Kath. Kindertagesstätte St. Johann Baptist

2 bis 6 Jahre

Address
Kath. Kindertagesstätte St. Johann Baptist
Schachenwaldstraße 12
63456 Hanau
Funding authority
Kath. Pfarramt St. Johann Baptist
Albanusstraße 8
63456 Hanau
06181 61538 (Frau Kreß)
kita@stjohann-steinheim.de
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysmax. 25 Arbeitstage
Denomination roman catholic
Specially educational concept partially open concept
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

In der Kita St.Johann Baptist werden insgesamt 110 Kinder betreut, davon 44 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in 2 altersgemischten Gruppen und 66 Kinder von 3 bis 6 Jahren in 3 Kindergartengruppen. Das Betreuungspersonal setzt sich aus pädagogischen Fachkräften und Auszubildenden zusammen. In unserer pädagogischen Arbeit vertreten wir ein teiloffenes Konzept. Den Kindern stehen neben ihren Gruppenräumen auch alle anderen Räume offen. Regeln zum Nutzen der Räume sind mit den Kindern erarbeitet. Für Kinder unter drei Jahren steht ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und personeller Bindung im Vordergrund.

Unseren Förderauftrag als Kindertagesstätte verstehen und leben wir auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes und unseres Glaubens. Unser Angebot richtet sich an alle Familien, die sich mit unserer konzeptionellen Haltung und Ausgestaltung identifizieren können, unabhängig von ihrer Religion, Kultur oder Herkunft. Die kulturelle und religiöse Vielfalt der Familien in unserer Einrichtung ist für uns eine Bereicherung.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Unterstützung und Förderung von Kindern und Familien, deren aktuelle Lebenssituation die soziale, kulturelle Teilhabe erschwert.

Rooms

Unsere Tagesstätte verfügt über fünf Gruppenräume, mehrere Nebenräume und einem Mehrzweckraum. Für kleine Kinder steht ein Schlafraum zur Verfügung.

Wir verstehen unserer Räume als Bildungsräume, die Kinder anregen, zum Entdecken und Ausprobieren einladen und ihnen gleichzeitig Orientierung und Sicherheit geben. Die Ausstattung unserer Räume ist nicht statisch fest, sondern verändert sich mit den Interessen der Kinder, ihrem Bedürfnis nach Ruhe oder Bewegung oder aktuellen Projektthemen.

Outdoor Facilities

Uns ist wichtig, dass unser Außengelände als Teil unseres Raumangebotes verstanden wird, das ebenso wie die Innenräume orientiert an den Bedürfnissen der Kinder gestaltet ist. Kinder in unterschiedlichen Altersstufen finden im Außengelände vielfältige Möglichkeiten sich auszuprobieren, zu bewegen und Neues zu entdecken.

Food

Unsere Mittagsverpflegung beziehen wir vom "Kindergartenkoch" aus Altenstadt. Die Speisepläne werden gemäß den Qualitätsstandards für Kinderernährung erstellt. Geschmack, gesundheitliche Aspekte, Abwechslung, ethnische Erfordernisse und Hygiene werden besonders berücksichtigt.

Das gemeinsame Essen in der Kindergruppe hat für uns einen besonderen Wert und wird durch gemeinsam mit den Kindern vereinbarte Gebete, Rituale und Regeln gefördert.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Unser pädagogisches Handeln ist geprägt durch das Leitbild, die Qualitätsziele unserer Einrichtung und die Prinzipien der christlichen Soziallehre, der Personalität der Subsidiarität und der Solidarität.

Jedes Kind ist einzigartig und hat eine unabdingbare Würde. Wir glauben, dass Gott jeden einzelnen Menschen geschaffen hat und ihn liebt. Gott hat auch jedem Menschen Charismen und Talente gegeben, die ihn zu einer unverwechselbaren Person machen. Jeder hat Gaben, keiner hat keine, aber nicht alle haben die gleichen Gaben. Solche Gaben helfen, das Leben zu bewältigen. Unsere pädagogische Arbeit zielt daraufhin, das Kind in der Entfaltung seiner Gaben und damit in seiner Persönlichkeitsentwicklung zu stärken.

