Kita Franz von Hahn

Address
Kita Franz von Hahn
Marburger Straße 126
35396 Gießen
Funding authority
Verein für Kinderbetreuung e.V.
Carl-Franz-Straße 24
35392 Gießen
0641/61371 (Astrid Prinz)
astrid.prinz@web.de
http://www.kindergruppe-giessen.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysDie Schließtage werden individuell in der Jahresplanung zwischen Erzieher und Eltern abgesprochen.
Extras care with lunch, full day care

Introduction

Der Kindergarten "Franz von Hahn" ist eine städtisch anerkannte Kindertagesstätte in der Stadt Gießen. Hier werden 18 Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt ganztags betreut. Dazu stehen als Räumlichkeiten eine Erdgeschosswohnung mit mehreren Aufenthaltsräumen und einem großen Garten zur Verfügung.

Da wir die Kindergruppe als eine familienergänzende Einrichtung verstehen, legen wir Wert darauf, dass die Eltern ihre Kinder nicht nur zur Betreuung abgeben, sondern sich auch am Geschehen in der Gruppe sowie an der Konzeptarbeit beteiligen. Die Betreuung eines Kindes in unserem Kindergarten bedeutet für die Eltern, Mitglied im Verein zu werden und damit auch die Möglichkeit, konzeptionelle Fragen demokratisch mitzubestimmen. Regelmäßiges Engagement und Mitarbeit im Verein ist wesentlicher Bestandteil der „Elternarbeit“.

Nähere Informationen finden sie auch auf unserer Homepage.

Rooms

Der Kindergarten ist im Untergeschoss eines Wohnhauses an der Marburger Straße 129 untergebracht und verfügt über einen großen Garten. Im Wohnhaus steht uns das komplette Erdgeschoss mit drei Aufenthaltsräumen und einem Schlafraum zur Verfügung, außerdem ein Entspannungsraum im Keller. In dem großen und geschützten Garten können sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Dabei setzen wir unsere Räume flexibel ein: mit Tischen, Matratzen, Bällchenbad und Schaukel kann ein Raum seine Funktion immer wieder wandeln. Ein Bad und eine kleine Küche stehen außerdem zur Verfügung.

Bei der Raumausstattung haben wir darauf geachtet, dass den Kindern verschiedene Spielebenen angeboten werden, und dass sie unterschiedliche Raumerfahrungen machen können. So gibt es z.B. ein kleines Häuschen zum Verkriechen und Verstecken, ein Podest, von dem aus die Kinder auf Matratzen springen können, eine Kletterwand, in die auch einmal eine Rutsche eingehängt werden kann.

Outdoor Facilities

Eine gepflasterte Terasse, die ein Stück weit überdacht ist, lädt ein zu Rollenspielen ein. Ein Sandkasten und ein Schauke-Kletter-Gerüst bieten vielfältige Spielmöglichkeiten. Große Teile des Gartens sind grasbewachsen, hier können die Kinder auch mal barfuß laufen, können Tannenzapfen sammeln, Schubkarren schieben, spielen und toben oder auch Vögel und Eichhörnchen beobachten.

Food

Im Kindergarten werden zwei Mahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten angeboten. Um 9.15 Uhr gibt es für alle Kinder ein Frühstück, wobei abwechselnd Müsli mit frischem Obst und Brot mit verschiedenen in der Regel vegetarischen Aufstrichen und Käse angeboten wird. Das Frühstück wird von einem Bioladen in einer Frühstückskiste geliefert und ist aus kontrolliert-biologischem Anbau.

Zwischen Frühstück und Mittagessen wird für die Kinder eine kleine Zwischenmahlzeit angeboten, die entweder aus Obst oder Getreide (z.B. Dinkelstangen) aus biologischem Anbau besteht.

Das Mittagessen wird vom Bio-Lieferservice Safran gebracht und an anderen Tagen ergänzend von den Eltern in der Kindergruppe gekocht. Sowohl der Lieferdienst als auch beim Kochen vor Ort werden in erster Linie frische und vollwertige Lebensmittel aus kontrolliert-ökologischem Anbau verwendet und auf eine vollwertige Ernährung Wert gelegt.

Zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr wird den Kindern außerdem eine kleine Zwischenmahlzeit aus Obst oder Getreide (s.o.) angeboten.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 13, 2018:

Kind of carecount places
 Altersgemischte Betreuung
18 Places

Overview of assignment

Altersgemischte Betreuung
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Additional Offerings

Kinderturnen

Ein mal pro Woche geht die Kindergruppe zum Turnen in eine Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule. Hier steht den Kindern dann eine große Halle mit vielen Sportgeräten zur Verfügung.

