Kinderkrippe Oberlinhaus

1-3 Jahre

Address
Kinderkrippe Oberlinhaus
Wildbader Str. 17
72250 Freudenstadt
Funding authority
Oberlinhaus Freudenstadt e. V.
Wildbader Str. 20
72250 Freudenstadt
kinderkrippe@oberlinhaus.fds-schule.de
http://www.oberlinhaus-fds.de
07441/9109 816
Opening times7:00 AM - 5:30 PM o'clock
Closing days20
Foreign languages German (bilingual concept)
Denomination evangelic
Specially educational concept inclusion, intercultural education, Emmi Pikler, Situation orientated approach
Extras care with lunch, full day care

Rooms

Unsere Räume wurden speziell für Kleinkinder gestaltet. Jeder Gruppenraum besitzt angrenzend einen seperaten Schlafraum.

Eine Besonderheit unserer Einrichtung ist der Bewegungsraum und der Nass-Matsch-Bereich.

Outdoor Facilities

Unser Garten ist speziell für die 1-3 jährigen konzipiert.

Er bietet die Möglichkeit:

- zu klettern

- zu balancieren

- zu rutschen

- zu schaukeln

- zu kriechen

- im Sand zu spielen

- mit Fahrzeugen zu fahren

- etc.

Daily Schedule

Nicht nur für die Eltern ist eine verlässliche Tagesstruktur in der Kinderkrippe von großer Bedeutung. Sie ist auch für das Kind von zentraler Bedeutung:  für die kleinkindliche Entwicklung ist eine verlässliche Tagesstruktur mit gleichbleibenden Zeithorizonten und Ritualen bedeutsam. Entsprechend dieses Grundsatzes ist die Tagesstruktur unserer Kinderkrippe zu verstehen:

 

7.00 –  9.00 Uhr:

Freispiel

9.00 Uhr:

Ende der Bringzeit. Gemeinsames Frühstück, Morgenkreis,

Angebote, Ausflüge, Bewegungsangebote

11.00 Uhr:

Wickeln

11.15 Uhr:

Gemeinsames Mittagessen

11.45 Uhr:

Waschen, Zähneputzen, Fertigmachen zum Mittagsschlaf

12.00 Uhr:

Mittagsschlaf der Kinder im jeweiligen Nebenraum der Gruppen

14.00 Uhr:

Aufstehen, Wickeln, Freispiel,  Singkreis, Aufräumen

15.20 Uhr:

Nachmittagssnack

16.00 – 17.30 Uhr:

gruppenübergreifende Spätbetreuung, Abholzeit

Food

Die Kinderkrippe des Oberlinhauses in Freudenstadt ist mit dem "BeKi"-Zertifikat der Landesinitiative des baden-württembergischen Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgezeichnet worden.

Unter dem Motto "Fit essen schmeckt" steht die Zertifizierung der Landesinitiative "Bewusste Kinderernährung – BeKi" vor allem für Ernährungsbildung, Qualität bei der Verpflegung in der Kindertageseinrichtung sowie Kooperation mit den Eltern oder externen Partnern. Die Krippe des Oberlinhauses ist die erste im Landkreis, die ein solches Zertifikat erhalten hat.

Kinder backen selbst Brot

So werde täglich in der Kindertageseinrichtung darauf geachtet, frisches Obst und Gemüse sowie eine insgesamt abwechslungsreiche Ernährung anzubieten. Zusätzlich backen die Erzieher an jedem Montag gemeinsam mit den Kindern selbst Brot für das Frühstück.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 28/09/2021 10:43:08)

Offered care types at Oct 19, 2021:

Kind of care
 Krippe U3 / GT / 45 Std.

Basics

Bildung und Erziehung

 

Der Bildungs- und Orientierungsplan Baden-Württemberg in der Fassung vom 2.10.2014  bildet die Grund­lage unserer pädagogischen Arbeit. Verbindlich in den Zielen gibt er Orientierung und Impulse für die pädagogische Arbeit und Hilfestellungen für einen achtsamen und förderlichen Umgang mit den Kindern. Der im Orientierungsplan geforderte mehrperspektivische Bildungsansatz und die Stärkung der Kinderperspektive werden in unserem Konzept umgesetzt.

 

In unserer Kinderkrippe  setzen wir das Dokumen­­ta­tionsverfahren der Bildungs- und Lerngeschichten, mit Aufnahme des Kindes, bis zu seinem Ausscheiden aus unserer Einrichtung um. Wir arbeiten nach dem situations­orientierten Ansatz. Hierbei  setzen wir  an den Fähigkeiten des Kindes an und fördern  seine Entwicklung in allen Lebensbereichen und Entwicklungsfeldern.

 

Um dem Kind in seiner Gesamtentwicklung gerecht zu werden, arbeiten wir nach dem Bezugspersonenkonzept. Das bedeutet, dass eine pädagogische Fachkraft vom Zeitpunkt der Eingewöhnung für das Kind zuständig ist, seine Entwicklungsschritte dokumentiert und als primäre Kontaktperson für die Eltern zu Verfügung steht.

 

Das Kind im Mittelpunkt

Wir betreuen unsere Kinder überwiegend in altershomogenen Gruppen. Am Anfang steht die mit den Eltern aktiv gestaltete Eingewöhnung nach dem Berliner Modell: Wir versuchen dem Kind einen sanften Einstieg in die Kinderkrippe zu ermöglichen. Diese Eingewöhnung erfolgt mit einer vertrauten familiären Person und erstreckt sich, je nach individuellem Bedarf, über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen.

 

Wir orientieren uns in der Krippe an der Pädagogik der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler: Wir vermitteln Geborgenheit durch stabile Beziehungen zu den Kindern, zudem beobachten wir die kindlichen Signale und fördern im Dialog mit dem Kind das Kommunikations- und Sozialverhalten. Wir bieten dem Kind eine Lernumgebung, die seinen aktuellen Entwicklungsbestrebungen entspricht und arbeiten bedürfnis- und interessensorientiert mit dem Kind.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 28/09/2021 10:43:08)