Kita Takatukaland

Address
Kita Takatukaland
Schubertstraße 32
35392 Gießen
Funding authority
Villa Kunterbunt e. V.
Schubertstraße 32
35392 Gießen
0641/23715 (Frau Maage)
0641/2090508 (Frau Maage)
info@villa-kunterbunt-giessen.de
http://www.villa-kunterbunt-giessen.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysLetzter Freitag im Monat um 13.00 Uhr
Alle Schließtage werden zu Beginn eines Jahres bekannt gegeben.
Extras care with lunch, full day care

Introduction

Die Kindertagesstätten Villa Kunterbunt e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der sowohl von der Stadt Gießen als auch vom Land Hessen als freier Träger anerkannt ist. Den Träger der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ bildet ein privater Elternverein, dem die Eltern als Mitglieder angehören.

Der Elternverein betreibt zwei Kindertagesstätten: die „Villa Kunterbunt“ und das „Takatukaland“. Dieser wird durch den Vorstand repräsentiert und auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung von Eltern im Turnus von zwei Jahren gewählt.

In der Kindertagesstätte „Takatukaland“ werden  30 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Die Betreuung findet in zwei altersgemischten Gruppen mit jeweils 15 Kindern nach einem teiloffenen Konzept statt.

Teiloffen meint, dass es neben dem täglich wiederkehrenden Tagesablauf, den Ritualen und Angeboten,  Raum und Zeit gibt, in denen sich das Kind selbstbestimmt in ein Spiel begibt, nur beobachtet oder sich je nach seinem Befinden in das Gruppengeschehen einbringt.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

www.villa-kunterbunt-giessen.de

keine Angabe keine Angabe

Rooms

Der besondere Charme unseres Hauses entsteht durch die Begebenheiten des Wohnhauses. Auf 2 Stockwerke verteilt verleben wir hier unseren Tag. Jede Gruppe verfügt über einen Gruppenraum der vielseitig ausgestattet ist und den Kindern die Möglichkeit bietet, im gemeinsamen Spiel sich Spielräume und -weisen zu erschließen. Zur Differenzierung steht uns der Schlafraum im Dachgeschoß zur Verfügung, um auch in Kleingruppen Angebote zu machen. Zur weiteren Ausstattung gehören jeweils ein Waschraum pro Gruppe, ein Mitarbeiterraum sowie ein Büro. Die Küche ist in den Gruppenraum der unteren Gruppe integriert.

 

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Outdoor Facilities

Wir haben einen großen Garten, der über die Terasse der unteren Gruppe und von außen begehbar ist. Eine große Sandkiste, eine Rutschbahn, eine Hängeschaukel sowie eine Bobbycarbar bieten den Kindern neben der Freifläche viele Möglichkeiten sich im Freien zu bewegen.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Daily Schedule

Mit der Frühbetreuung um 7.00 Uhr beginnt unser Tag, ein freies Frühstück steht gegen 8.30 Uhr für die Kinder bereit. Ab 10.00 Uhr finden gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und das freie Spiel statt. Ab 11.30 Uhr ist unser gemeinsames Mittagessen, dem sich die Mittagsruhe bis 14.30 Uhr anschließt. Um 15.00 Uhr beginnt unser Kaffeestündchen, ab 15.30 Uhr werden die ersten Kinder abgeholt und unser Tag klingt bis 17.00 Uhr aus.

Food

Wir legen Wert auf eine weitgehend zuckerfreie Ernährung. Unsere Eltern sorgen mit dem Einkauf des Frühstückes dafür. Unser Brot erhalten wir frisch vom Bäcker, die Milch und unser Obst und Gemüse bevorzugt aus biologischem Anbau. Das Mittagessen wird von Safran geliefert und im Speiseplan auf den Verzicht von Schweinefleich geachtet.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 14, 2018:

Kind of carecount places
 Altersgemischte Betreuung
30 Places

Overview of assignment

Altersgemischte Betreuung
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Additional Offerings

In unserer Kita besteht das Angebot einer Forschergruppe, die einmal wöchentlich durch Steph Herzfeld geleitet wird. Frau Herzfeld ist Erlebnispädagogin und bietet unseren Kindern in Kleingruppen die Möglichkeit, interessante Phänomene ihrer Umwelt und des Alltages kennen zu lernen. Dieses Angebot ist kostenpflichtig.

Quality Assurance

Regelmäßige Teambesprechnungen, der Austausch mit unseren Eltern, Konzeptionstage und Supervision unterstützen uns dahingehend, unsere Arbeit und unser Konzept zu reflektieren und diese an den Bedürfnissen des Kindes und der Familie orientiert weiter zu entwickeln.

Cooperations

Unsere Kita ist in der AG 78 sowie der AG der Freien Träger vertreten.

Die Mitarbeit im Arbeitskreis Kita-Schule wird durch eine Erzieherin unserer Einrichtung geleistet.

Basics

In unserem pädagogischen Handeln steht die individuelle Lebenssituation des Kindes und seiner Familie im Vordergrund.