 

Basics

Der Verein für Kinderbetreuung Franz von Hahn verfolgt in erster Linie den Zweck der Förderung und Bildung der kindlichen Persönlichkeit. Herzstück des Vereins ist der als Familiengruppe konzipierte altersgemischte Kindergarten. Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Grundsätze steht das Ernst nehmen der Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen, Gefühlen, Fähigkeiten und Erfahrungen. Wir gehen bei unserer Arbeit vom kompetenten Kind aus, das eine eigenständige Persönlichkeit ist, die sich eine eigene Meinung bildet. Unser pädagogisches Konzept fußt auf einem humanistischen und demokratischen Menschenbild, im Zentrum der Praxis stehen der situative Ansatz und die Reggio-Pädagogik. Wir verstehen die Erziehung in der Kindertagesstätte auch als gemeinschaftliche Aufgabe, so dass sich auch die Eltern mit in die Kindergartengestaltung

Employee

Das pädagogische Team bilden 3 Erzieherinnen.
Ergänzt wird die Arbeit durch eine Helferin im freiwilligen sozialen Jahr sowie ein bis zwei Voll- oder Teilzeitpraktikant/innen. So können wir es ermöglichen, dass in den Kernzeiten 2 Erzieherinnen zusammen mit 1 - 2 Hilfskräften für die Betreuung der Kinder zur Verfügung stehen. Für Projekte oder bei Ausfällen stehen Aushilfen / Ergänzungskräfte zur Verfügung oder werden von den Eltern Vertretungsstunden übernommen.

Teamwork with parents

Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verein

Der Kindergarten "Franz von Hahn" ist als Elternverein organisiert. Alle Eltern, deren Kinder im Kindergarten betreut werden, werden Mitglied im Verein und organisieren gemeinsam die Vereinsarbeit. Neben der Aufteilung unterschiedlichster Aufgaben auf die Eltern bedeutet dies aber auch, sich an allen wichtigen Entscheidungen zu beteiligen und damit über Anschaffungen, inhaltliche Ausgestaltung der Kindergartenarbeit, Personaleinstellungen mitbestimmen zu können.

Elternabende

Ein mal im Monat findet ein Elternabend statt, an dem die wichtigsten Punkte aus Verein und Kindergartenalltag gemeinsam besprochen werden. Hier werden Aufgaben verteilt, Feste und Aktionen geplant und organisiert und konzeptionelle Entscheidungen getroffen. In regelmäßigen Abständen gibt es auch pädagogisch ausgerichtete Elternabende zum Thema "Kinder". Dabei geht es um Entwicklungsschritte und Fördermöglichkeiten einzelner Kinder, aber auch um die Gesamtgruppe und das soziale Miteinander.

Kochen eines vollwertigen Mittagessens

Das Mittagessen wird im wöchentlichen Wechsel von den Eltern gekocht oder vom Bio-Lieferdienst Safran geliefert. Dieser Wechsel ermöglicht einerseits das Kinder und Familien in die Essenszubereitung einbezogen werden, andererseits bezüglich des Arbeitsaufwandes auch noch für berufstätige Eltern leistbar. Jedes Elternpaar ist etwa alle 2 Monate mit Kochen an der Reihe.

Reinigung der Räume

Abwechselnd werden von den Eltern anfallende Reinigungsarbeiten in den Räumen übernommen. Hier ist jedes Elternpaar etwa alle 18 Wochen mit einem Stundenumfang von 2 - 3 Stunden beteiligt.

Gelegentliche Vertretungsstunden

Vertretungsbedarf besteht nur, wenn Erzieherinnen oder Praktikantinnen z.B. wegen Krankheit ausfallen und die Vertretung nicht innerhalb des Teams übernommen werden kann oder wenn bei Ausflügen eine zusätzliche Betreuungskraft gebraucht wirde. Ein Elternteil gestaltet dann gemeinsam mit einer ausgebildeten Erzieherin den Kindergruppentag oder einige Stunden oder begleitet einen Gruppe gemeinsam mit mindestens einer Erzieherin bei Außenaktivitäten, Einschulungen oder Ausflügen. Dies bietet den Eltern auch die Möglichkeit, den Kindergartenalltag kennen zu lernen und am Gruppengeschehen teilzunehmen. Die Teilnahme an einzelnen Mahlzeiten, Gruppenaktivitäten oder Ausflügen ist nach Absprache natürlich auch ohne Vertretungsbedarf möglich, z.B. auch für Großeltern.

Mitgestaltung von Festen und Aktionen

Die Eltern planen und gestalten Feste und Aktionen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Beteiligung. Bei Festen wird Kuchen gebacken und Kaffee gekocht, der Raum geschmückt oder die Getränke beschafft werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich am Programm zu beteiligen, wie zum Beispiel die Aufführung eines kleinen Theaterstückes für die Kinder durch einige Eltern bei einer Weihnachtsfeier.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Jahresbericht 2013

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/