Kita Die Wilde 13

Wir betreuen Kinder im Alter von 10 Monaten bis zur Einschulung.

Address
Kita Die Wilde 13
Weingartenstraße 10
35398 Gießen
Funding authority
Magistrat der Universitätsstadt Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen
06403/71262 (Frau Steudemann)
kita.diewilde13@giessen.de
http://www.giessen.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days- 3 Wochen in den hessischen Sommerferien.
- 3 pädagogische Tage
- der Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr
- alle gesetzlichen Feiertage in Hessen
- der Mittwoch vor Christi Himmelfahrt
(jährliches Betriebsfest/Betriebsausflug der Stadtverwaltung Gießen)
- jeden letzten Freitag im Monat ab 12.30 Uhr (pädagogischer Nachmittag)
Specially educational concept child oriented education, intercultural education
Extras Barrier-free, Parents center, care with lunch, family counseling, flexible care, full day care

Introduction

Lützellinden ist ein Stadtteil von Gießen mit dörflichem Charakter.
Die Kindertagesstätte „Die Wilde 13“ liegt mitten im alten Ortskern und ist umgeben von Einfamilienhäuser, wenig verkehrsreichen Straßen und vielen Grünflächen. Wir als Kindertagesstätte verstehen uns als ein Teil der Lebensgemeinschaft Dorf.
Die Lebenssituation und die Bedürfnisse aller Familien im Sozialraum, sowie vorgegebene Rahmenbedingungen des Trägers  bilden die Grundlage für unsere Arbeit. Wir verstehen
unsere Kindertagesstätte als einen Lebensraum nicht nur für Kinder, sondern für Familien
und als Teil des Gemeinwesens.
Unsere Kindertagesstätte und Familienzentrum steht  allen Kindern und Familien unabhängig von Nationalität, Religion und Weltanschauungen offen. Wir ermöglichen allen Kindern gleiche Entwicklungs- und Bildungschancen.

Bei uns werden Kinder im Alter von einem bis sechs Jahre betreut. Für Kinder ab zwei Jahren bieten wir neben den Ganztagsplätzen auch Halbtagsplätze an.

Rooms

Wir verstehen unser Raumangebot als Lernort für Kinder. Durch die teiloffene Gruppenarbeit ist eine flexible Raumnutzung möglich.
3 Gruppenräume bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten.
Unter anderem wird die Entwicklung der Kreativität, der Sprachentwicklung, der Sinneswahrnehmung und der Selbstständigkeit gefördert und unterstützt.
Unser Außenbereich, sowie der Bewegungsraum laden die Kinder  bei jedem Wetter zur Bewegung ein.
Gleichzeitig gibt es Orte die Kindern Ruhe und Entspannung ermöglichen.
Kindgerechte Strukturen und der Einsatz von Symbolen bilden die Grundlage  zur eigenständigen Nutzung und Erforschung der Räume.
Unsere Nestgruppe:
Die Kinder der Krabbelgruppe haben einen separaten  Gruppenraum und werden langsam an das teiloffene Angebot herangeführt.
Während der Eingewöhnungszeit sowie in den täglichen Hol-und Bringphasen halten wir Eltern einen geeigneten Ort zum Verweilen sowie zum  Austausch vor.

Outdoor Facilities

Unser großzügiges Außengelände bietet viele Bewegungsangebote für die Kinder.  Hier gibt es unterschiedliche Spielgeräte ( Rutsche, Spielhaus,  großer Sandkasten) und auch die Möglichkeit zum Bobbycar- und Fahrradfahren.

Daily Schedule

Frühdienst in der blauen Gruppe und freies Frühstück (Snoozelraum zum Musik hören und Lesen geöffnet)

Freispiel in den Gruppenräumen und freies Frühstück

Morgenkreis in den Stammgruppen

Freispiel in den Gruppenräumen und Freies Frühstück

feste Projekte: z.B. Schulgruppe, Wandern , Bücherei

Zusätzlich Angebote: Bauen ; Basteln; Spiele; Medien in Funktionsräumen

Außenbereich und Turnraum/ Kleingruppen ohne direkte Aufsicht

Mittagessen in 2 Gruppen

Freispiel in den Gruppenräumen und Ausruhen im Snoozelraum

Nachmittagssnack in 1 Gruppe

Freispiel in den Gruppenräumen

Zusätzlich Angebote: Bauen ; Basteln; Spiele; Medien

Außenbereich und Turnraum/ Kleingruppen ohne direkte Aufsicht

Spätdienst in der blauen Gruppe

Food

Das Mittagessen wird von „Tischlein-deck-dich“ gesunder Mittagstisch von Zaug geliefert. Von der Firma Zaug bekommen wir einen Speiseplan, aus dem wir gemeinsam mit den Kindern aus 3 Speisen auswählen was wir essen möchten. Der Speiseplan hängt zur Ansicht im Flurbereich aus. Wir bestellen das Essen abwechslungsreich und nehmen auf kulturelle oder allergisch bedingte Ernährungengewöhnheiten Rücksicht.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 20, 2018:

Kind of carecount places
 Krabbelgruppe
10 Places
 Kindergarten
50 Places
 Altersgemischte Betreuung
40 Places

Overview of assignment

Krabbelgruppe Kindergarten Altersgemischte Betreuung
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Quality Assurance

Wir sind davon überzeugt, dass die Qualität der Bildung und Erziehung maßgeblich von der Kooperation und Partizipation aller am Prozess Beteiligten bestimmt wird. Wir gewährleisten neben der quantitativen
Anpassung an neue Bedingungen auch die kontinuierliche Weiterentwicklung, Sicherung und Steuerung der pädagogischen Qualität der Arbeit im Rahmen einer festgelegten und überprüfbaren Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen durch ihre Arbeit zur Verwirklichung der Ziele und des Auftrags und mit ihren Ideen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Professionalität bei. Die entsprechenden Aufgaben werden teamorientiert festgelegt und regelmäßig reflektiert. Abgesichert durch zielorientierte Fort- und Weiterbildung unseres pädagogischen Personals tragen wir verantwortungsvoll Sorge dafür, dass die Kinder eine hochwertige vorschulische Bildung erhalten.

