Kinderhaus "Pfiffikus"

Address
Kinderhaus "Pfiffikus"
Englwartinger Strasse 3
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Funding authority
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Balanstraße 55
81541 München
kinderhaus.pfiffikus@awo-kvmucl.de
https://awo-kvmucl.de/kinder-angebote/kinder-kindertagesstaetten-ueberblick/awo-kinderhaus-pfiffikus/awo-kinderhaus-pfiffikus-2/
08102/71151
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Extras care with lunch

Introduction/specifics

Unser Kinderhaus Pfiffikus befindet sich in der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Wir, das Pfiffikus-Team, begleiten Kinder und deren Familien während der Kindergarten- und Grundschulzeit.

Unsere Arbeit ist geprägt von:

  • Offenheit und Wertschätzung gegenüber allen Familien
  • Vielfältigen Lernmöglichkeiten durch übergreifende und teiloffene Angebote und Projekte
  • der an den Interessen der Kinder orientierten und flexiblen Arbeit
  • Unsere ressourcenorientierte Haltung; d.h. wir arbeiten mit individuellen Stärken, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrung aller, die die Kinder in dieser Zeit begleiten
Care providers are responsible for all profile content. (State: 06 Apr, 2021 15:06:39)

Basics

In unserer Einrichtung arbeiten wir nach den Grundlagen des BEP
(Bayrischer Bildungs- und Erziehungsplan)

                „Unser übergeordnetes pädagogisches Ziel ist die
                 ganzheitliche Erziehung des Kindes zum selbständigen,
                 mündigen, wissbegierigen, kritikfähigen, gebildeten, selbstbewussten,             
                 gemeinschaftsfähigen und verantwortungsbewussten Menschen.“

Um qualitativ gute pädagogische Arbeit leisten zu können, ist es wichtig, dass alle Kindergartenkinder um spätestens 8:45 Uhr in der Einrichtung sind. Denn während der pädagogischen Kernzeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr finden die unterschiedlichsten Angebote im Gruppengeschehen, aber auch gruppenübergreifend, statt.

 

Um dieses Ziel zu erreichen nutzen wir vielfältige Pädagogische Ansätze:

  • Teiloffenes Prinzip

Die Kinder sind in Stammgruppen eingeteilt. Dennoch gibt es die Möglichkeit, in einem festgelegten Rahmen die anderen Gruppen zu besuchen und somit die Kinder und Pädagogen*innen dort kennenzulernen.

  • Situationsorientiertes Arbeiten

Das Ziel des Situationsansatzes ist es, alle Themen der Kinder aufzugreifen, die sie interessieren.
Über das Beantworten der Fragen hinaus entwickeln sich häufig weiterführende offene Projekte und Angebote. Dadurch wird die Möglichkeit geschaffen, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten der Kinder zum Tragen kommen.

  • Partizipation

      Die Kinder im Kindergarten haben durch die Partizipation ein Mitspracherecht - 
      dies bedeutet, sie gestalten ihren Tag aktiv mit.
      (z.B. durch Kinderkonferenzen, Gesprächskreise und Einbeziehung Ihrer Ideen)

  • Beobachtung und Dokumentation

Was im Kinderhaus außerdem stattfindet:

  • Förderung der Basiskompetenzen
  • Vorschularbeit
  • Vorkurs Deutsch
  • Feinmotorikförderung
  • Themenkisten
  • Kinderkonferenzen
  • Haus der kleinen Forscher
  • Verkehrserziehung
  • Angebote und Projekte zu allen Bildungsbereichen
  • Ausflüge & Feste
Care providers are responsible for all profile content. (State: 06 Apr, 2021 15:06:39)