Caritaskita und Familienzentrum Bernhard Itzel, Krabbelgruppe Menzelstr.

Address
Caritaskita und Familienzentrum Bernhard Itzel, Krabbelgruppe Menzelstr.
Menzelstraße 1
35396 Gießen
Funding authority
Caritasverband Gießen e.V.
Frankfurter Straße 44
35392 Gießen
0641/3011790 (Christine Foschini)
0641/3012383 (Christine Foschini)
kita.b.itzel@caritas.giessen.de
http://www.caritas-giessen.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days14 Tage in den Sommerferien.
4 Tage nach Ostern
die Tage zwischen Weihnachten und Silvester
Denomination catholic
Extras Parents center, care with lunch, full day care

Introduction

Die Krabbelgruppe Menzelstr. ist eine Caritaseinrichtung und die Außengruppe der Caritaskita und des Familienzentrums Bernhard Itzel.

Die Krabbelgruppe befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in der Gießener Nordstadt. Dort werden 10 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut. Mit 3 Jahren können die Kinder direkt in das Familienzentrum Bernhard Itzel oder in das Familienzentrum Heinrich-Will-Str. wechseln.

Rooms

Die Kita hat einen großen Gruppenraum, eine offene Küche und einen seperaten Schlafraum, einen Besprechungsraum und einen geräumigen Flur. 

Die Räume sind so gestaltet, dass sie den Kindern viel Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten bieten.

 

 

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Outdoor Facilities

Da die Krabbelgruppe Menzelstr selber nur ein ganz kleies Außengelände hat, können wir jederzeit den Spielplatz des Familienzentrums Heinrich-Will-Str. nutzen. Außerdem nutzen wir die nahegelegenen Spielplätze im Stadtteil und der Wieseckaue.

keine Angabe keine Angabe

Daily Schedule

Die Krabbelgruppe ist von 7.30 - 16.30 Uhr geöffnet. Es gibt keine festen Bring- und Abholzeiten. Die Kinder spielen in den Räumen und nutzen die Angebote.

Frühstückszeit ist von 7.30 - 10.30 Uhr

Nach dem Spielen treffen wir uns im Stuhlkreis und danach gehen wir nach Draußen.

Um 11.45 Uhr gibt es Mittagessen, anschließend gehen wir zum Mittagsschlaf.

Am Nachmittag stehen wieder alle Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Food

Das Mittagessen wird von der Firma

ZAUG Tischleindeckdich geliefert. Wir verzichten auf Schweinefleisch. 

Das Essen (Frühstück und Mittagessen) ist Teil des pädagogischen Angebotes. Folgende Inhalte finden Berücksichtigung Tischkultur, Beteiligung der Kinder, Eigenverantwortung, Verantwortung für die Gemeinschaft.

Immer freitags gibt es ein Frühstücksbüfett, dass immer von den Kindern vorbereitet und zubereitet wird. Dabei achten wir besonders auf regionale, saisonale Lebensmittel und vielseitige Ernährung und Zubereitung.

An den anderen Tagen bringen die Kinder ihr Frühstück in einer Brotdose von zu Hause mit. Getränke (Milch, Wasser und Tee) gibt es in der Kita.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 20, 2018:

Kind of carecount places
 Krabbelgruppe
10 Places

Overview of assignment

Krabbelgruppe
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Additional Offerings

Jeden Mittwoch kommt Frau Olyschläger (Sprachheilpädagogin) von 10 - 12 Uhr in die Kita. Jeden 1. Mittwoch im Monat bietet sie eine Sprachwerkstatt für Eltern und Kinder an.

Quality Assurance

Wir ermitteln regelmäßig Bedürfnisse und Erwartungen von Eltern, Kindern, Mitarbeiterinnen, und Gesellschaft. Auf dieser Grundlage werden Entscheidungen getroffen, Angebote und Arbeitsprozesse geprüft, weiterentwickelt und dokumentiert.                           

In dem Prozess der Qualitätsentwicklung und -sicherung unterstützt uns das Gütesiegel des KTK-Bundesverbandes.

Alle Prozesse werden fortlaufend bewertet und weiterentwickelt. Dies geschieht in den regelmäßigen Dienstbesprechungen, in der monatlich stattfindenden Teamsitzung und an den Teamtagen nach Ostern. Supervision, Fort-und Weiterbildung werden von allen Mitarbeiterinnen zielgerichtet genutzt.

