KITA Blütenzauber

Address
KITA Blütenzauber
Weststr. 8
01809 Heidenau
Funding authority
Stadt Heidenau
Dresdner Str. 47
01809 Heidenau
kl.bluetenzauber@kitas-heidenau.de
03529/512202 (Juliane Endler)
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysDie Schließzeiten werden jedes Jahr im November bekannt gegeben.
Zwischen Weihnachten und Neujahr ist unsere Einrichtung immer geschlossen.
Specially educational concept Situation approach
Extras care with lunch

Current information

Introduction

Schön, dass Sie bei uns reinschauen. Was uns in der wertvollen pädagogischen Arbeit wichtig ist:

Zum Allerersten:

GLÜCKLICHE KINDER

  • Lernen in realen Lebenssituationen
  • Erzieherin begleitet das Kind beim Erwerb von Ich-, Sozial- und Sachkompetenz
  • Entdecken und Erforschen der Welt
  • Bewegung und Sport in Alltagssituationen
  • Jeder hat das Recht anders zu sein
  • Toleranz und Achtung, gleichwertiger Umgang miteinander
  • naturnahe Bildung und Erziehung
  • Mitbestimmung der Kinder unter Rücksicht auf die Bedürfnisse der anderen
  • Entwicklung des Gemeinschaftsgefühls, Verbundenheit und Solidarität
  • Nachhaltigkeit

Rooms

  • 6 Kita-Gruppen verfügen über ein Gruppenzimmer und eine Garderobe - jeweils 2 Kita-Gruppen nutzen  einen Wasch- und Toilettenraum gemeinsam.
  • 3 Krippengruppen
  • Bewegungsraum für sportliche Angebote
  • Atrium 
  • Kinderküche 
  • Snoezelenraum zur Entspannung der Kinder 
  • Ergo- und Therapieräume 
  • Kinderwerkstatt  

Outdoor Facilities

Die Kita "Blütenzauber" besitzt ein großes Außengelände. Der Krippen - und Kitabereich ist durch einen Naschgarten verbunden. In jedem Bereich gibt es eine Vielzahl an altersentsprechenden Spielgeräten. Durch viele Bäume, Sträucher und Blumen ist der Außenbereich eine Wohlfühloase für jeden. 

Daily Schedule

Öffnungszeit der Kita : 6.00 Uhr – 17.00 Uhr

Die Kinder haben ein Recht auf Ruhe und Bewegung. Dementsprechend wird der Tagesablauf so gestaltet, dass die Kinder ausreichend Zeit für geistige und körperliche Betätigung, aber auch ausreichend Zeit für Ruhe und Entspannung bekommen.

6.00- 7.30 Uhr - Sammelgruppe im KiGa

                         Freispiel

ab 7.00 Uhr - Frühdienst in der Krippe

7.45 – ca 8.30 Uhr- gemeinsames Frühstück

ca. 8.30- 9.30 Uhr- Freispiel, Angebote,Kinderkreis                 

ca. 9.30 -11 Uhr- Aufenthalt im Garten, Umgebung, Freispiel

11.00 – 12 Uhr -  Mittagessen - Beginn variiert je nach Altersgruppe 

In den Krippengruppen verlagern sich Spiel, Frischluftaufenthalt und Mittagessen etwa eine viertel bis eine halbe Stunde vor.

12.00 – ca 14.00 Uhr - Zeit der Entspannung 

14.15  – ca 14.30 Uhr -   Vesper

ab 14.45 Uhr- Freispiel, Aufenthalt im Garten

ab 16.00 Uhr -  Sammelgruppe im Kiga mit Freispiel

( Krippe ab 16 Uhr in Kiga-Sammelgruppe)        

 

Food

In unserer Einrichtung finden über den Tag verteilt vier Mahlzeiten statt. Das Frühstück bringt das Kind vorbereitet von zu Hause mit. Das Mittagessen und die Vesper werden von unserem Essenanbieter "Knack Frisch" angeboten. Es wird viel Wert auf eine ausgewogenen Ernährung der Kinder gelegt. Bei gesundheitlichen Problemen (Milcheiweißunverträglichkeit, Allergien usw.) oder aus religiösen Gründen kann Sonderkost beantragt werden.

Ganztägig stehen den Kindern Kräuter- und Früchtetee, sowie Wasser, zum Frühstück Milch und an besonderen Tagen Saft zur Verfügung.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 04/03/2024 10:53:19)

Offered care types at Apr 18, 2024:

Kind of carecount placescount integrated places
 Kinderkrippe
43 Places1 Places
 Kindergarten
101 Places3 Places

Overview of assignment

Kinderkrippe Kindergarten
April 2024
May 2024
June 2024
July 2024
August 2024
September 2024
October 2024
after
probably free places
probably no free places
no information available

Additional Offerings

  • Frühförderung bei Notwendigkeit durch die Lebenshilfe e.V. Pirna in der Einrichtung 

Quality Assurance

Wir arbeiten nach dem "Nationalen Kriterienkatalog" - Qualität in Kindertagesstätten in Sachsen.