Dies bedeutet, dass wir die jeweiligen Bedürfnisse des einzelnen Kindes ernst nehmen und in unser Zusammensein und Handeln integrieren. Unsere pädagogische Konzeption steht für die Vermittlung von Selbstständigkeit, was für uns, die wir mit dem Kind das täglichen Zusammensein gestalten und leben, ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität bedeutet, um den individuellen Interessen und Fähigkeiten des Kindes gerecht zu werden.

Eine besondere Rolle bekommt deshalb die enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Wir möchten eine Erziehungspartnerschaft eingehen und sehen in den Eltern die Experten für ihr Kind, die uns mit dem Wissen versorgen, das wir im Zusammensein mit ihm brauchen und wir somit gemeinsam an der Entwicklung und Förderung der Kinder wirken.

Auch stehen wir im regelmäßigen Austausch über die Entwicklung eines Kindes. Die Transparenz unserer Arbeit ist uns wichtig, denn wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung. Somit ist die Erziehungspartnerschaft zwischen uns ein Bindeglied in der gemeinsamen Sorge für das Kind.

Wir sehen es als unsere Aufgabe dem Kind Geborgenheit in sicheren, stabilen Beziehungen zu vermitteln und seine Umgebung so zu gestalten, dass es entsprechend seinem individuellen Entwicklungsstand selbstständig aktiv werden kann.

Unser pädagogischer Ansatz basiert auch auf der Ko-Konstruktion, die besagt, dass Bildungs- und Lernprozesse kooperativ mit den Kindern gestaltet werden.

Dies bedeutet die Wertschätzung und die Einbeziehung des einzelnen Kindes, unabhängig von dessen Alter und Entwicklungsstand. Dies wiederum trägt zur gegenseitigen Inspiration bei.

Employee

Im Takatukaland arbeiten 5 Erzieherinnen mit unterschiedlichen Professionen, die sie gewinnbringend in die Arbeit mit den Kindern einsetzen. Die Kitaleitung ist für beide Einrichtungen verantwortlich und zu definierten Zeiten jeweils vor Ort.

Jede Gruppe ist mit 2 bzw. 3 Erzieherinnen besetzt und wird durch den Einsatz einer Erzieherin Im Anerkennungsjahr und Praktikannten aus dem pädagogischen Bereich verstärkt.

Teamwork with school

Im Rahmen der Vorschularbeit besteht eine Zusammenarbeit mit der Ludwig-Uhland-Schule (Grundschule).

Durch die Arbeit in Familiengruppen ist es vom ersten Tag an gewährleistet, dass Kinder entsprechend ihres Alters und ihres Entwicklungsstandes Fähigkeiten und Fertigkeiten in den uns wichtigen vier Basiskompetenzen erlernen. Hierzu gehören:
1. Emotionale Intelligenz (Empathie, Gesundes Selbstbild, Mitgefühl...)
2. Soziale Kompetenz (Konfliktlösungskompetenzen, Streitkultur kennen lernen, Hilfe einfordern...)
3. Kognitive Kompetenz (Konzentrationsfähigkeit, Selbstständiges lösungsorientiertes Handeln, Auffassungsgabe...)
4. Motorische Kompetenz (Gesundes Körperbewusstsein, Ausdauer, Feinmotorische Fähigkeiten...)
Durch die Einbindung der Kinder in die lebenspraktischen Tätigkeiten des Alltags entwickeln sie Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl für sich und andere. Dies sind für uns die Grundlagen für einen erfolgreichen Schulstart.

Teamwork with parents

Eine besondere Rolle bekommt die enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Wir möchten mit ihnen eine Erziehungspartnerschaft eingehen und sehen in den Eltern die Experten für ihr Kind, die uns mit dem Wissen versorgen, das wir im Zusammensein mit ihm brauchen und wir somit gemeinsam an der Entwicklung und Förderung wirken.

In regelmäßigem Austausch über die Entwicklung des Kindes zu stehen ist uns wichtig, da wir uns als familienergänzend verstehen. Somit ist die Erziehungspartnerschaft zwischen uns ein Bindeglied.

Elternabende und gemeinsame Feste sind eine weitere Plattform in unserer Zusammenarbeit.

Desweiteren bilden die Eltern als Mitglieder in unserem Elternverein eine wichtige Grundlage für unsere Einrichtung. Sie unterstützen uns in der Instandhaltung und den Abläufen im Takatukaland und übernehmen regelmäßige Ämter; dazu gehören z.B. wöchentliche Einkäufe, Gartenpflege, Reinigungs- und Wartungsaufgaben.

Care providers are responsible for all profile content.

News

Auf diese Termine freuen wir uns 2018

29.09.2018 Kartoffelfeuer

09.11.2018 Laternenfest

 

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Das Takatukaland, im Südviertel von Gießen, liegt auf der Ecke der Schubertstraße und der Robert-Sommer-Straße; gegenüber der Einfahrt zur Notaufnahme der Uniklinik Gießen.

Die Haltestelle der Linien 1 und 13 grenzt direkt an unseren Garten, in der Robert-Sommer-Straße.

Parkmöglichkeit in der Bring- und Abholzeit sind durch einen Kurzzeitparkplatz ebenfalls in der Robert-Sommer-Straße gegeben.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/