Inklusives Kinderhaus der Lebenshilfe in Gauting

Address
Inklusives Kinderhaus der Lebenshilfe in Gauting
Julius-Haerlin-Straße 10
82131 Gauting
Funding authority
Lebenshilfe Starnberg
089/89051930 (Frau Ilse Hoffmann-Klee)
089/890519317 (Frau Ilse Hoffmann-Klee)
kinderhaus-gauting@lhsta.de
http://www.lebenshilfe-starnberg.de
Opening times7:30 AM - 5:15 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:15 PM o'clock
Closing daysUnsere festen Schließzeiten sind zwei Wochen in den Weihnachtsferien und drei Wochen ab Mitte August. Die restlichen Schließtage werden für jedes Betreuungsjahr neu festgelegt.
Therapeutic support Learning support, early advancement
Extras Barrier-free, Integrative facility, care with lunch, full day care

Introduction

Das Lebenshilfe Kinderhaus in Gauting

Gemeinsam spielen und miteinander lernen

In unserem inklusiven Kinderhaus in Gauting fördern wir Kinder mit und ohne Behinderung vom ersten Lebensjahr bis zur 4. Klasse. Im Krippenalter betreuen wir 24 Kinder in zwei Gruppen, im Kindergarten und Hortalter bieten wir in jeweils zwei Gruppen bis zu 50 Kindern einen Platz. Kinder mit Behinderung werden vorzugsweise in Integrationsgruppen mit einer geringeren Gruppenstärke mit bis zu 17 Kindern gefördert und betreut. Unser Anliegen ist es, Familien in der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder zu unterstützen. Bei entsprechenden Platzkapazitäten können Kinder vom Krippen- bis zum Hortalter im Lebenshilfe Kinderhaus Gauting bleiben.

Ganz im Sinne der Inklusion verstehen wir uns als ein Haus, in dem Kinder mit und ohne Behinderung selbstverständlich zusammen aufwachsen, spielen, lachen, lernen und Freunde werden. Alle Kinder sind bei uns willkommen und werden entsprechend gefördert. Auf Grundlage des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) liegt unser Schwerpunkt in der Organisation von Bildungs- und Lernprozessen, die durch Spielsituationen und soziale Situationen angeregt werden. Verschiedene Projekte und Aktionen – auch Begegnungs- und Kooperationsprojekte – bieten dabei eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich selbst und andere zu erleben. In der Förderung der Kinder arbeiten wir eng mit den Interdisziplinären Frühförderstellen und dem Beratungsfachdienst für Kindertages-einrichtungen der Lebenshilfe Starnberg zusammen.

Rooms

Das Lebenshilfe Kinderhaus Gauting bietet den Kindern mit seinen großzügigen und hellen Räumen viel Platz zum Spielen und Entfalten. Das auf Flexibilität und Multifunktionalität ausgelegte Möblierungskonzept erlaubt es, die Räume immer wieder der Situation angepasst umzubauen und den Kindern dadurch neue Impulse zu geben. Das zweigeschossige Gebäude verfügt auf jeder Ebene über einen Bewegungsraum für Bewegungsangebote, Musikgruppen und übergreifende Angebote. Für die Förderung der Kinder stehen zwei Therapieräume zur Verfügung.

Outdoor Facilities

Die Lage am Buchendorfer Berg bietet im Außenbereich vielseitige Möglichkeiten, wie Schlittenfahren oder Fußballspielen sowie einen Spielplatz der Gemeinde in angrenzender Nachbarschaft. Diese Rahmenbedingungen vergrößern den Aktionsradius der Kinder über die im Gelände befindlichen Spielanlagen für Krippen-, Kindergarten und Hortkinder.