Cooperations

Um den Kindern die bestmögliche Unterstützung in ihrer Entwicklung zukommen zu lassen, besteht auch eine gute Zusammenarbeit, mit der Grundschule, Frühförderstelle, Gesundheitsamt, Erziehungsberatung, Kinderärzten, Therapeuten, ASD und in stadtteilbezogenen Konferenzen.

Basics

In unserer pädagogischen Arbeit richten wir uns nach dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und den Trägergrundsätzen der Stadt Gießen.

http://ikiss.giessen.local/media/custom/1894_1868_1.PDF?1410954183

Wir arbeiten mit der teiloffenen Gruppenarbeit.

Teiloffene Gruppenarbeit bedeutet für uns Erzieherinnen in der Kita „Die Wilde 13“  Teamarbeit, die über das Gruppenteam hinausgeht.
Wir nehmen und gegenseitig in Verantwortung, motivieren uns, nutzen täglich unsere individuellen Kompetenzen und lernen miteinander. Dies ermöglicht uns, die Kinder individuell, nach ihren Bedürfnissen und ihrem jeweilige Entwicklungsstand zu begleiten und zu bilden.
Die teiloffene Arbeit bietet den Erzieherinnen und den Kindern eine Vielfältigkeit an Charakteren, Methoden und Talenten.
Durchdachte Strukturen und Regeln, sowie ein sinnvoll geplanter Tagesablauf mit festen Ritualen gibt notwendigen Halt und Sicherheit.
Die Gruppenübergreifenden Angebote, begleitet durch mehrere Bezugspersonen, bereichern den Alltag und ermöglichen  den  Kindern eine vielfältige Auswahl an Spielpartnern. Ein Ziel unserer Arbeit ist die aktive Beteiligung der Kinder von Anfang an.
Beziehungszeiten finden regelmäßig in den Stammgruppen statt.

Employee

Wir sind ein bunt gemischtes Team von 9 Erzieherinnen in Teil- und Vollzeit.  Jedes Teammitglied bringt sich mit seinen Kompetenzen und Ressourcen ein. Wir bieten neben täglichen Tür- und Angelgespräche  regelmäßige Entwicklungsgespräche und Elternabende an.

 

Teamwork with parents

Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Wir nehmen Eltern als Experten für ihr Kind und seine Entwicklung wahr. Nur mit ihnen gemeinsam kann eine optimale Förderung und Unterstützung der kindlichen Entwicklung stattfinden. Diese Haltung ist geprägt von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Unsere Kindertagesstätte und Familienzentrum ist eine  Familienergänzende Einrichtung. Wir unterstützen Eltern in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag und bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Elternvertretungen und die Abstimmung unserer Angebote mit den Eltern sind uns wichtig.
Zu einer gelingenden Zusammenarbeit zwischen Eltern und
Erzieherinnen gehören der intensive und regelmäßige Austausch und die Abstimmung über Bildungs- und Erziehungsziele. Austausch und Verständigung zwischen Kita und Eltern beginnen bereits vor der Aufnahme des Kindes. Wir laden interessierte Eltern zu einem Informationsgespräch ein. Hier können Sie unsere Kita kennen lernen und einen ersten Eindruck über unsere konzeptionelle Haltung gewinnen. Haben  sich die Familien für unsere Kita entschieden findet ein intensives Kennenlerngespräch zwischen Eltern und BeziehungserzieherIn des Kindes statt.
Im Kennenlerngespräch bespricht die Erzieherin mit den Eltern das individuelle Eingewöhnungskonzept, beantwortet Fragen und versucht einen Eindruck über die Lebenswelt des Kindes und der Familie zu erhalten. Tür und Angelgespräche bieten einen Austausch über alltägliche Begebenheiten und fördern die Erziehungspartnerschaft. In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen berichten Eltern und Erzieher über die jeweiligen Erfahrungen, klären Fragen und verständigen sich über Erziehungsvorstellungen.
Über den persönlichen Austausch hinaus informieren Fotos, Aushänge, Elternbriefe,
unsere Projektwand und Elternveranstaltungen über den Alltag in der Kita.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Zu unseren festen Projekten gehören eine  "Vorschulgruppe" und eine  "Wandergruppe", die wöchentlich angeboten werden.

Holiday Care

Wir haben 3 Wochen in den hessischen Schulferien unsere Einrichtung geschlossen. In dieser Zeit ist eine Betreuung in einer anderen städtischen Einrichtung möglich. Die Betreuung in den Ferien ist kostenlos. Lediglich das Mittagessen von 3,10 Euro pro Einzelessen ist zu zahlen.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/