Kinderhaus Zum Storchennest

Address
Kinderhaus Zum Storchennest
Neißetalstraße 6
02828 Görlitz
Funding authority
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Oberlausitz e. V.
Straße der Jugend 2
02708 Löbau
03581/306090 (Frau Battefeld)
03581/7612722 (Frau Battefeld)
storchennest@awo-oberlausitz.de
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysnach Himmelfahrt
zwischen Weihnachten und Neujahr

Introduction

Unser Kinderhaus liegt im Ortsteil Ludwigsdorf, umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern.

Seit September 2011 befindet sich unsere Kindereinrichtung in den neuen Räumen der umgebauten Grundschule.

Unser Leitbild

Die AWO Oberlausitz bestimmt ihr Handeln durch Werte wie:

Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Diese Werte eröffnen jedem Menschen die gleichen Chancen und sichern ein freies Leben in Würde und Verantwortung. 

Durch verlässliche und an den Bedürfnissen der Kinder und Eltern orientierte Angebote wirken unsere Fachkräfte gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern erziehungsbegleitend und familienberatend, unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und geben dabei Hilfe zur Selbsthilfe.

In Tageseinrichtungen der AWO OBERLAUSITZ werden Kinder mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, verschiedener Nationalität, Konfession oder Behinderungsgrad gemeinsam gefördert.

Im Sinne unserer Grundwerte setzen wir uns für ein friedliches Zusammenleben aller Kinder, die Unterstützung von Armut betroffener oder bedrohter Familien, einen bewussten Umgang mit Konflikten und deren Bewältigung und die Förderung zukunftsorientierter Kompetenzen ein.

Kindertagesstätten der AWO OBERLAUSITZ tragen als Teil des Gemeinwesens durch ihre Arbeit uneigennützig zur Verbesserung der Lebensmöglichkeiten von Kindern und ihren Familien bei und stellen dabei das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt.

Besonderheiten:

 - keine Sommerschließzeit

- zweiwöchige kostenlose Eingewöhnung

Kinderhaus Kinderhaus "Zum Storchennest" Eingang Eingang

Rooms

4 altersgerecht ausgestattete Gruppenräume mit integriertem Waschraum und Garderobe, teilweise mit Kinderküche 

1 Mehrzweckraum mit vielfältigen Wandelementen zur sportlichen Betätigung 

1 Schlafraum der Krippenkinder 

1 Vorbereitungsküche

Outdoor Facilities

Eine große Freifläche im Garten mit altersgerechten Spielgeräten lädt unsere Kinder zum Spielen und Toben ein.

Unser Garten Unser Garten Spielgeräte Spielgeräte

Daily Schedule

Um 6.00 Uhr öffnet unser Kinderhaus. Nach der Begrüßung durch den Erzieher haben die Kinder die Möglichkeit, mit den verschiedenen Materialien zu spielen.

Mit einem Morgenkreis beginnen wir den Tag in den Gruppen, daran schließt sich das Frühstück gegen 8.00 Uhr an.

Während des Vormittages haben die Kinder die Möglichkeit:

- zum kreativen Spiel und Bewegung

- zum Freiluftaufenthalt

- zum Knobeln, Entdecken, Werkeln, Experimentieren

- zur Projektarbeit oder verschiedene interessante Angebote zu nutzen

- zum Erkunden der näheren Umgebung unseres Kinderhauses

In der Einrichtung besteht die Möglichkeit ab 11.00 Uhr das Mittagessen einzunehmen.

Von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ist in unserer Einrichtung Mittagsruhe.

Nach der Vesper, im Kinderhaus frisch zubereitet, verbringen die Kinder den Nachmittag bei kreativem Spiel im Gruppenraum oder im Garten.

17.00 Uhr schließt unser Kinderhaus.

Hundertwasser-Projekt Hundertwasser-Projekt Füttern mit selbstgekochtem Brei Füttern mit selbstgekochtem Brei

Food

Wir achten auf eine gesunde, ausgewogene und kindgerechte Ernährung.

Das Mittagessen liefert uns ein Essenanbieter.

Frühstück wird von zu Hause mitgebracht.

Die Vesper bereiten wir täglich im Kinderhaus frisch zu.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 17, 2018:

Kind of carecount placescount integrated places
 Krippe
28 Places0 Places
 Kindergarten
34 Places0 Places

Quality Assurance

Unser Kinderhaus ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Durch die konsequente Umsetzung des QM-Systems in der Einrichtung ermitteln wir die Anforderungen unserer Kunden, gestalten wir unsere Prozesse transparenter und verbessern unsere Qualität.

Basics

“Erkläre mir, und ich vergesse.

Zeige mir, und ich erinnere.

Lass es mich tun und ich verstehe.“

Konfuzius

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind mit seiner Individualität.

Die pädagogischen Fachkräfte ermöglichen dem Kind Selbständigkeit und Eigenaktivität, um kindliches Lernen anzuregen und zu stärken.

Das Spiel als Hauptaneignungstätigkeit steht im gesamten Tagesablauf im Vordergrund.

Die Einbeziehung der vorhandenen ländlichen Umgebung bietet den Kindern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten

Was kann stacheln? Was kann stacheln? So entsteht Kleisterpapier So entsteht Kleisterpapier

Teamwork with school

Mit der Grundschule Zodel pflegen wir eine gute Zusammenarbeit.

Neben Besuchen der Lehrer in der Vorschulgruppe, werden die Vorschulkinder in ihre zukünftige Schule eingeladen.

Teamwork with parents

Grundlage für die Zusammenarbeit von Eltern und Erziehern sind ein Vertrauensverhältnis und ein offenes Miteinander. Um dieses zu erreichen, führen wir Elternabende und gemeinsame Feste durch.

Für alle Eltern besteht die Möglichkeit, sich über die Entwicklung ihres Kindes zu informieren. Teils durch ein Entwicklungsgespräch (mindestens einmal jährlich) und durch Tür- und Angelgespräche.

Aller zwei Jahre wird bei einer Elternversammlung der Elternrat gewählt.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Feste und Feiern gehören zum Leben in unserem Kinderhaus. Für jedes Kind ist der eigene Geburtstag immer ein besonders aufregendes Ereignis. Die Geburtstage werden gemeinsam mit den Kindern in der Gruppe gefeiert.

Traditionell feiern wir jährlich gemeinsam mit Kindern, Eltern und dem gesellschaftlichem Umfeld unser Familienfest sowie Fasching, Ostern und Weihnachten.

 

Neugierig geworden?

Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei und schauen sich bei uns um.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/