Kath. Kindertageseinrichtung St. Judas Thaddäus

Adresse
Kath. Kindertageseinrichtung St. Judas Thaddäus
Thaddäusstraße 6
33415 Verl
Träger
Kath. Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gem. GmbH
05246/83568
stjudasthaddaeussuerenheide@kath-kitas-mirali.de
05246/702932
http://www.kath-kitas-bielefeld.de
Öffnungszeiten07:00 - 16:30 Uhr
AusnahmeAngegeben sind hier die maximalen Öffnungszeiten. Bitte erkundigen Sie sich in der Einrichtung nach den Betreuungszeiten für die unterschiedlichen Stundenkontingente.
SchließtageIm Rat der Tageseinrichtungen werden jährlich die Schließtage neu festgelegt und veröffentlicht.
Religion römisch-katholisch
Besonderes pädagogisches Konzept Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Familienzentrum, Ganztagsbetreuung, barrierefrei, integrative Einrichtung

Vorstellung

Wir sind eine katholische Kindertageseinrichtung mit 4 Gruppen im Sozialraum (Sürenheide)und betreuen und bilden Kinder im Alter von 3 Monaten bis 6 Jahren.

 

Die Verantwortlichkeit für den Inhalt dieser Seite liegt bei dem Träger.

Außenanlagen

Den Kindern steht ein kindorientiertes, naturnahes Außengelände zum Spielen und Entdecken zur Verfügung. Unser Außenspielgelände zeichnet sich u.a.aus :
Durch z.B. 
- einen besonderen U3- Bereich
- eine großzügige Sandspielanlage
- strukturierte Rückzugsmöglichkeiten
- vielfältige Außenspielgeräte
- einen Hühnerstall

 

Räumlichkeiten

Unser Raumkonzept ist den LWL - Richtlinien entsprechend ausgerichtet. 
Auf ihrem Weg die Welt zu begreifen, bieten unsere Räumlichkeiten mit den unterschiedlichsten Materialien den Kindern vielfältige Wahrnehmungs- und Erfahrungsmöglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen.

Tagesablauf

Wir bieten den Kindern einen strukturierten Alltag mit Gruppenzugehörigkeit, Orientierung , Geborgenheit und.wiederkehrenden Ritualen wie z. B. durch das morgendliche Begrüßungsritual. 

Essen

Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung, die Vermittlung von Ritualen und Esskultur in entspannter Atmosphäre.

Angebotene Betreuungsarten zum 21.09.2017:

BetreuungsartGesamtanzahl Plätze
 Gruppenform Ib U3
2 Plätze
 Gruppenform Ic U3
4 Plätze
 Gruppenform Ib Ü3
5 Plätze
 Gruppenform Ic Ü3
9 Plätze
 Gruppenform IIc
10 Plätze
 Gruppenform IIIa
4 Plätze
 Gruppenform IIIb
15 Plätze
 Gruppenform IIIc
30 Plätze

Grundlagen

 
Über den gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus bildet die Grundlage unserer Arbeit das christliche Menschenbild.
Wir möchten den Kindern durch unser persönliches Vorbild eine bejahende Lebenseinstellung und  christlich orientierte Werte vermitteln, sowie Ihnen die Möglichkeit geben, verschiedene Kulturen und Religionen kennen zu lernen.
Unser Leitbild lautet:
Unsere Kinder sind die wichtigsten Gäste,
die zu uns ins Haus kommen,
sorgsame Zuwendung verlangen,
eine Zeitlang bei uns verweilen und dann aufbrechen,
um ihre eigenen Wege zu gehen.

 

Mitarbeiter

In unseren Teams arbeiten pädagogische Fachkräfte mit zahlreichen Zusatzqualifikationen in den unterschiedlichen Bereichen der frühkindlichen Bildung, mit verschiedenen Stundenkontingenten.
Hierzu gehören z.B.
-  Fachkräfte U3
- Studium zur pädagogischen Fachkraft U3
- Sozialpädagogin
- Fachkräft für: Integration, Motopädie, Psychomotorik, Gewaltprävention und Sprachförderung 
außerdem: 2 Mitarbeiterinnen im Hauswirtschaftsbereich und einen Pfleger der Außenanlagen

 

Zusätzliches Angebot

Als katholische Kindertageseinrichtung begleiten wir Eltern und Kinder in unterschiedlichen Lebenssituationen.
Religionspädagogik ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Orientiert am Kirchenjahr werden biblische Geschichten, Gebete und religiöse Lieder situativ in den Tagesablauf einbezogen.
Über unser zertifiziertes Familienzentrum NRW  "Verl & Sürenheide"  bieten wir zusätzliche Angebote der Eltern- und Familienbildung. Die Erziehungsberatung in Kooperation mit dem Caritasverband und z. B. ein offenes Elterncafe gehören zu unserem Konzept.

 

Qualitätssicherung

Regelmäßig überarbeiten und evaluieren wir unsere Konzeption und  überprüfen unsere QM - Standards. 

Kooperationen

Wir sind vernetzt im Sozialraum mit den unterschiedlichen Institutionen und nutzen die Angebote.
Als Teil des örtlichen pastoralen Raums sind wir Bindeglied zwischen Familie, Kirche, Kommune, sozialen Institutionen und Vereinen.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Wir kooperieren mit den Grundschulen im Sozialraum.

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Zur Zusammenarbeit mit den Eltern gehören:
Elternberatung, Elternmitwirkung, Elternabende, Elternkurse, Gottesdienste im Kindergarten, Feste und Feiern

Neuigkeiten

Samstag, 14.10.2017, Tag der offenen Tür

Informationen zu aktuellen Themen und Angeboten erhalten Sie auf Anfrage in der Einrichtung.

Elternbefragungen

In der Einrichtung werden Elternbefragungen zu unterschiedlichen Themen durchgeführt.

Kurzbeschreibung und Haltestellen

Siehe Karte auf der Homepage: www.kath-kitas-bielefeld.de     

© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/