Daily Schedule

Unser Tagesablauf in Krippe und Kindergarten: 

  • Frühdienst ab 7.30 h
  • Um 8 h werden die Kinder in ihre Gruppen abgeholt.
  • Ankommen und Freispielzeit
  • Morgenkreis
  • gem Frühstück
  • Aktion und /oder rausgehen
  • Mittagessen
  • Zahnhygiene
  • Mittagsruhe / Mittagsschlaf
  • Freispiel
  • Snack
  • Aktion und / oder Spielplatz

Unser Tagesablauf im Hort: 

  • Ankommen von der Schule
  • Freispiel
  • Mittagessen
  • Zahnhygiene
  • Hausaufgaben
  • Snack
  • Projekte
  • Freispiel und /oder rausgehen

 

Food

Unser Mittagessen wird von einem Caterer aus dem Landkreis geliefert. Hierbei achten wir auf eine ausgewogene Ernährung und der Einbeziehung von Bio- und Regionalprodukten. Für das Mittagessen erheben wir eine monatliche Essenspauschale. Die Pauschale wird in 12 gleich hohen Beiträgen für die Öffnungstage in Rechnung gestellt.

Die Krippen- und Kindergartenkinder essen ab 11.30 Uhr. Deshalb wird das Mittagessen immer mit berechnet.

Unser Mittagessen ist durchwegs schweinefleischfrei zubereitet.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at May 26, 2019:

Kind of carecount placescount integrated places
 Krippe
24 Places4 Places
 Kindergarten
50 Places7 Places
 Hort
50 Places7 Places

Additional Offerings

Die Musikschule Gauting pflegt mit uns eine enge Kooperation. Alle Krippen- und Kindergartenkinder nehmen einmal wöchentlich an der Musikschule teil. Die Krippenkinder am Musikgarten und  die Kindergartenkinder an der musikalischen Früherziehung.

Die Musikschule erhebt dafür einen gesonderten Betrag.

Uns ist es ein Anliegen, dass alle Kinder daran teilnehmen. Wir unterstützen Familien entsprechend.

Quality Assurance

Träger des Kinderhauses Gauting ist die Lebenshilfe Starnberg gGmbH.

Nähere Informationen zum Träger erhalten Sie auf unserer Webseite: http://www.lebenshilfe-starnberg.de

Zentral werden von der Geschäftsstelle aus die Auflagen und Qualitätssicherungen für die Einrichtung gesteuert.

Einmal im Jahr führt das Kinderhaus eine Elternbefragung durch, die zusammen mit dem Elternbeirat der Einrichtung ausgewertet wird.

Cooperations

Kooperationspartner des Kinderhauses:

  • Interdisziplinäre Frühförderstellen
  • Beratungsfachdienst Kindertageseinrichtungen 
  • Musikschule Gauting

Basics

Kinderkrippe – Schritt für Schritt die Welt erobern

Ihr Kind steht bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten ihm ein Umfeld, in dem es wachsen und seine Interessen entdecken kann. Die Eingewöhnung ist individuell auf die Entwicklung Ihres Kindes abgestimmt und erfolgt schrittweise über mehrere Wochen. Der Aufbau einer stabilen und vertrauensvollen Beziehung zu den Krippenpädagoginnen Ihres Kindes ist uns wichtig. In der Krippe wird Ihr Kind ganzheitlich gefördert und lernt durch Spaß am Spiel und durch Bewegung seine Umwelt und die anderen Kinder kennen. Durch einen strukturierten und ritualisierten Tagesablauf, erlebt Ihr Kind die Sicherheit, die es zum Lernen und Wachsen benötigt. Unsere großzügigen, hellen Gruppenräume sind so eingerichtet, dass alle Sinne durch das  entsprechende Spielmaterial angeregt werden.

Einrichtung und Öffnungszeiten

Unsere zweigruppige Kinderkrippe im Erdgeschoss des Kinderhauses bietet Platz für 24 Kinder im Alter von elf bis 36 Monaten mit und ohne Förderbedarf.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:30 bis 17:15 Uhr. Die verbindlichen Kernzeitensind von 8:30 bis 12:30 Uhr.

 

 

Kindergarten – Vielfältiges Angebot und individuelle Förderung

Schritt für Schritt zum Miteinander

In unseren beiden Kindergartengruppen fördern und betreuen wir Ihr Kind individuell und entsprechend seiner Entwicklungsstufe. Dabei stehen die Stärken des Kindes im Vordergrund. Wir legen großen Wert auf einen alltagsintegrierten Ansatz der Bildung und des Lernens. Auf spielerische Art werden die Kinder beispielsweise im Bereich der Selbstständigkeit, der Sprache, der Bewegung und auch im Umgang mit Mengen und Zahlen gefördert. Kinder lernen im täglichen und selbstverständlichen Miteinander die wichtigen Basiskompetenzen für den Übergang in die Schule. Unser großzügiges Außengelände und die unmittelbare Umgebung rund um das Kinderhaus bietet Ihrem Kind ausreichend Platz für Bewegung und Erkundungen.

