Kindergarten Arche Noah

Address
Kindergarten Arche Noah
Jahnstraße 3
85622 Feldkirchen
Funding authority
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Feldkirchen
Bahnhofstraße 4
85622 Feldkirchen
089/9291819
info@arche-feldkirchen.de
http://www.arche-feldkirchen.de
Opening times7:15 AM - 4:15 PM o'clock
Closing daysGrundsätzlich sind 3 Wochen im August geschlossen, sowie in den Weihnachtsferien. Hinzu kommen vereinzelte Schließtage, wie z.B. Fasching, Fenstertage, Seminare etc.
Denomination evangelic
Specially educational concept child oriented education, partially open concept
Extras Integrative facility, Pets, care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Der Kindergarten Arche Noah ist ein gemeindlicher Kindergarten in Trägerschaft der evangelischen Kirche. In insgesamt  3 Gruppen haben wir Platz für 75 Kinder im Alter von 2,6 Jahren bis zum Schuleintritt.

Unser Kindergarten liegt etwas abseits vom Ortskern von Feldkirchen in idyllischer Umgebung.

117a.JPG IMG_6733_hoch.jpg IMG_5681.JPG Aquarium

Rooms

So einladend wie die Gartenanlagen, so großzügig sind die Räumlichkeiten der Arche Noah gestaltet. Jeder der  Gruppen stehen ansprechende  Bereiche, sowie ausreichend Rückzugs- und Spielmöglichkeiten zur Verfügung.Besonders attraktiv gestaltet sich die 2. Spielebende, über die jeder Gruppenraum verfügt.

Unsere schöne Eingangshalle ist lichtdurchflutet und bietet den Kindern Gelegenheit vielfältige Lern- und Spielerfahrungen zu machen.

Der großzügige Turnraum bietet reichliche Bewegungs-und Einsatzmöglichkeiten.

 

 

Bild 052.jpg Bewegungsraum Bad 062.jpg Gruppenraum Bad 060.jpg Bällebad

Outdoor Facilities

Der Garten regt durch seine abwechslungsreiche und kindgerechte Gestaltung zum Entdecken, Forschen und Bewegen an. Ein besonderer Spaß ist hier die Nestschaukel, in der bis zu acht Kinder Platz finden.

Weitere Erlebnisräume in der Außenanlage:

  • Barfußpfad
  • Bauwagen
  • Klettergerüst
  • Spielhäuschen
  • großer Sandkasten mit Matschanlage
  • Baumhaus
  • Balancierbalken
  • Weidentipis und Weidenzäune zum verstecken
  • gepflasterte Wege zum Fahrzeuge fahren
  • große Wiese

 

Bild 043 (2).jpg Klettergerüst IMG_6047.JPG Bauwagen Nestschaukel hoch.jpg Nestschaukel IMG_5695.JPG Baumhaus

Daily Schedule

Die Bringzeit beginnt um 07.15 Uhr. In jeder Gruppe steht den Kindern ab diesem Zeitpunkt eine Bezugsbetreuerin zur Verfügung.

Pünktlich um 08.30 Uhr beginnt der Morgenkreis in den Gruppen. Hier finden unterschiedliche Angebote, wie z.B. Gesprächskreise, Sing- und  Kreisspiele, Kinderkonferenzen oder Geburtstagsfeiern statt.

In der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr finden verschiedene Lernangebote statt, wie Öffnung, Freispiel, Waldtage, Turnen, pädagogische Einheiten, Arbeit mit dem Portfolio, Hallenbuffet, 6er Club und vieles mehr statt. Die Kinder haben die Möglichkeit gleitende Brotzeit zu machen.

Von 11.00 - 12.00 Uhr wird die Zeit für spielen im Garten oder Reflexionskreise genutzt.

Ab 12.00 Uhr - 13.00 Uhr ist die Mittagszeit im Kindergarten.

 

 

Food

Gemäß dem Spruch "Ein gesunder Geist, wohnt in einem gesunden Körper", legen wir großen Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung.

Die Brotzeiten der Kinder werden von zu Hause mitgebracht. Eine abwechslungsreiche Mischung der Speisen an Obst, Gemüse, Brot, Wurst, Käse etc. ist uns wichtig.

Gerne verzichten wir auf Fertigprodukte, wie z.B. Obst im Quetschbeutel oder Milchschnitten, etc.

Einmal im Monat findet ein großes Frühstück für die Kinder in unserem Kindergarten statt - unser Hallenbuffet.  In Zusammenarbeit mit den Eltern, die sich für den Einkauf, die Zubereitung und die Betreuung verantwortlich fühlen, ist dies ein ein schönes und besonderes Ereignis für die Kinder. Aus einem reichhaltigem Angebot in schöner Atmosphäre können die Kinder frei wählen.

Unser Mittagessen beziehen wir von der benachbarten Kinder-und Jugendhilfe. Das Essen wird dort täglich frisch zubereitet und angeliefert. In der Regel besteht das Essen aus einer Hauptmahlzeit, einem Salat und oder einer Nachspeise in Form von Obst oder Joghurt.

Da wir an dem europäischem Schulfruchtprogramm teilnehmen, bekommen wir eine wöchentliche Lieferung an frischem Obst oder Gemüse in Bioqualität. Täglich können so also die Kinder zusätzlich zur mitgebrachten Brotzeit zu einer extra Portion Vitamine gelangen.

In den Gruppen findet 1 mal pro Woche ein gesunder Morgenkreis statt. Hier werden zusammen mit den Kindern Speisen frisch zubereitet und mit Freude verzehrt, wie auch bei unserem beliebten Nachmittagsprogramm "Die kleinen Köche".

