Kath. Kindergarten St. Ottilia

Address
Kath. Kindergarten St. Ottilia
Leiergasse 3
75031 Eppingen
Funding authority
Kath. Kirchengemeinde Eppingen
Kirchgasse 8
75031 Eppingen
07262/601093
Kiga.st.ottilia@kath-eppingen.de
http://www.kiga-sankt-ottilia.de
Opening times7:30 AM - 4:00 PM o'clock
Denomination roman catholic
Specially educational concept daily routine language education, livebased approach

Introduction/specifics

Wir sind eine kleine Einrichtung in familiärer Atmospäre für Kinder im ALter von 3-6 Jahren.

In unserem Kindergarten sollen sich alle Kinder gleichermaßen entwickeln und wohlfühlen können. Egal welcher Konfession Sie angehören - oder auch nicht - und kulturellen Hintergrund Sie mitbringen.

Wir führen regelmäßige Beobachtungen der Kinder durch, die wir dokumentieren und bei Elterngesprächen miteinfließen lassen. Auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sind bei uns gut aufgehoben.

Unser Angebot sehen wir als familienergänzend, aber nicht ersetzend an. Im Mittelpukt steht dabei das Kind, dem wir eine Atmosphäre schaffen wollen, in dem es sich geborgen und wohl fühlt.

Besondere Angebote:

Haus der kleinen Forscher

Lernwerkstatt

Projektarbeit

"Hand in Hand" Patenschaft mit ASB

lebensbezogene Sprachbildung nach Prof. N. Huppertz

Umfassende Vorschularbeit

Rooms

Im Kindergarten befinden sich zwei Gruppenräume - die blaue und die orangene Gruppe.

In diesen Räumen gibt es Funktionsecken, die individuell nach den Bedürfnissen der Kinder gestaltet werden. Jeder Gruppenraum verfügt zusätzlich über einen Intensivraum. Von den Gruppenräumen heraus gelangt man direkt in unser Außengelände.

Als Besonderheit unseres Kindergartens gilt der Eingangsbereich, der gleichzeitig als Bewegungsbaustelle während dem Freispiel und auch als Turn- bzw. Rhythmikraum dient. Zusätzlich bietet sich die Halle für Elternabende, Elternbastelrunden, Feste/Feiern,... an.

Im Obergeschoss befindet sich die Lernwerkstatt. Alle Kinder, die 4 Jahre alt sind, gehören zu unserem Forscherclub und können die Lernwerkstatt und Wasserbaustelle erobern.

Outdoor Facilities

In unserem Außengelände befindet sich eine Spielwiese für jegliche Ballspiele, Kreisspiele, etc. Ein großes Gartenhaus für Sandspielsachen, Fahrzeuge, Gartengeräte, usw. grenzt direkt an den großen Sandkasten mit Sonnensegel. Am anderen Ende ist eine Kletterlandschaft mit Hängematte, Balancierbalken, Spinnennetz, Kletterturm und eine Rutschbahn. Ein Holzmotorrad lädt die Kinder zum Wippen ein. Im Außenbereich vor den Gruppenräumen befindet sich jeweils eine Sitzgruppe zum Malen, Basteln oder Experimentieren.

Daily Schedule

Im Alltag mit den Kindern

  • Ankommen der Kinder von 7.30 Uhr - 9.00 Uhr
  • Freispiel in den Räumen - Sprachbildung, Turnen/Rhythmik, Lernwerkstatt, freies Spiel im Garten...
  • gemeinsames Frühstück um 10.00 Uhr
  • Stuhlkreis, Projektarbeit, Außengelände
  • Abholphase der Regelgruppenkinder von 12.00 Uhr - 12.30 Uhr
  • Verlängerte Öffnungszeit: zweites Vesper, Freispiel, Außengelände, Abholphase bis 14.00 Uhr
  • Nachmittagsbetreuung der Regelgruppenkinder ab 14.00 Uhr
  • Ende eines Kindergartentages um 16.00 Uhr

Food

In unserem Kindergarten frühstücken wir alle gemeinsam um 10.00 Uhr. Kinder mit verlängerten Öffnungszeiten (VÖ) essen nochmals um 12.30 Uhr.

Dazu bringen sie ein bzw. zwei Vesper von Zuhause mit.

Getränke (Wasser, Sprudel, Tee) werden vom Kindergarten gestellt.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Oct 23, 2019:

Kind of care
 Regelgruppe
 VÖ - Kindergarten

Basics

Wir stärken das Kind in seinen Begabungen und eröffnen ihm somit Wege sich selbst zu offenbaren, seine Persönlichkeit zu finden bzw. zu festigen. Auch die Bildungsarbeit ist eine zentrale Aufgabe in unserem Kindergarten. Die ersten Lebensjahre sind die lernintensivste Zeit im menschlichen Dasein. Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan des Landes Baden- Württemberg, der unsere pädagogische Haltung klar widerspiegelt:

  • soziale Kompetenz
  • emotionale Kompetenz
  • kognitive Kompetenz
  • Sprachkompetenz
  • Sinn, Werte, Religion, Erfahrung
  • motorische Kompetenz
  • kreative Kompetenz

Employee

In unserem Kindergarten arbeiten sechs Fachkräfte. Ebenso gehören Sprachbildungskräfte zu unserem Team. Unterstützt werden wir von Auszubildenden und einer FSJ-Kraft.

Additional Offerings

Sprachbildung

"Kinder müssen erst die Sprache der Dinge beherrschen,

bevor sie die Sprache der Wörter lernen!" (Friedrich Fröbel)

Bei uns in der Einrichtung steht die lebensbezogene Sprachbildung nach Huppertz im Vordergrund. Im Kindergartenalltag ist es uns wichtig, die Kinder sprachlich zu begleiten und die Sprechfreude zu steigern. Sprachförderkräfte bieten spezielle Angebote in kleinen Fördergruppen an. Hierbei wird unter anderem der Wortschatz erweitert, Grammatik gestärkt, ...

Die Mitarbeit und das Einbeziehen der Eltern sind für uns von großer Bedeutung. Eltern-Treff, Elterngespräche,... finden regelmäßig statt.

Cooperations

Wir als Kindergarten, sind ein Teil in der Pfarrgemeinde "Unsere liebe Frau" in Eppingen und bringen uns in das Gemeindeleben immer wieder ein und feiern regelmäßig Gottesdienste mit. Die katholischen Kindergärten St. Bernhard und St. Elisabeth gehören ebenfalls zu unserer Pfarrgemeinde, zu denen wir einen regen Kontakt pflegen.

Eppingen "Unsere Stadt in der wir leben" - Wir nehmen am Gemeindeleben teil und bringen uns gerne ein.

Weitere Netzwerke und Orte der Begegnungen sind:

  • ASB Pflege- und Seniorenheim
  • Haus der kleinen Forscher
  • aim Heilbronn
  • Hellbergschule und Grundschule im Rot
  • und viele weitere

Teamwork with school

Unser Kindergarten kooperiert mit beiden Grundschulen (Hellbergschule und Grundschule im Rot). Entscheidend ist hierbei das Einzugsgebiet der jeweiligen Grundschule. Ein engagiertes Team, bestehend aus ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen, bereiten die Kinder auf den kommenden Schulalltag vor. Dazu gehört das Kennenlernen des Schulhauses sowie das Erleben verschiedener Schulstunden. Kontakte zu zukünftigen Mitschülern können bei dieser Kooperation geknüpft werden.

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.