Altstadtzwerge e.V.

Von 0-3 Jahren

Address
Altstadtzwerge e.V.
Altstadtstraße 42
75031 Eppingen
Funding authority
Eppinger Altstadtzwerge e.V.
Altstadtstraße 42
75031 Eppingen
07262/9999350 (Frau Kuhmann)
info@altstadtzwerge-eppingen.de
Opening times6:45 AM - 5:00 PM o'clock
Closing days10
Foreign languages German
Specially educational concept child oriented education, project approach, Situation orientated approach
Extras care with lunch, flexible care, full day care

Introduction/specifics

Wir, die Altstadtzwerge Eppingen e.V., sind ein gemeinnütziger Verein, der Eltern den Wiedereinstieg ins Berufsleben ermöglichen möchte.

Wir betreuen Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren. Dieses sensible Alter wertschätzen wir ganz besonders durch eine familiäre Umgebung. Die ganzheitliche Erziehung und Förderung sind uns ebenso wichtig wie eine vertrauensvolle Atmosphäre und ein liebevoller Umgang miteinander.

Rooms

Das Zwergenstübchen verteilt sich über 2 Stockwerke die sich in zwei Gruppenräume mit je 45 qm, zwei klimatisierte Schlafräume, 3 Wasch-/Wickelräume, 3 Toiletten und eine Garderobe gliedern.

 

Outdoor Facilities

Im Außenbereich stehen den Zwergen auf über 500 qm Sandkasten, Vogelnestschaukel, Wipptiere, eine lange Röhrenrutsche und ein krippengeeignetes großes Außenspielgerät mit Türmchen, Rutsche und verschiedenen Aufgängen zur Verfügung. Da uns Nachhaltigkeit in unserem Kita Alltag wichtig ist, haben wir hierbei auf ein Außenspielgerät aus 100 % recyceltem Material geachtet.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 19, 2020:

Kind of care
 GT - Krippe

Basics

Oberstes Ziel unserer Arbeit ist eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern aufzubauen. Durch diese „sichere Bindung“ und einem geschützten Rahmen kann sich das Kind in seinem Tempo und unserer liebevollen pädagogischen Unterstützung entwickeln. Grundlage hierfür ist eine sanfte Eingewöhnung die wir individuell an die Kinder anpassen. In der Eingewöhnung und dem späteren Krippenalttag nimmt der jeweilige Gruppenraum der Kinder eine besondere Rolle ein. Er vermittelt den Zwergen Geborgenheit und Sicherheit wodurch Sie zu selbstständigen Handeln motiviert werden.

Durch unser pädagogisches Handeln unterstützen und fördern wir die unterschiedlich stattfindenden Entwicklungsschritte, wie z.B. das Laufen lernen, selbstständiges Essen und Trinken, Sauberkeitserziehung u.v.m.

Wir bieten den Kindern im Freispiel eine Vielzahl an Angeboten, die ihnen Freude bereiten und ihre Entwicklung unterstützen. Besonders wichtig für Krippenkinder ist hierbei die Sinneserfahrung. Die Kinder haben die Möglichkeit mit unterschiedlichsten Materialien(Papier, Knete, Fingerfarben, Linsenkiste, Zaubersand,…) Erfahrungen zu sammeln und dadurch ihre Feinmotorik und Kreativität anzuregen.

Durch Sprechen, Singen, Finger-und Singspiele, Geschichten, Bilderbücher und Musik fördern wir die Sprachentwicklung der Kinder sowie die Freude an der Bewegung.

Gerne und so oft wie möglich gehen wir mit unseren Zwergen an die frische Luft. Dabei verbringen wir nicht nur Zeit in unserem Garten sondern gehen auch oft auf „Tour“, d.h. wir laufen mit Begeisterung durch die Eppinger Straßen, Feldwege und tollen ausgelassen auf den Eppinger Bahnhofswiesen oder dem Pfaffenberg herum. Es ist für uns sehr wichtig, den Kindern sehr viel von der Natur, den Jahreszeiten und den mit ihnen verbundenen Veränderungen zu vermitteln. Auch durch unsere Hochbeete können sie solche Dinge beobachten, kennen und schätzen lernen.

 

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.