Als Getränke werden den Kindern Wasser oder Tee zu Verfügung gestellt. Beim Hallenbuffet zusätzlich auch Saftschorlen, Milch oder Kaba.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 15, 2018:

Kind of carecount integrated places
 Kindergarten
5 Places

Basics

Wie gut, dass jeder anders ist !

Taube.jpg "Der ist glücklich in der Welt, der sich selbst für glücklich hält"

Employee

Unser Fachpersonal ist ein eingespieltes Team. Qualifizierte Pädagogen/innen gestalten den Aufenthalt Ihres Kindes mit Engagement und Kompetenz, Offenheit, Verständnis, Kreativität und viel Liebe zum Kind.

Derzeit besteht unser Team aus 12 pädagogischen Mitarbeiter/innen in Voll oder Teilzeit. Zum Team gehören auch 1 Buchhalterin und 2 Spülkräfte in der Küche.

Teamwork with school

Übergang vom Kindergarten in die Grundschule

Kinder sind in der Regel hoch motiviert sich auf den neuen Lebensraum Schule einzulassen. Mit vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen aus der Zeit des Kindergartens ausgestattet, sind die Chancen hoch den neuen Lebensabschnitt mit Stolz, Gelassenheit und Vorfreude entgegenzusehen.

Für einen gedeihlichen Übergang ist es wichtig Hand in Hand mit der Grundschule zusammen zu arbeiten.

Mit der Grundschule Feldkirchen funktioniert eine gut gelingende Partnerschaft.

Dies erreichen wir in Kooperation mit der Schule durch:

  • Hospitationen der Kindergartenkinder in der Schule,während des Unterrichts
  • Verkehrspuppenbühne für Grundschüler und Kindergartenkinder
  • Begleitung beim Einschulungsverfahren
  • gegenseitiger Austausch
  • gemeinsame Projekte, wie z.B. Kunst AG

Teamwork with parents

Für ein Kind sind die Eltern die wichtigsten und liebsten Bezugspersonen.

Sie als Eltern gehen mit uns eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft ein und vertrauen uns Ihre Kinder an. Voraussetzung für eine gelingende Partnerschaft sind gegenseitiger Respekt und Vertrauen. So ist der Grundstock für ein gutes Miteinander gelegt und das Kind kann in seiner Entwicklung optimal gefördert werden .

Wir erwarten und erhoffen

  • eine grundsätzliche Gesprächsbereitschaft (sie erleichtert gegenseitiges Verstehen und ist uns wichtig, um bei der Bildung und Erziehung Ihres Kindes an einem Strang zu ziehen)
  • Zusammenarbeit und Interesse (z.B. Lesen unserer Aushänge, gemeinsamer Dialog, Austausch von gegenseitigen Erziehungsvorstellungen, Anregungen, aktive Mitarbeit im Kindergarten und Zeit für Veranstaltungen.

Wir bieten dazu

  • einen gut funktionierenden Austausch mit dem Elternbeirat
  • Tag der offenen Tür
  • Aufnahmegespräche
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elternberatung
  • Entwicklungsgespräche
  • Hospitationen im Kindergarten
  • Elternbriefe und Aushänge
  • Dokumentationen
  • Elternabende
  • Veranstaltungen
  • Feste und Feiern
  • Elternmitarbeit im Kindergarten
  • Elternbibliothek
  • Kindergartenzeitung,unsere "Zwergerlpost"

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

News

Im Sommer 2017 bieten für für die Kinder einen Zirkusworkshop an, der in einem Abschlussfest endet.

Projects

Wir erleben mit den Kindern den Jahreskreislauf, der sich an den traditionellen christlichen Festen orientiert.

  • ganzheitliche Einheiten mit Legematerial
  • Weihnachts-und Osterkrippe
  • Erntedank, St. Martin
  • Gottesdienste

Die Aktivitäten und Projekte unseres Kindergartens werden partizipativ mit den Kindern geplant und umgesetzt. Über das Jahr verteilt greifen wir aktuelle, die Kinder betreffende Themen auf und bieten Angebote für alle Bildungs- Lern und Lebensbereiche, wie z.B.

  • Vorschulerziehung im 6er Club
  • Hundetraining für die 6er Club Kinder
  • Schulwegtraining für die 6er Club Kinder
  • Waldtage im 14 tägigen Rhythmus
  • Spachprogramme, wie z.b. Kikus oder Würzburger Sprachmodell
  • wechselnde Lernwerkstätten
  • Psychomotorik "Bewegte Kinder"
  • Feuerwehrprojekt
  • Die kleine Lok (Projekt zur gesunden Ernährung)
  • Abschlussfest und Übernachtung der 6er Club Kinder

Ausflüge ergeben sich aus den Interessen der Kinder, wie z.B.

  • Kinder und Jugendmuseum
  • Theater für Kinder
  • Besuche in der Pinakothek
  • Tier- und Wildparkbesuche
  • Piratenfahrt
  • Museum für Wald und Umwelt
  • Ausflug zum Bauernhof
  • Besichtigung vom Flughafen

Als große Bereicherung erleben die Kinder und Eltern gerne unsere Feste, wie z.B.

  • Faschingsfeste mit Motto und dem Besuch der Kinderprinzengarde
  • Maibaumfest
  • Sommerfeste zu den Themen: Western, Mittelalter, Theater, Experimente, Mutter-Vatertagsfest, Reise um die Welt, Arche Noah, Tänze, Olympiade, Vernissage etc.

 

 

Parental Interviews

Im Rahmen des Bayerischen Bildungs- und Betreuungsgesetzes werden regelmäßige Elternbefragungen durchgeführt.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/