Einrichtung und Öffnungszeiten

Unser zweigruppiger Kindergarten im Erdgeschoss des Kinderhauses bietet Platz für bis zu 50 Kinder im Kindergartenalter mit und ohne Förderbedarf.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:30 bis 17:15 Uhr. Die verbindlichen Kernzeiten sind von 8:30 bis 12:30 Uhr.

 

Hort – selbstorganisiertes Lernen mit allen Sinnen und Spaß in der Freizeit

In unseren zwei Hortgruppen fördern und betreuen wir Ihr Kind nach der Schule und helfen ihm, mit seinen Lern- und Hausaufgaben selbstorganisiert zurechtzukommen. Dem individuellen Bedarf entsprechend, stellen wir Lernmaterialien zur Verfügung, um die geforderten Aufgaben meistern zu können. Differenzierungsräume für Ruhe und Bewegung, Kunst und Werken, Therapie und Kochen, machen es mit ihrer breit gefächerten Ausstattung leicht, eine entsprechende Freizeitbeschäftigung zu finden. Unser großzügiges Außengelände und die unmittelbare Umgebung des Kinderhauses bietet Ihrem Kind ausreichend Bewegungsplatz für die freie Zeit am Nachmittag. Frei wählbare und gemeinsam durchgeführte Aktivitäten schaffen Anregungen für sinnvoll verbrachte Frei- und Spielezeit. Ihr Kind kann Freunde kennen lernen und neue Dinge erfahren. In den Ferien bieten wir ein abwechslungsreiches ganztägiges Freizeitprogramm, das wir im Vorfeld mit den Kindern abstimmen.

Einrichtung und Öffnungszeiten

Unser zweigruppiger Hort im ersten Stock des Kinderhauses bietet Platz für bis zu 50 Kinder mit und ohne Förderbedarf. Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von Schulende bis 17:15 Uhr.  Die verbindlichen Kernzeiten sind bis 16 Uhr.

In den Ferien betreuen wir Ihr Kind ganztags von 7:30 bis 17:15 Uhr. Verbindliche Kernzeit an den gebuchten Ferientagen ist von 8:15 - 16:15 h. 

 

In allen Altersgruppen bieten wir ausschließlich  5-Tage-Plätze an.                                  

(3-4 Tage oder Platzsharing bieten wir nicht an).

Employee

In unserem Kinderhaus arbeiten Fachkräfte (Erzieherinnen, Heilpädagoginnen und Heilerziehungspflegerinnen) zusammen mit Ergänzungskräften (Kinderpflegerinnen) im Gruppendienst.

Regelmässige Fortbildungen finden im Haus und extern statt.

Unterstützt werden wir für unsere Integrationskinder durch die Frühförderstelle der Lebenshilfe und den Beratungsfachdienst für Kindertageseinrichtungen.

Gerne bieten wir jungen Menschen in der Berufsausbildung im sozialen Bereich oder in der beruflichen Orientierung Praktikumsplätze an.

 

 

Teamwork with school

Das Kinderhaus arbeitet eng mit der Gautinger Grundschule zusammen. Zweimal jährlich finden Austausch - und Kooperationstreffen mit den Lehrkräften statt, um die Vorschularbeit abzustimmen und Kinder mit Integrationsbedarf an der Grundschule früh anzukündigen, damit entsprechende Weichenstellungen vorgenommen werden können.

Im Übergang vom Kindergarten in die Schule finden Besuche im Kindergarten und in der Schule statt.

Für die Hortkinder besteht ein regelmässiger Austausch mit den Klasslehrkräften der Kinder.

 

 

Teamwork with parents

Mit den Eltern finden regelmässige Gespräche statt. Nach dem Vorstellungsgespräch werden diese vor allem durch die Gruppenpädagogen geführt. Tür - und Angelgespräche beim Bringen und Abholen der Kinder für den täglichen kurzen Austausch und im Betreuungsjahr mindestens einmal zur Reflektion der Kindesentwicklung.