Cooperations

Zur bestmögichen Unterstützung der Familien arbeiten wir mit zahlreichen Kooperationspartnern zusammen, die durch ihr Angebot vor Ort die Inanspruchnahme für die Familien erleichtern.  Außerdem arbeiten wir aktiv in unserem Sozialraum mit anderen Kitas und Familienzentren, den Grundschulen, Initiativen, Institutionen, Pfarrgemeinden, gesellschaftl. und politischen Verbänden zusammen. Grundlegendes Ziel ist es, die Lebensbedingungen für und mit Familien so zu gestalten, dass Menschen dort zufrieden leben können.

 

Basics

Die Grundlage unseres erzieherischen Handelns, basiert auf dem KJHG, dem Erziehungs-und Bildungsplan Hessen , den pastoralen Richtlinien der Diözese Mainz und dem Rahmenkonzept FZ der Stadt Gießen.

Unser Familienzentrum ist ein Ort für Kinder und Erwachsene zum gemeinsamen Leben und Lernen. Dabei ist uns die Gleichwürdigkeit von Kindern und Erwachsenen wichtig. Unser Zusammenleben beruht auf einem gegenseitigen respektvollem Dialog.

Unser Verständnis von Bildung und Erziehung ist die Unterschiedlichkeit der Kinder zu sehen, Einzigartigkeit zu akzeptieren und Kindern die Möglichkeit zu bieten, vielfältige Erfahrungen zu sammeln um dadurch ihr Potenzial zu entfalten. Wir stärken  die Kinder in ihrem selbstbestimmten und selbstverantwortlichen Denken und Handeln. So erleben sie, dass sie durch ihr Tun etwas bewirken können und erfahren sich als wertvoll für die Gemeinschaft.

Als katholisches Familienzentrum schaffen wir Möglichkeiten für Eltern und ihre Kinder einen religiösen Weltzugang kennenzulernen und sich dabei mit Ausdrucksformen gelebten Glaubens vertraut zu machen.

Employee

In der Krabbelgruppe arbeiten 3 pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlicher Wochenarbeitszeit.

Darüberhinaus unterstützen uns Honorarkräfte und Ehrenamtliche (Singkreis, Vorlesen)

Teamwork with parents

Wir entwickeln regelmäßige Eltern-Kind-Nachmittage und unterstützen die Teilnahme an Gruppenaktivitäten, Ausflügen und Angeboten auch innerhalb des Stadtteils.

Um allen Eltern eine Teilnahme an Elternabenden zu ermöglichen, finden diese an einem Nachmittag um 16.00 Uhr statt. Wir bieten die Möglichkeit einer Kinderbetreuung an.

Wir gestalten Angebote so, dass sich Familien mit ihren Kindern begegnen und Netzwerke aufbauen können.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Im Rahmen des Familienzentrums haben wir in Kooperation mit dem Familienzentrum Heinrich-Will-Str. einen Spielkreis für Eltern und Kinder unter 3 Jahren. Mi von 10-12 Uhr und Do von 9 - 11 Uhr.

In Kooperation mit dem FZ Edith Stein und Nordstadtzentrum findet ein Bewegungsangebot für Eltern und Kinder unter 3 Jahren statt. Di von 10 - 11.00 Uhr im Nordsttadtzentrum.

Wir besuchen einmal im Monat die mehrsprachige Nordstadtbücherei mit Kindern und Eltern

Wir besuchen regelmäßig den Wochenmarkt und den Botanischen Garten.

 

Parental Interviews

"Ihre Meinung ist uns wichtig".

Wir freuen uns mit allen Eltern im Gespräch zu sein, nehmen Fragen, Erwartungen und Wünsche ernst und berücksichtigen sie.

Darüberhinaus führen wir Elternbefragungen zu bestimmten Themen durch. Nach Aktionen und Veranstaltungen interessiert uns ihre Einschätzung.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Mit dem Auto: Marburgerstr. Richtung Marburg, links ist die Friedhofsallee und rechts die Menzelstr.

Mit dem Bus:                                         Linie 5 Haltestelle Wieseckerweg             Linie 3 Haltestelle Friedhof                  

 

 

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/