserer Bibliothek haben die Kinder die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Büchern zu allen Themenbereichen auszuwählen. Sie können sich vorlesen lassen, aber auch eigenständig die Bücher anzuschauen. Der Raum bietet einen ruhigen Rückzugsort, in dem die Kinder ungestört stöbern und lernen können.

 

Religiöse Erziehung

Einmal im Monat kommt unsere Pfarrerin in die Einrichtung und lädt die Kinder zur Kita Kirche ein, dort kann, wer möcht religiöse Lieder singe, biblischen Geschichten zuhören und beten. Ziel ist es, den Kindern zu vermitteln, dass jedes einzelne von ihnen Gottes geliebtes Kind ist, und ihr Urvertrauen zu stärken. In den Geschichten wird Gott als ein liebender und fürsorglicher Elternteil vermittelt. Die Kinder werden dazu ermutigt, ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen, aber auch dazu, die Anderen als gleichberechtigte, ebenso auch schutz- und hilfsbedürftige Individuen sehen. Ebenso wird der fürsorgliche Umgang mit Gottes Schöpfung vermittelt. Auch theologische Fragen der Kinder werden behutsam aufgegriffen und ihre Weiterverfolgung angeregt.

Zweimal im Jahr werden gemeinsame Gottesdienste für Groß und Klein zusammen mit der Kirchengemeinde Am Blauen gefeiert.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/06/2023 14:49:52)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map