Kinderhaus St. Hariolf

Krippe: 1-3 Jahre; Kindergarten: 2-6 Jahre

Address
Kinderhaus St. Hariolf
Mörikestraße 6
73479 Ellwangen (Jagst)
Funding authority
Katholische Gesamtkirchengemeinde Ellwangen
Philipp-Jeningen-Platz 2
73479 Ellwangen (Jagst)
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing days26-30 Tage
Denomination roman catholic
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education
Extras Barrier-free, care with lunch, full day care, language education

Introduction/specifics

Im Kinderhaus St. Hariolf freuen sich engagierte und qualifizierte pädagogische Fachkräfte auf Sie und Ihr Kind.

Unser Wunsch ist es, dass sich Ihr Kind in unserer Einrichtung wohlfühlt. Jedes Kind ist einmalig, unverwechselbar und steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Wir verstehen uns als Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungseinrichtung in vertrauensvoller Erziehungspartnerschaft mit Ihnen.

Das Fundament unserer ganzheitlichen pädagogischen Arbeit bildet der situationsorientierte Ansatz, basierend auf dem Bildungs- und Orientierungsplan für Kindergärten in Baden-Württemberg.

Unsere stadtnahe Lage lädt zu verschiedenen interessanten Exkursionen ein.
Unsere multifunktionalen Räumlichkeiten ermöglichen eine ganzheitliche, individuelle Förderung Ihres Kindes.

Pädagogische Schwerpunkte:

  • Stammgruppen
  • Religionssensibler Ansatz auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes:
    Vermittlung christlicher Grundwerte, Feste/Feiern innerhalb des Kirchenjahres
  • Individuelle Eingewöhnung des Kindes basierend auf dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Orientierung an der Lebenswelt des Kindes
  • Partizipation des Kindes im Rahmen von z.B. Kinderkonferenzen
  • Einbeziehung des soziokulturellen Umfeldes des Kindes
  • Individuelle Begleitung in den unterschiedlichen Entwicklungsaufgaben
  • Forschen- und Experimentieren als zertifiziertes Haus der kleinen Forscher
  • Naturpädagogische Exkursionen im Rahmen von Waldtagen

Rooms

  • 5 Gruppen- und Nebenräume
  • Ruheräume
  • Bewegungsraum
  • Elternzimmer
  • zusätzliche Räume für Bildungsangebote: Bildungsinseln

Daily Schedule

  • Freispiel
  • Bildungsangebote
  • gemeinschaftliche Rituale

Food

Die Ganztagesbetreuung enthält warmes Mittagessen, bei den anderen Betreuungsformen ist eine Zubuchung möglich!

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at May 27, 2019:

Kind of care
 3GT/2VÖ-Gruppe 1-3 Jahre max. 40 h/Woche
 GT-Gruppe 1-3 Jahre max. 45 h/Woche
 VÖ-Gruppe 1-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 Altersm. 3GT/2RG-Gruppe 2-3 Jahre max. 37,7 h/Woche
 Altersm. 3GT/2RG-Gruppe 2-3 Jahre max. 38,5 h/Woche
 Altersm. GT-Gruppe 2-3 Jahre max. 45 h/Woche
 Altersm. Regelgruppe 2-3 Jahre max. 30,5 h/Woche
 Altersm. VÖ-Gruppe 2-3 Jahre max. 32,5 h/Woche
 3GT/2VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 38,5 h/Woche
 GT-Gruppe 3-6 Jahre max. 45 h/Woche
 Regelgruppe 3-6 Jahre max. 30,5 h/Woche
 VÖ-Gruppe 3-6 Jahre max. 32,5 h/Woche

Basics

Grundlagen

  • Religionspädagogisches Profil nach dem Rottenburger Kindergartenplan
  • Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in Baden-Württemberg
  • Beobachtungs- und Entwicklungsdokumentation
  • Eingewöhnung in Anlehnung an das Berliner Modell

Employee

  • staatlich geprüfte ErzieherInnen
  • Sprachförderkräfte
  • Integrationskräfte / Eingliederungshilfen

Quality Assurance

  • Diözesanes Qualitätsmanagementkonzept

Cooperations

  • Kirchengemeinde
  • Landesverband Kath. Kindertagesstätten
  • Stadt Ellwangen
  • städtische Musikschule
  • Beratungsstellen
  • ...

Teamwork with school

  • Grundschulen
  • Ausbildungsstätten für Fachkräfte sozialer Berufe

Teamwork with parents

Für eine gelingende und gute Erziehungspartnerschaft bieten wir:

  • regelmäßiger Informationsaustausch
  • Eltern- und Entwicklungsgespräche
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  • Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Einrichtung
  • Elternveranstaltungen: Elternabende, Elterncafé,...
  • Veranstaltungen mit Familien
Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Die Themenauswahl der Projekte richtet sich nach dem Jahreskreis, dem Kirchenjahr und den Interessen der Kinder.

Care providers are responsible for all profile content.