Ev. Kindertageseinrichtung "Sonnenschein"

Betreuung ab 2 Jahren im Haupthaus Waldgruppe ab 3 Jahren

Address
Ev. Kindertageseinrichtung "Sonnenschein"
Kalstert 84
40724 Hilden
Funding authority
Ev. Kirchengemeinde Hilden c/o Verwaltungsamt im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann
Düsseldorfer Str. 31
40822 Mettmann
02103-63439 (Frau Prangenberg)
petra.prangenberg@ekir.de
http://evangelische-kitas-hilden.de
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing daysUnsere Einrichtung schließt drei Wochen in den Sommerferien (dabei gibt es ein einrichtungsübergreifendes Notgruppenangebot) und in der Regel vom 23.12. bis zum ersten Werktag im Neuen Jahr.
4 flexible Schließtage ermöglichen dem Team intensive Fortbildungen.
Ein Tag im Jahr ist die Einrichtung für einen Betriebsausflug geschlossen.
Genaue Daten stehen noch vor Beginn des neuen Kindergartenjahres fest.
Denomination evangelic
Specially educational concept daily routine language education, nature education, partially open concept, Situation approach, Wood-Pedagogy
Extras Child care with special focus on environmental education, care with lunch

Introduction/specifics

Das Spiel mit der Natur..

… stärkt die Lebenskompetenzen von Kindern. Studien belegen, dass sich Kinder besonders in den Bereichen Konfliktlösung, Kreativität, Grobmotorik und Sprache gut entwickeln.

Der Aufenthalt in der natürlichen Umgebung bietet den Kindern Gelegenheit, ihren elementaren Bedürfnissen nach Bewegung, Erkundung und Erforschung besonders gut nachzugehen und ihr Spiel selbständig zu gestalten. Da die vorgefundenen Materialien nicht mit einem zugeschriebenen Sinn versehen sind, können sie frei und der Phantasie folgend eingesetzt und genutzt werden. Kreativität und die Fähigkeit, konzentriert an einer Sache „dran zu bleiben“, werden so gefördert. Die spielzeugfreie Umgebung reduziert außerdem konfliktträchtige Situationen, die in beengten Räumen eher auftreten.

Kinder erobern sich die Welt mit allen ihren Sinnen, fühlen, riechen, hören, tasten, schmecken und sehen.Die Natur bietet für jeden Sinn Anlass und Gelegenheit, zu forschen und zu experimentieren. Täglich können die Kinder in der Waldumgebung ihre Sinne üben.

Die Natur in ihrem jahreszeitlichen Rhythmus zu erleben, ist wichtigster Bestandteil der Waldgruppe. Der Wald bietet den Kindern Raum, Zusammenhänge zu erkennen, Erkenntnisse zu gewinnen, feinfühlig gegenüber der Umwelt zu werden. Respekt und Achtung vor der Schöpfung schulen die Kinder im Zusammenleben mit der Gruppe im Wald, beim Herumtollen auf der Wiese, beim Erforschen des Bachlaufs und rücksichtsvolles Beobachten von Tieren und Pflanzen

 

 

 

 

 

 

 

Rooms

In unserem Haus ist Platz für 3 Gruppen. Jede Gruppe hat einen Gruppenraum, einen Nebenraum, eine 2. Ebene und einen Waschraum. In der 2. Etage befinden sich der Mehrzweck- oder Turnraum, ein kleiner Gruppenraum, das Mitarbeiterzimmer und eine Kindertoilette.

Der lichtdurchflutete Flur dient als Frühstückscaffee. Hier findet man auch die Kinderbücherei mit Leseecke und eine kleine Künstlerecke.

Die Waldgruppe hat als Treffpunkt und Rückzugsort einen Bauwagen und ein Gartenhäuschen. Das Material wird in einem kleinen Gerätehaus gelagert.

 

Logo und Flyer Kita und Förderverein 082.jpg Unser Haus Außengelände.jpg Rutsche.jpg
Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Pädagogische Schwerpunkte

- Vermittlung von christlichen Inhalten und Werten

- Natur und Waldpädagogik

- Bewegung im Haus und außerhalb

- Gewaltprävention (Faustlos)

- Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

- Förderung der Gemeinschaftsfähigkeit und der Selbständigkeit

 

Quality Assurance

L

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/