Kath. Kindergarten St. Georg

ab 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt

Address
Kath. Kindergarten St. Georg
Brandstraße 7
82435 Bad Bayersoien
Funding authority
Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen
Dompfaffstraße 1
82467 Garmisch-Partenkirchen
monika.ditschek@caritasmuenchen.org
08845/8255 (Monika Ditschek)
08845/7572302 (Monika Ditschek)
Opening times7:30 AM - 3:00 PM o'clock
Closing days30 und zusätzlich bis zu 5 Tage für Teamfortbildung
Foreign languages German
Specially educational concept child oriented education, livebased approach, nature education
Extras Child care for physical education, care with lunch, for children with special educational needs

Current information

Offered care types at Apr 16, 2024:

Kind of carecount integrated places
 Kindergarten U3
2 Places
 Kindergarten
2 Places

Basics

Ich darf sein, der ich bin und werde sein, wer ich sein kann

Nah am Leben, ein gutes Miteinander pflegen, mit allen Sinnen die Natur erleben: Darum geht es im Kindergarten St. Georg. Jeder ist hier so willkommen, wie er ist. Wir als Team schauen, was jeder braucht, um sich wohl zu fühlen – Erwachsene wie Kinder. Gegenseitige Achtung, ein freundlicher Umgangston und Möglichkeiten, Konflikte sinnvoll zu lösen, gehören dazu. Die Kinder sind hier im Kindergarten die wichtigsten Gäste. Sie verweilen eine Zeitlang und brechen dann auf, um neue Wege zu gehen. Wir als Erwachsene begleiten sie ein Stück weit auf ihrem Weg durch ihre Kindheit. Viele der Kinder kommen aus aller Welt. Gemeinsam wertschätzen wir die Unterschiede und empfinden Sie als Bereicherung. Jeder gibt sein Bestes, und das ist gut genug.

Die Kinder lernen im Kindergarten St. Georg, das Leben aus vollem Herzen zu leben, auf Dächer und Bäume zu klettern, seine Grenzen auszutesten und sich etwas zuzutrauen. Wenn es so nicht geht, wie kann es dann gehen? Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal? Besonders viel und mit großer Freude lernen die Kinder an den Naturtagen, die wir zweimal im Jahr eine Woche lang im Wald an einem See verbringen. Hier finden die Kinder Ruhe und organisieren sich in großen Spielgruppen ganz von selbst. Die einen bauen ein Lager und tragen Äste und Stämme zusammen, die anderen erforschen das Unterholz und entdecken Pflanzen und Tiere. Sie sind immer unterwegs, tragen Ideen zusammen und besprechen deren Ausführung. Sie finden Lösungen, sind selbsttätig und erhalten sofort Rückmeldung über die Konsequenzen ihres Tuns. Dabei lieben sie jede Minute, die sie gemeinsam in der Natur verbringen. In der Naturerfahrung kommen die Kinder ganz natürlich ins Handeln. Dabei entwickeln sie sich ganz nach ihren Interessen, wie im freien Spiel, das im Alltag viel Raum und Zeit erhält. 

Rollenspiele, mit Legos bauen, das Hüttendach erklimmen und dort Brotzeit machen, sich vertiefen in ein Buch oder ein Spiel, miteinander spielen, sich organisieren, Konflikte lösen und sich miteinander absprechen – so lernen die Kinder nach und nach alles, was sie für die Schule und das Leben brauchen. Die Feste und Feiern des christlichen Jahreskreises bereiten wir gemeinsam vor und feiern sie mit Freude, von Erntedank über St. Martin bis hin zum Advent und Weihnachten, Ostern, Lichtmess und Frühlingsfest. Wichtig ist das große Abschlussfest, wenn die Kinder in die Schule übergehen. Dabei ist der Kindergarten offen für Familien jeder Herkunft, jeder Religion und Kultur. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen, den Eltern, über die Entwicklung Ihres Kindes und sind offen für Praktikantinnen und Praktikanten.

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 09/01/2024 10:35:43)

Projects

Gruppenweise besuchen alle Kinder der Sonnen- und Regenbogengruppe jeweils einmal pro Woche, ganzjährlich, außer in der Ferienbetreuung, das Waldstück am Kurgarten.

Es ist fußläufig zu erreichen und für Autofahrer bietet es Parkplätze und eine Anfahrtsmöglichkeit.

  • Regenbogenkinder montags
  • Sonnenkinder donnerstags

Für die Naturtage steht uns ein Bauwagen mit Gasheizung zur Verfügung.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 09/01/2024 10:35:43)

Overview

Die Kinder werden ab 2,5 Jahren aufgenommen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 09/01/2024 10:35:43)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map