Der Elternbeirat, der zu Anfang jeden  Betreuungsjahres gewählt wird, ist ein wichtiger Ansprechpartner für uns und die Eltern.

Wir arbeiten eng und vertrauensvoll zusammen. Regelmässig tagt der Elternbeirat zusammen mit der Leitung, um wichtige Entwicklungen zu bespreechen und Entscheidungen (z.B. zu den Schließtagen) zu treffen.

 

Care providers are responsible for all profile content.

News

Wir suchen noch Verstärkung für unser Team in der Krippe und Kim Hort. Sind Sie Fachkraft oder kennen Sie Erzieher*innen auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern? Schicken Sie diese gerne zu uns - wir freuen uns. :-)

Mehr Informationen finden Interessierte unter:

https://www.lebenshilfe-starnberg.de/jobs-mitarbeit/stellenangebote-bereich-kinder-und-jugendliche/kinderhaus-in-gauting-sucht-erzieherin-als-gruppenleitung/

*****************************************

Wir belegen vorrangig zum September. Sie können ab sofort gerne Vormerkungen für  September 2019 vornehmen.

Sollten Sie einen anderen Starttermin suchen oder benötigen, rufen Sie uns gerne an.         

Sie werden dann auf der Warteliste als Nachrücker geführt.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unsere Vergabezeitschiene

- Der Meldeschluß für Betreuungsplätze ab 1.9.19 ist am 20. März 2019. Die Informatinsveranstaltungen der KiTas werden am 10. und 31. Januar 2019 im Gautinger Anzeiger veröffentlicht.

- Vergabesitzung und Platzzusagen zusammen mit den Gautinger Einrichtungen ist am 28. März 2019. 

Vorher erhalten Sie keine Platzzusage.

Sollten Sie keinen Platz erhalten, verbleibt Ihre Anmeldung auf der Warteliste. Nach dem Rücklauf der Verträge am 29. April 2019, werden Kinder der Wartelisten berücksichtigt.

Projects

Eltern helfen Eltern

Sollten Sie - bei Interesse an einer Vormerkung im Kinderhaus - Hilfe bei der Eingabe Ihrer Daten benötigen, bietet Ihnen der Elternbeirat des Kinderhauses seine Mithilfe und Unterstützung an.

Bitte wenden Sie sich unter der Mailadresse:  

EB.KinderhausGauting@gmail.com

direkt an den Elternbeirat

 

Help from parents to parents

You are interested in a placement in the Kinderhaus? Parents from the Kinderhaus offer their help in getting your datas in the little bird forum if needed.

Please contact these parents directly via mail to

EB.KinderhausGauting@gmail.com

 

 

MOST WANTED!!

SCHULWEGHELFER gesucht!!

Wir suchen zusammen mit der Gemeinde Menschen, die sich als Schulweghelfer/-innen für den sicheren Weg von der Schule in den Hort zur Verfügung stellen.
Melden Sie sich gerne bei uns oder in der Gemeinde Gauting!

Holiday Care

In den Ferien bieten wir unseren Hortkindern ein abwechslungsreiches ganztägiges Freizeitprogramm, das wir im Vorfeld mit den Kindern abstimmen. Wir betreuen die Kinder in den Herbst-, Faschings-, Oster- und Pfingstferien. In den Sommerferien bieten wir in den beiden ersten und in der letzten Ferienwoche ein Ferienprogramm an.

 

Homework Support

Um den Kindern einen ausreichenden Lernrahmen zu geben, bitten wir Sie, die Kinder nicht vor 16 Uhr abzuholen. Wir machen täglich Hausaufgaben und unterstützen Ihr Kind. An Freitagen sind die Hausaufgaben freiwillig, um Zeit für Projekte mit den Kindern zu haben.

Parental Interviews

Einmal im Jahr findet eine Elternbefragung statt, die mit dem Elternbeirat ausgewertet wird.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unser Kinderhaus liegt in der Julius-Haerlin-Str. 10.

Von der Münchener Strasse aus biegen Sie bei der Polizei und Feuerwehr ab.

Öffentlich hält der  Bus an der Haltestelle "Buchendorfer Strasse".

 

Care providers are responsible for all profile content.