Montessori Kinderhaus Lörrach Kinderhaus auf dem Bühl

2,9 - 6 Jahre, Hort bis Ende der zweiten Klasse

Address
Montessori Kinderhaus Lörrach Kinderhaus auf dem Bühl
Blauenstraße 14
79541 Lörrach
Funding authority
Montessori Kinderhaus Lörrach gGmbH
Franz-Ehret-Straße 7
79541 Lörrach
07621/5703433 (Petra Rudigier)
p.rudigier@moki-loerrach.de
http://www.montessori-kinderhaus-loerrach.de
Opening times6:45 AM - 5:15 PM o'clock
Closing days26, zusätzlich 1-2 päd. Planungstage
Specially educational concept Montessori education
Extras Integrative facility, flexible care, full day care

Introduction/specifics

Im Kinderhaus auf dem Bühl, dem Kinderhaus Schöpflin und dem Gärtnerhaus Schöpflin finden Sie viele Betreuungsformen unter einem Dach.

Das Kinderhaus auf dem Bühl bietet Platz für 95 Kinder in vier altersgemischten Gruppen. In jeder Gruppe gibt es einen Platz für ein Kind mit Handicap. Die Altersmischung reicht von drei Jahren bis ins Grundschulalter. Im Rahmen der erweiterten Öffnungszeiten von zehneinhalb Stunden können Kinder im Kinderhaus wahlweise einen “Regelplatz”, einen “Tagesplatz”, einen Platz mit flexiblen Zeiten oder einen “Schulkinder-Platz” (für erste und zweite Klasse) belegen.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 21, 2018:

Kind of carecount placescount integrated places
 Kindergarten
95 Places0 Places

Basics

Das pädagogische Konzept hat das Ziel, Kindern Stabilität und Sicherheit für ihre positive Entwicklung in wichtigen Lebensjahren zu geben. Alle unsere Häuser sind konstante Bezugspunkte für Kinder und ihre Familien.

Schwerpunkt der pädagogischen Konzeption ist die ganzheitliche Erziehung – immer wird die individuelle Biographie jedes einzelnen Kindes einbezogen.
Das Kinderhaus und das Gärtnerhaus arbeiten familienergänzend im Sinne einer Erziehungspartnerschaft.

In allen drei Häusern arbeitet ausschließlich qualifiziertes Fachpersonal. Die wesentliche Aufgabe des Pädagogen ist Moderation und Aufbereitung des pädagogischen Umfeldes. Wichtige Bereiche bilden „Kreativität“, „Werken“ und  „Rhythmik“ – immer steht dabei das „ganze“ Kind im Mittelpunkt nach dem Leitsatz Maria Montessoris: „Hilf mir, es selbst zu tun.“

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/