Jakobus-Kindergarten

3-6 Jahre

Address
Jakobus-Kindergarten
Fröbelstraße 12
70794 Filderstadt
Funding authority
Evangelische Kirchengemeinde Bernhausen
Talstraße 21
70794 Filderstadt
0711-705587 (Bärbel Mäder)
kiga.jakobus.bernhausen@evkifil.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
lunch closing1:00 PM - 2:00 PM o'clock
Closing days26
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Leitziele für den Evangelischen Jakobus-Kindergarten

Unserem Auftrag gemäß, bieten wir den uns anvertrauten Kindern eine ganzheitliche, familienunterstützende und familienergänzende Erziehung, Bildung und Betreuung. Grundlage ist der christliche Glaube, der fest in den Alltag integriert ist. Die Kinder sollen in der Geborgenheit Gottes groß werden, Liebe, Vertrauen und Wertschätzung erfahren und von Anfang an in eine Beziehung zur christlichen Gemeinde hineinwachsen. Die Bildungsarbeit richtet sich nach dem Orientierungsplan für Baden-Württemberg und orientiert sich an der jeweiligen Entwicklung des Kindes, seinen Interessen und Bedürfnissen. Eine anregungsreiche Raumgestaltung, aber auch die Begleitung und Förderung der Kinder, helfen zu einer individuellen Entwicklung. Unser Kindergarten soll ein Ort der Begegnung sein, an dem sich jeder willkommen und angenommen fühlt. Mit den Eltern pflegen wir eine Zusammenarbeit, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, zum Wohle der Kinder. Ein regelmäßiger Austausch liegt uns am Herzen. Das Betreuungsangebot orientiert sich an den Bedürfnissen und der Lebenssituation der Familien. Träger und MitarbeiterInnen arbeiten vertrauensvoll und geprägt von gegenseitiger Wertschätzung zusammen. Der Träger nimmt Anteil an der Kindergartenarbeit und unterstützt seine MitarbeiterInnen. Die MitarbeiterInnen bringen sich mit ihrer Persönlichkeit und Professionalität in die Kindegartenarbeit ein und bilden eine Einheit.

Daily Schedule

Öffnungszeiten

Modul 1
Montag bis Freitag              7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag    14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Modul 2 (Ganztagesbetreuung)
Montag                               7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag    7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag                                7.30 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Tagesablauf

Unser Kindergarten besteht aus zwei Gruppen, die Sonnen- und die Regenbogengruppe.
Die Kinder werden am Vormittag in der Stammgruppe begrüßt und können dann im gesamten Haus in den verschiedenen Spiel- und Bildungsbereichen spielen.
Um 10.00 Uhr gibt es das gemeinsame Vesper und danach einen Stuhlkreis mit unterschiedlichen Aktivitäten.
In altersgemischten oder altershomogenen Gruppen gibt es Angebote, wie Singen, Spielen, Geschichten, Projekte, Bibelgeschichten, Bewegungsangebote  und vieles mehr. Dabei spielen die Jahreszeiten, das Kirchenjahr und die Interessen der Kinder eine große Rolle.
Danach geht es bei fast jedem Wetter in den Garten.
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr können die Kinder abgeholt werden.
Die Ganztageskinder bekommen im Kindergarten ein Mittagessen und können um 14.00 Uhr oder 16.30 Uhr abgeholt werden. Für alle Kinder wird dienstags bis donnerstags von 14.00 bis 16.30 Uhr eine gruppenübergreifende Betreuung angeboten.

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 21, 2018:

Kind of care
 Kindergarten ganztags 39 Stunden/Wochen
 Kindergarten Regelgruppe
 Kindergarten verl. Öffnungszeiten max. 35 Stunden/Woche

Basics

Inhaltliche Schwerpunkte

Ein wesentlicher Schwerpunkt in der Erziehung der Kinder ist die religionspädagogische Arbeit. Der Bezug zum christlichen Glauben zieht sich wie ein roter Faden durch den Kindergartenalltag und das gesamte Jahr. Dies äußert sich in Gebeten, Liedern, dem Erzählen von biblischen Geschichten, Feiern von Gottesdiensten und dem engen Kontakt zur Kirchengemeinde und dem zuständigen Pfarrer. Dabei spielen Vertrauen, Wertschätzung und Liebe eine wichtige Rolle. Im Mittelpunkt stehen ebenfalls die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder und damit die Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Im Umgang miteinander lernen sie sich selbst kennen mit ihren Gefühlen, Bedürfnissen und Fähigkeiten, werden aber auch bereit, sich auf andere einzulassen und miteinander zu lernen. So erlangen sie die Fähigkeit, sich in dieser Gesellschaft zurechtzufinden. Dabei spielt die Förderung der Selbständigkeit der Kinder eine große Rolle. Durch eigenständiges Tun und sich Erproben entwickeln sich die Kinder weiter. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die musikalische und kreative Förderung der Kinder. Durch Singen, Tanzen, Musizieren, Malen und Werken erhalten die Kinder viele Möglichkeiten, sich auszudrücken und in ein seelisches Gleichgewicht zu kommen.

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/