Kindertagesstätte Lummerland

Image

1-6 Jahre

Address
Kindertagesstätte Lummerland
Bahnhofstraße 10
73479 Ellwangen (Jagst)
Funding authority
Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen (Jagst)
07961/84375 (Frau Julia Erhard)
julia.erhard@ellwangen.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Für uns ist jedes Kind eine eigenständige Persönlichkeit mit seiner eigenen Lebensgeschichte und seinen individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Begabungen. Um sich gut entwickeln zu können sind körperliches und seelisches Wohlbefinden grundlegende Bedingungen.

Ziel ist es, Kinder auf die Anforderungen des Lebens vorzubereiten. Das Zusammenleben von Kindern verschiedenen Alters und unterschiedlichen Entwicklungsstandes ermöglicht vielfältige Erfahrungen, die allen Kindern zugutekommen.

Kinder lernen in komplexen Erfahrungszusammenhängen. Das heißt auch, Lernen an Orten außerhalb des Kindergartens. Deshalb schaffen wir Bezüge zu Personen und Orten im Umfeld.

In der Gemeinschaft des Kindergartens erlebt das Kind Anerkennung und Wertschätzung sowohl durch andere Kinder als auch durch die pädagogischen Fachkräfte. Soziale Verhaltensweisen wie Toleranz, Akzeptanz, Hilfsbereitschaft und Vertrauen spielen auch schon im Kindergartenalter eine wichtige Rolle und werden deshalb von den pädagogischen Fachkräften selbstverständlich vorgelebt um für die Kinder als Vorbild zu fungieren. Der Förderauftrag des Kindergartens umfasst die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder.

Rooms

In der Kindertagesstätte wird für die Kinder ein Lernumfeld geschaffen, das es ihnen ermöglicht, sich mit ihren Themen, Interessen und Bedürfnissen zu beschäftigen. Jedes Kind soll sich wohlfühlen und die Möglichkeit haben, sich frei zu entfalten. Hierzu finden sich in der Einrichtung eine Vielzahl an Bildungsbereichen. In beiden Geschossen befinden sich Räume, die nach den Bedürfnissen der Kinder mit sorgfältig ausgewähltem Spielmaterial ausgestattet sind. Im unteren Stockwerk befindet sich ein Bau- und Konstruktionsraum, ein Raum zur freien Verfügung, ein Schlaf- und Ruheraum sowie der Essraum mit Küche, die von den Kindern über ein Podest mitbenutzt werden kann. Im oberen Stockwerk befindet sich ein Raum für Rollen- und Tischspiele, eine Lese- und Schreibwerkstatt, ein Kreativraum, ein Bewegungsraum, ein Schlaf- und Ruheraum sowie die Räumlichkeiten der Krippengruppe. Durch das offene Konzept ist es den Kindern jederzeit möglich, alle Bildungsräume der Einrichtung zu nutzen.

Auch der Außenspielbereich, der sich auf dem Dach des Parkdecks befindet, sowie unterschiedlichste Plätze außerhalb der Einrichtung, werden von den Kindern als Lernbereiche genutzt. Auf Spielplätzen, in der Stadt oder im Wald haben sie die Möglichkeit ganzheitliche Erfahrungen zu sammeln und ihren Bewegungsdrang in der freien Natur auszuleben.

Die Krippenkinder finden in ihrem Gruppenraum unterschiedlichste Möbel und Spielmaterialien vor, die es ihnen ermöglichen, ganzheitliche Erfahrungen in allen Entwicklungsbereichen zu machen. Zusätzlich gibt es einen Schlafraum und einen Wickelbereich mit Toilette. Auch diese Räumlichkeiten werden zur ganzheitlichen Förderung der Kinder genutzt. Zudem nutzen sie den Bewegungsraum und das große Außengelände mit.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 27, 2020:

Kind of care
 3 GT/2 VÖ 1-3 Jahre max. 43 h/Woche
 GT-Gruppe 1-3 Jahre max. 50 h/Woche
 VÖ-Gruppe 1-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 Altersm. 3 RG/2 VÖ 2-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 Altersm. 3 VÖ/2 RG 2-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 Altersm. 3GT/2RG-Gruppe 2-3 Jahre max. 43 h/Woche
 Altersm. 3GT/2VÖ-Gruppe 2-3 Jahre max. 43 h/Woche
 Altersm. GT-Gruppe 2-3 Jahre max. 50 h/Woche
 Altersm. Regelgruppe 2-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 Altersm. VÖ-Gruppe 2-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 3 RG/2 VÖ 3-6 Jahre max. 32,5 h/Woche
 3 VÖ/2 RG 3-6 Jahre max. 32,5 h/Woche
 3GT/2RG-Gruppe 3-6 Jahre max. 43 h/Woche
 3GT/2VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 43 h/Woche
 GT-Gruppe 3-6 Jahre max. 50 h/Woche
 Regelgruppe 3-6 Jahre max. 32,5 h/Woche
 VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 32,5 h/Woche