Additional Offerings

Kinder mit besonderem Förderbedarf

Unser Angebot richtet sich auch an Kinder in besonderen Lebenslagen, an Kinder mit einem besonderen Förderbedarf, an Kinder mit Behinderungen sowie an Kinder, die von Behinderung bedroht sind. Im Anmeldegespräch prüfen wir gemeinsam mit den Eltern, ob das Angebot der Kita den Bedarfen des Kindes entspricht oder mit unterstützenden Maßnahmen erreicht werden kann. Wo möglich leiten wir frühzeitig entsprechende Maßnahmen ein, unterstützen Eltern in der Zusammenarbeit mit entsprechenden Fachstellen oder gehen als Kindertagesstäte Kooperationen ein um ein angemessenes Angebot sicher zu stellen.

Quality Assurance

Der Arbeitsplatz Kindertagesstätte unterliegt einer großen Komplexität und erfüllt einen gesellschaftlich wichtigen Auftrag mit hohen Qualitätsansprüchen. Dies erfordert von allen Mitarbeitenden eine hohe Professionalität, Engagement und die Bereitschaft, mit Veränderungen umzugehen. Unsere Mitarbeitenden nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil um sich persönlich weiter zu entwickeln und auf diese Veränderungen im Arbeitsbereich gut reagieren zu können. Fortbildungen werden als interne Inhouse-Schulungen angeboten oder als offene Angebote externer Anbieter.

Cooperations

Als Kindertageseinrichtung sind wir in das Netzwerk der Dienste, Einrichtungen, Institutionen und Organisationen im Sozialraum eingebunden. Kooperationspartner sind unter anderem

  • Steinheimer Familien- und Generationenzentrum
  • Geschwister-Scholl-Schule, Steinheim
  • Theodor-Heuss-Schule, Steinheim
  • Alle weiteren Kitas im Stadtteil
  • Katholische öffentliche Bücherei

Teamwork with parents

In unserer Kindertagesstätte liegt uns eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern am Herzen.Bildung und Erziehung fangen in der Familie an. Deshalb sind Eltern für uns die vorrangigen Bezugspersonen und Experten der Erziehung ihrer Kinder und wir wollen miteinander ein enges und partnerschaftliches Zusammenwirken auf Augenhöhe schaffen. Gemeinsam mit Eltern nehmen wir die Verantwortung für Erziehung und Bildung wahr und streben eine Stärkung der elterlichen Erziehungsverantwortung an.

Erziehungspartnerschaft zeigt sich unter anderem in

  • Gesprächen die wir mit den Eltern vor der Aufnahme ihres Kindes, in den jährlichen Entwicklungsgesprächen und in dem Abschlussgespräch vor der Einschulung führen
  • kurzen Tür- und Angelgesprächen, für die wir jederzeit ansprechbar sind
  • vielfältigen Informationen für Eltern an unserer Info-Wand im Flurbereich
  • Einladungen an Eltern und Familien ihre Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Gelegenheit über die Elternvertretung den pädagogischen Alltag in der Einrichtung mitzuerleben und aktiv mitzugestalten. Die Themen für die Elternabende der gesamten Kita werden zwischen Elternbeirat und den Mitarbeitenden abgestimmt.

Specifics

Religiöse Erziehung

Religion, religiöse Bildung und Erziehung sind die Grundlage der Beziehungen, der Alltagskultur, des Jahresablaufs und der Gestaltung der Räume. Im Verlauf des Tages, der Woche und des Jahres werden Rituale und Gestaltungselemente berücksichtigt, die eine Unterscheidung von Alltag und besonderen Zeiten ermöglichen.

Wir leben unseren Glauben im Alltag durch die bewusst gestaltete menschliche Zuwendung aus christlichem Geist heraus, wir bezeugen unseren Glauben durch die respektvolle, wertschätzende Interaktion mit Kindern und Eltern und wir feiern unseren Glauben in Gemeinschaft, bei der die Kinder und Eltern Orientierung und Halt erfahren.

AG Kita und Familie

Unsere im Jahr 2017 gegründete AG Kita und Familie hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Familien im Stadtteil in den Blick zu nehmen, ihre Bedarfe zu ermitteln und entsprechende Angebote zu erarbeiten.

 

Care providers are responsible for all profile content.