Ständig wird die pädagogische Arbeit evaluiert und verbessert.

Cooperations

  • Kooperationen mit den Grundschulen in Heidenau 
  • Kooperation mit Projekten der Medienwerkstatt Heidenau

Basics

Wir arbeiten in der Kindertageseinrichtung „Blütenzauber“ nach dem Situationsansatz und mit einem naturpädagogischem Konzept.

Übergeordnete Ziele in der Pädagogik des Situationsansatzes sind Autonomie, Solidarität und Kompetenz. Dabei spielt unter anderem die Partizipation der Kinder eine außerordentlich wichtige Rolle. Sie wachsen in ihrer Selbst- und Mitbestimmung. Das heißt nicht, dass die Kinder ohne Grenzen aufwachsen, sondern viel mehr, dass die Kinder selbständig im Sinne der Rechte der Gemeinschaft und in ökologischer Werterhaltung ihre eigenen Grenzen erfahren und erweitern. In der Gemeinschaft lernen die Kinder Verbundenheit und Solidarität. Sie setzen sich für eigene und fremde Rechte ein, lernen Kompromisse mit unterschiedlichen Wünschen der Gruppenmitglieder, deren Kompetenzen und Belastungsfähigkeiten zu suchen und damit zu Recht zu kommen. Mit den Kindern wird gemeinsam entschieden bzw.im Zusammenhang  aus dem gemeinsamen Tun entwickelt, welche Kompetenzen die Kindergruppe entwickeln will. Dabei werden die Kinder dort abgeholt, wo sie in ihrem Entwicklungsstand stehen und auf deren Ebene gearbeitet. Die Kinder bestimmen autonom das Tempo ihrer Entwicklung. Die Pädagogen haben dabei die Aufgabe, die Kinder in ihrer Lebenswelt zu beobachten und sie liebevoll und unterstützend zu begleiten.

Die Kinder erschließen sich ihre Welt hauptsächlich im Spiel und in der Natur. Auf Grund dessen wird das spielende Kind nur bei sich ändernden (Essen, Schlafen, Ausflüge…) Gruppensituationen unterbrochen. Wir unternehmen viele Ausflüge in die Natur und gehen bei fast jedem Wetter in den Garten. Die Kinder lernen am Jahreslauf den immerwährenden Kreislauf der Entwicklung der Pflanzen und Tiere. Sie werden zum Forschen und ständigem Entdecken angeregt.

 

Employee

  • 25 Pädagogen (staatl. anerkannte Erzieherinnen + Kindheitspädagoginnen), teilweise mit Zusatzausbildung zum Situationsansatz 
  • 2 Pädagogen mit Heilpädagogischer Zusatzausbildung
  • 2 Pädagogen mit Befähigung als Praxisbetreuer
  • 1 Hausmeister
  • 2 Servicekräfte des Essenanbieters "Knack Frisch" 

Teamwork with school

Laut Kooperationsvereinbarungen finden folgende Termine statt:

  • Elternabende zur Vorbereitung auf die Schule im Kindergarten
  • Besuche des Kindergartens durch die Betreuungslehrerin
  • Aufstellen und Beantragung der Bedarfe für Kinder mit erhöhten Förderbedarf
  • SchuluntersuchungenBesuche der Kinder im Unterricht und im Hort
  • ABC- Treff in der Schule
  • Schuleinführung

Teamwork with parents

Eine gute Partnerschaft mit den Eltern liegt uns sehr am Herzen. Nur gemeinsam können wir eine gelungene pädagogische Arbeit leisten.

  • Themenelternabende
  • Entwicklungsgespräche einmal jährlich  
  • Tür- und Angel-Gespräche
  • gemeinsame Feste wie z.B. Sommerfest und Adventszauber
  • Beteiligung bei Projekten
  • aktiver Elternrat
Care providers are responsible for all profile content. (State: 04/03/2024 10:53:19)

News

Die Kita „Blütenzauber“  hat am Bundesprogramm „Sprachkitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt“ des Bundesministeriums teilgenommen und wird auch jetzt noch durch eine Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt. Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Weitere Schwerpunkte des Bundesprogramms sind inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien.

 

Projects

  • Jahreskreisfeste zum Frühling, Sommer , Herbst und Winter
  • Projekte zu den Themen der Kinder
  • Tanz-AG
  • Ausflüge 
  • Vorschulangebote-Bibliothek, Theaterbesuch, Flughafen, Vorschulsportfest, Zuckertütenfest, Kooperationen mit den Grundschulen in Heidenau 
  • Ostern und Weihnachten, Adventszauber
  • Sommerfest
Care providers are responsible for all profile content. (State: 04/03/2024 10:53:19)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map